Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

Grün-Weißer Maibaum für die Stadtgemeinde Neusiedl

Ein Hoch dem 1. Mai
Brauchtumspflege in Neusiedl

NEUSIEDL. Das Maibaumstellen ist ein schöner Brauch, der nicht in Vergessenheit geraten darf. Ein ganz besonders schönes Exemplar in Grün-Weiß, den Farben der Stadt, ziert nun den Hauptplatz in Neusiedl am See. FrühlingssymbolDie Mitarbeiter vom Bauhof haben Bürgermeisterin LAbg. Elisabeth Böhm ganz traditionell einen Maibaum gestellt. Der mächtige Baum ist geschmückt mit Kränzen und wehenden Bändern, so wie es in ganz Österreich gebräuchlich ist. Er ist ein ganz typisches Symbol für den...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Im Pannoneum wurde fleißig "gewutzelt"
5

100 Jahre Burgenland im Pannoneum
Traditionelle Nudelherstellung

NEUSIEDL/GOLS. Anlässlich des 100-jährigen Burgenland-Jubiläums tauchten die Schüler der 3BW des Pannoneum in Neusiedl in die Kunst der Herstellung von handgemachten Nudeln, speziell der Golser Hochzeitsnudeln, ein. Eifrige "Wutzler"Die Schüler haben sich des traditionellen Handwerks im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement angenommen und mit viel Liebe und Geduld „gewutzelt“. "In Gols haben die Hohlnudeln, die Golser Hochzeitsnudeln, immer noch...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Der Monatsmarkt in Neusiedl lädt seit März wieder zum Flanieren und Einkaufen

Stadtgemeinde Neusiedl
Monatsmarkt startet im März wieder

Der Krämermarkt findet am Montag 1. März 2021 wieder zu der gewohnten Zeit am Hauptplatz und entlang der Nebenfahrbahn an der Oberen Hauptstraße statt. NEUSIEDL. Es ist der erste Markt in diesem Jahr. Aufgrund des Lockdowns und der geltenden Corona-Maßnahmen waren die Marktfahrer im Jänner und Feber nicht unterwegs. Mit dem nahenden Frühlingsbeginn und den steigenden Temperaturen ist auch mit einer höheren Besucherzahl am Markt zu rechnen. Unbedingt einzuhalten sind die FFP2-Maskenpflicht und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Saftiges Apfelbrot - auch ein schönes Geschenk!
1 5

Bezirksblätter-Adventkalender 2020
2. Dezember

Außen schön knusprig, innen gut saftig, fruchtig und fein gewürzt: Dieses einfach köstliche Apfelbrot schmeckt besonders gut zu einer großen Tasse Tee. Auch als Geschenk macht es sich wunderbar. Rezept "Apfelbrot" Zutaten für  4 LAIBE TEIG 500 g Dinkelmehl 700 750 g mit Schale geriebene Äpfel 250 g Rosinen 250 g fein geschnittene, getrocknete Feigen 125 g fein geschnittene, Dörrpflaumen 200 g Walnüsse 65 g Rum 30 g brauner Zucker 1 TL Zimt 5 g Salz 1 Pkg. Backpulver 1/4 TL Nelkenpulver...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Désirée Tinhof
Blühende Barbarazweige
2 Aktion 4

Bezirksblätter-Adventkalender 2020
4. Dezember

Alle Jahre wieder! Der Advent ist auch die Zeit für Brauchtum und Besinnlichkeit. Das Aufstellen der Barbarazweige, der Adventkranz, die Rorate usw. - hier findest du die schönsten traditionellen Adventbräuche, die die Vorweihnachtszeit verschönern.  >> Die Barbarazweige Heute ist der 4. Dezember. Das ist der Tag der heiligen Barbara. Der Brauch geht auf eine Legende zurück, nach der die Heilige auf dem Weg in das Gefängnis mit ihrem Gewand an einem Zweig hängen blieb. Sie stellte den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Désirée Tinhof
Hermann & Christine Fuhrmann mit ihrem Maibaum

Traditionen im Bezirk Neusiedl am See
Weiden am See: Maibaum im Garten

Seit 18 Jahren stellen Hermann und Christine Fuhrmann in ihrem Garten in Weiden am See einen Maibaum auf.  WEIDEN AM SEE. 2002 fing Hermann an den ersten Maibaum aufzustellen, anfangs stellte er ihn noch alleine, danach machte es sein Sohn. Er hängt auch immer eine Flasche Bier und eine Stange Wurst auf, um diese dann Ende Mai mit Familie und Freunden bei einem gemütlichen Zusammensein zu verzehren. Über diese 18 Jahre sind beim Baum aufstellen immer wieder Familie und Freunde dabei gewesen,...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Manche maskiert, manche unmaskiert waren beim Rebschnitt mit dabei.
56

Tradition in Gols
Rebschnitt in der Bundesländer Ronde

Immer am Faschingsdienstag werden die Reben in der Bundesländer Ronde vom Weinlandchor Gols geschnitten. GOLS. In der größten Weinbaugemeinde Österreichs, in Gols, findet seit nunmehr als 20 Jahren ein kostümierter Faschingsrebschnitt mit Mitgliedern des Golser Weinlandchores und Vertretern der Marktgemeinde Gols statt. Die Weinreben der 10 „Weinzeilen“, für jedes österreichische Bundesland je eine Zeile symbolisierend und eine Weingartenzeile für unsere Partnerschaftsgemeinde Ergenzingen in...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Adventkranz
1 2 4

Bezirksblätter-Adventkalender 2019
4. Dezember

Alle Jahre wieder! Der Advent ist auch die Zeit für Brauchtum und Besinnlichkeit. Das Aufstellen der Barbarazweige, das Weihnachtsgras, die Rorate usw. - hier findest du die schönsten traditionellen Adventbräuche, die die Vorweihnachtszeit verschönern.  >> Der Adventkranz Vor über 150 Jahren gab es in der Nähe von Hamburg einen Pfarrer, der hieß Johann Hinrich Wichern. Er gab Kindern und Jugendlichen, um die sich sonst niemand kümmerte, ein Heim und sorgte für sie. Mit einfachen Mitteln...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Désirée Tinhof
In Podersdorf am See freut man sich schon auf den Hiataeinzug 2019
1

Martini in Podersdorf am See
Hiataeinzug als Publikumsmagnet

Martini in Podersdorf am See. Dazu gehört auch der Hiataeinzug! PODERSDORF AM SEE. Ein besonderes Vergnügen ist jedes Jahr der Hiataeinzug der Goaslklescher. Mit Hiata sind die Weinhüter gemeint, die während der Reifezeit mit ihren Goasln die Weingärten vor Staren bewacht haben. Heute ist das nicht mehr notwendig. Die Tradition ist aber trotzdem erhalten geblieben. Beim alljährlichen Hiataeinzug wird gezeigt wie früher "geklescht" wurde. Wann? Am Samstag, dem 9. November um 13.00 Uhr! Start ist...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Das Team der ÖVP und JVP Andau bevor der Ansturm begann.
26

Sautanz
Sautanz in Andau

ANDAU (rr). Der heurige Sautanz der ÖVP und JVP Andau fand am 1. März in der Halle der Familie Rieschl statt und war bestens besucht. Viele holten sich die Sautanz-Schmankerl, die in diesem Jahr von Hans "The Butcher" Schwarz zubereitet wurden, nach Hause, etliche ließen es sich aber auch vor Ort schmecken. Am Abend gab es sogar Live-Musik mit dem Manuel Schreier-Musik Duo. Noch ein Grund mehr gemeinsam mit Bürgermeister Andi Peck und seinem Team bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam zu...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Reinhard Rovny
Das Räuchern - ein schöner Brauch.
3

Advent im Burgenland
Adventkalender - 21. Dezember

Rauch-Nächte Die Tage um den Jahreswechsel werden auch als Rauhnächte bezeichnet. Diesen Namen verdanken sie dem Räuchern mit Baumharzen und Pflanzen. Die 12 Nächte um die Jahreswende hießen ursprünglich Rauchnächte. Später kam das "c" abhanden, und der Begriff "Rauhnächte" ging in den Sprachgebrauch ein. Hinsichtlich Zahl und Zeitraumes dieser Rauchnächte gibt es durchaus regionale Unterschiede. Als die vier wichtigsten gelten die Thomasnacht (21.12.), die Christnacht (24.12.), die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Désirée Tinhof
Eine burgenländische Spezialität
2 5

Advent im Burgenland
Adventkalender - 17. Dezember

Burgenländer-KipferlEine weitere traditionelle burgenländische Mehlspeise, die vor Weihnachten besonders gerne gegessen wird, sind die Burgenländer-Kipferl.  Zutaten für den Teig: 250 g Butter 0,125 l Milch 1 Prise Salz 400 g Mehl 1 Pkg Germ 25 g Staubzucker 3 Stk Dotter Fülle: 3 Stk Eiklar 200 g Staubzucker 200 g Haselnüsse 1 EL Staubzucker zum Bestreuen Zubereitung (ca. 30 Stk.) Für die köstlichen Burgenländer Kipferl zuerst die Butter zerlaufen lassen und mit der kalten Milch, Dotter, Salz,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Désirée Tinhof
9 12

Advent im Burgenland
24 schöne Ideen, die uns durch den Advent begleiten

Liebe Regionauten! Endlich ist es wieder soweit! Der Advent ist eingekehrt und damit auch für viele die schönste Zeit des Jahres.  Es duftet nach Glühwein, Maroni und Lebkuchen. Adventkränze werden aufgestellt, und überall erklingen besinnliche Weihnachtslieder. Der Advent ist eine Möglichkeit, sich auf eine ruhige und vor allem besinnliche Art und Weise auf Weihnachten einzustimmen. Man hat Zeit, über vieles nachzudenken, beschäftigt sich intensiver mit unseren Bräuchen und genießt schöne...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Désirée Tinhof
Wie damals: Frauen beim Federnschleissen.
97

Nostalgiefest in Zurndorf

Das Nostalgiefest in Zurndorf - für Erwachsene eine Reise in die eigene Kindheit, für Kinder und Jugendliche ein spannender und lehrreicher Tag! ZURNDORF. Zwei Damen sitzen an einem Tisch und trennen Gänsefedern vom Stiel. "Federn schleissen" nannte man das früher. "Das war die Winterbeschäftigung der Frauen. Man ist am Küchentisch gesessen und hat Federn geschleisst. Dazwischen haben sie sich mit Gugelhupf gestärkt.", erzählt die Zurndorferin Renate. Die gerupften Federn wurden für Kopfpolster...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
Der Bauernbund "sattelte" seine Traktore für die Hotterfahrt.

Hotterfahrt in Gattendorf

Bei wunderbaren Wetter organisierte die Bauernbundortsgruppe Gattendorf ihre traditionelle Hotterfahrt. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung um in gemütlicher Atmosphäre etwas neues über die Gattendorfer Hotter zu erfahren. Den krönenden Abschluss machte ein gemütlicher Ausklang am Lindenhof.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
1

Backe dein eigenes tägliches Brot

BUCH TIPP: Christine Metzger, Elisabeth Ruckser – "Brot backen wie es nur noch wenige können" Seit jeher steht das Brot auf dem Speiseplan der Menschen, das Brotbacken ist eine uralte Kunst. Dieses Lebensmittel kann jeder selbst herstellen, wie die beiden Autorinnen zusammen mit Profi-Bäcker anhand von 17 geschmackvollen Rezepten und mit viel Hintergrund-Wissen vermitteln. Interessantes zur Geschichte des Brotes, über Traditionen, worauf es beim Backen ankommt und über das beste Korn runden das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 1 11

Faschingskränzchen der Pensionisten Weiden am See

Die Pensionisten Weiden am See ließen es bei ihren Faschingskränzchen im Restaurant Schütz ordentlich krachen. Bei Live-Musik von Franz Kurtz waren ca. 100 Personen anwesend, allen voran Bez.-Vors. Josef Loos mit Gattin, weiters viele unserer FreundeInnen von den OG Frauenkirchen, Gols, Illmitz, Jois, Mönchhof und Neusiedl. Bei einem Sketch von Rosa Bencsik und Hannelore Hareter wurden die Lachmuskel besonders beansprucht. Es wurde viel getanzt und es herrschte beste Partystimmung. "Adabei"...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Johann Gierlich
Prost auf den Tomouni-Markt.
30

Tomouni-Markt als Magnet

GOLS (chriss). Seit Jahrhunderten schon gibt es den Thomasmarkt vor Weihnachten in Gols. Damals für die Knechte und deren Weihnachtsgeld organisiert, ist es heute ein Treffpunkt für Jung und Alt. "Die Jugendlichen kommen mit Zügen nach Gols, gestartet wird um 6 Uhr früh", erzählt Heinz Fleischhacker. Ebenfalls dabei waren Michaela Horvath und Sabine Kapuy: "Seit wir fortgehen dürfen, sind wir hier jedes Jahr dabei."

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
2

Bunte Vielfalt der heimischen Bräuche

BUCH TIPP: Gundi Bittermann – "Brauchtum in Österreich - Eine Bilderreise zu den schönsten Veranstaltungen des Jahres" Einen bunten Querschnitt von verschiedenen Bräuchen in ganz Österreich bietet dieser Bildband mit eindrucksvollen Fotos und mit Informationen z.B. über Schnalzern, Flinsern und vielen anderen, oft seit Jahrhunderten verwurzelten Traditionen. Kein lückenloses Kompendium aller Bräuche hierzulande, aber ein nettes Panorama durch ein Jahr voller alpenländischer Traditionen – mit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
TÜPL-Kommandant Oberst Franz Neuhold mit Andaus Bürgermeister Andi Peck.
63

Partnerschaftsschießen am Truppenübungsplatz Bruckneudorf

Partnergemeinden und Blaulichtgemeinden waren zum bereits traditionellen Partnerschaftsschießen auf den Truppenübungsplatz Bruckneudorf geladen. BRUCKNEUDORF (cht). Das freundschaftliche Schießevent zwischen Truppenübungsplatz, Gemeinden und Blaulichtorganisationen rund um Martini gehört schon richtig dazu. Auch beim diesjährigen Partnerschaftsschießen waren viele Bürgermeister, Amtmänner und andere Freunde des TÜPL Bruckneudorf mit dabei um sich an der Pistole und am Sturmgewehr zu beweisen....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Kennen Sie das? Das sind Hohlnudeln! Sie werden in Gols hergestellt.
59

Hohlnudeln für die Festtage

In Gols produziert man (Frau) Hohlnudeln - haben Sie noch nie gehört? Na dann lesen Sie bitte weiter! GOLS (rr). Hohlnudeln gibt es - glaubt man den Damen im evangelischen Gemeindezentrum in Gols - eigentlich nur in Gols "Vielleicht noch in Ungarn irgendwo", meint Gertrude Renner. Sie ist die "Herrin" über den Teig. "Das ist ein ganz normaler Nudelteig", verrät sie uns. Früher hat man ein Ei verwendet und 10 Dekagramm Mehl. Wir wiegen die ganzen Eier. Auf 110 Gramm nehmen wir 190 Gramm Mehl....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Reinhard Rovny
Die Kleinen wurden zu einem "Traktorausfahrt" zusammengefasst. Sie hatten ihren Spaß!
1 126

Tschardakenfest in Halbturn

An diesem Wochenende geht das Tschardakenfest in Halbturn über die Bühne. HALBTURN (rr). Alles rund um die Tschardake, den Mais und um altes Handwerk findet man am Tschardakenfest in Halbturn. Die Vereine laden zu Kaffee, Kuchen, Wein und anderen kulinarischen Köstlichkeiten und präsentieren ihr Leistungsspektrum.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Reinhard Rovny

Gastwirt Ludwig Schütz - 70. Geburtstag

Der Vorstand und Vertreter der PVOE OG Weiden am See gratulierten und überbrachten die besten Glückwünsche Gastwirt Ludwig Schütz zum 70. Geburtstag. Im Bild von li. nach re. OG-Vors. Christine Kiss, Jubilar Gastwirt Ludwig Schütz, OG-Stv. Irmi Haunold, Schriftführerin-Stv. Hannelore Hareter, "Musikant aus der Stmk.", Alexander Hareter, Kassier Otto Haunold.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Johann Gierlich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.