Treibacher Industrie AG

Beiträge zum Thema Treibacher Industrie AG

Spatenstich: Katharina Kumerschek, Alexander Benedikt, Rene Haberl, LH Peter Kaiser, Tatjana Gertner-Schaschl, Rainer Schmidtmayer, Rainer Kulter, Gerd Wohlfahrt (von links)
3

Treibacher Werke
Spatenstich für das 100 Millionen Euro-Projekt erfolgt

Im Westen des derzeitigen Werksgeländes erfolgte der Spatenstich zu Großinvestition der Treibacher Werke. Der Baubeginn für den modernen Logistikbereich startet im Jänner. Das Projekt ist ein Bekenntnis zum Standort Althofen.   ALTHOFEN. Der Spatenstich zu einem der größten Investitionsprojekte der letzten Jahre in Kärnten erfolgte in Althofen: Die Treibacher Industrie AG investiert knapp 100 Millionen Euro in umweltfreundliche Kreislaufwirtschaft und modernste Logistik am Standort Althofen....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Alexander Bouvier, Bürgermeister Erich Kessler und Tribotecc-Geschäftsführer Rainer Schmidtmayer (von links)

Alexander Bouvier
Abschiedsbesuch in Arnoldstein

Treibacher-Vorstand Alexander Bouvier tritt demnächst seinen Ruhestand an. Davor stattete er Bürgermeister Erich Kessler in Arnoldstein einen Besuch ab. ARNOLDSTEIN. Alexander Bouvier stand seit dem Jahr 2006 der Treibacher Industrie AG als Vorstand vor. Seine verantwortungsvolle Aufgabe führte ihn in den vergangenen Jahren auch in die Marktgemeinde Arnoldstein: Die Tribotecc GmbH mit Sitz im Industriepark „Euro Nova“ ist ein Tochterunternehmen der Treibacher Industrie AG und der Treibacher...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Die TIAG-Vorstände Haberl und Schmidtmayer.
1 4

Althofen
Treibacher Industrie AG investiert rund 100 Mio. Euro in den Standort

Großinvestition in Umwelt und Kreislaufwirtschaft am Standort Althofen: Neben einem Ersatz für die bestehende Recycling-Anlage wird ein neues Logistikzentrum geschaffen. ALTHOFEN. Seit 1978 ist Treibacher Vorreiter beim Recycling von wertstoffhaltigen Reststoffen und hat sich hier umfangreiches Know-How aufgebaut. Um auch weiterhin europaweit Technologie- und Marktführer im Bereich des Katalysator- Recyclings zu bleiben, wurde daher die Entscheidung getroffen, rund 90 Millionen Euro in eine...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Die Hallenentstaubungsanlage am Gelände der TIAG in Althofen.
1

Elemente Bor- und Molybdän
TIAG: Weiteres Konzept soll Verbesserungen bringen

Bor- und Molybdän-Bealstung: Treibacher Industrie AG kündigt weiters Konzept an. Untersuchungen im Umfeld des Standorts in Althofen werden laufend überprüft KRAPPFELD. Nachdem im Oktober 2016 ein Brunnen der Wasserschiene St. Veit eine Erhöhung der Bor-Werte im Trinkwasser aufwies, wurden vom Land Kärnten Grundwasserbohrungen im Rahmen einer Standortüberprüfung im Bereich des Firmengeländes der Treibacher Industrie AG (TIAG) angeordnet. Man habe diese Untersuchungen von Anfang an...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Am Krappfeld gibt es laufend Untersuchungen rund um den TIAG-Standort.
1

Krappfeld
Weitere Maßnahmen wegen erhöhter Molybdän-Werte

Am Krappfeld gibt es laufend Untersuchungen rund um den TIAG-Standort in Althofen. Es müssen weitere Maßnahmen gesetzt werden, um die erhöhten Molybdän-Werte in den Griff zu bekommen.  KRAPPFELD. In den letzten Jahren wurden rund um den Krappfelder Standort der Treibacher Industrie AG (TIAG) erhöhte Werte des essenziellen Spurenelements Molybdän gemessen. Die Untersuchungen wurden laufend erweitert, die TIAG setzte 2019 auch einige Maßnahmen, u. a. eine zusätzliche Hallenentstaubung.  Im ersten...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Vanessa Pichler
Das neue Vorstandsteam bei der Treibacher Industrie AG mit Rene Haberl, Rainer Schmidtmayer und Alexander Bouvier (von links)

Althofen
Das Vorstandsteam der Treibacher Industrie AG steht fest

Rene Haberl, ehemaliger Geschäftsführer der Fundermax GmbH und Vorstand der Fundermax Holding AG, ist seit 1. August neues Vorstandsmitglied bei der Tiag. ALTHOFEN. Haberl ist ausgebildete Elektrotechniker und war seit 1993 bei Fundermax in St. Veit tätig. Haberl ging als Favorit aus der professionellen Suche nach einem geeigneten Nachfolger für Alexander Bouvier hervor, der nach 38 Jahren aus der Treibacher Industrie AG ausscheidet.  Haberls Fokus für die Zukunft der Tiag wird neben dem...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Wollen Wissen ausbauen: Alexander Bouvier, Gaby Schaunig und Peter Wedenig (von links)
1

Arbeitswelt
750.000 Euro für neue Qualifizierungsförderung für Beschäftigte

Noch mehr Kärntner Beschäftigte sollen in den Genuss von Programmen zur Weiterbildung kommen. 750.000 Euro stehen für die neue Qualifizierungsförderung für Beschäftigte zur Verfügung. KÄRNTEN. Die Arbeitswelt ist durch Digitalisierung und Automatisierung im Wandel. Fachliche Qualifikationen und Kompetenzen müssen erweitert werden. Hier setzt das Land mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) nun an – mit der "Qualifizierungsförderung für Beschäftigte". Den Schwerpunkt präsentierten heute...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Gernot Schöbitz (links) und Arnulf Penker leiten nun die Geschicke von Fundermax vom St. Veiter Hauptstandort aus.
1 2

St. Veit
Diese beiden bilden das neue Führungsduo bei Fundermax

Fundermax hat seit 1. Mai ein neues Führungsduo. Nachdem der bisherige Geschäftsführer Rene Haberl das Unternehmen mit 31. Juli verlässt, haben Gernot Schöbitz und Arnulf Penker die operative Leitung des Unternehmens übernommen.  ST. VEIT (stp). Seit 2009 ist der gebürtige Kärntner Arnulf Penker im St. Veiter Großunternehmen Fundermax tätig, zuletzt verantwortete er die Geschäfte in Nordamerika. Mit 1. Mai hat er nun gemeinsam mit Gernot Schöbitz die Verantwortung in der Geschäftsführung des...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Vorstoffe für die Biomedizin von der Treibacher Industrie AG aus Althofen
1 1 3

Wirtschaft
So hält die Treibacher Industrie AG die systemrelevante Produktion aufrecht

Für Lebensmittelindustrie, Benzin- und Dieselherstellung, aber auch für Medikamente oder andere Produkte im Gesundheitssystem ist die Produktion der Treibacher Industrie AG essenziell. Das Althofner Unternehmen gibt einen Einblick in seinen von Corona geprägten Arbeitsalltag. ALTHOFEN. Knapp 800 Mitarbeiter sind bei der Treibacher Industrie AG (Tiag) in Althofen beschäftigt. Der Produktionsbetrieb muss trotz Corona aufrechterhalten werden, da systemrelevante Produkte hergestellt werden. "Wir...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Der Brand am Gelände der TIAG konnte schnell gelöscht werden
1

Althofen
Brand bei der Treibacher Industrie AG bereits gelöscht

Am Gelände der Treibacher Industrie AG in Althofen ist Montag-Abend ein Brand ausgebrochen. Feuerwehr konnte Situation schnell unter Kontrolle bringen. ALTHOFEN. "Bei einem Kamin kam es zu einer Brandentwicklung. Diese hat aber kein großes Problem dargestellt und konnte schnell wieder gelöscht werden", gibt Wilhelm Mitterdorfer, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Althofen Entwarnung. Der Brand wurde von der Betriebsfeuerwehr der TIAG mit Unterstützung der Kameraden der FF Althofen per...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
12 5 16

Großbrand bei der Treibacher Industrie AG

Derzeit Großbrand bei der Treibacher Industrie AG und hier aktuelle Bilder von mir,  bin gerade Vorort.  Zurzeit raucht es noch wie ich von meinem Balkon aus sehen kann aber kein feuer mehr.  das wichtigste ist das keine MENSCHEN zu Schaden gekommen sind. Hier der Bericht der FF. Althofen Nach Informationen der Treibacher Industrie AG ist es Montagabend, dem 18. November 2019 gegen 18.16 Uhr aus unbekannter Ursache zu einem Brand in einem der Produktionsbetriebe gekommen. Um 18.24 Uhr wurde von...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
Die Künstler Ernst Wagner und Veronika Suschnig, TIAG-Vorstand Alexander Bouvier sowie die Künstler David Holzinger und Simon Goritschnig bei der Vernissage am 8. Oktober 2019
37

Treibacher Industrie AG
Liebelei von Kunst und Industrie

ALTHOFEN (ch). Ein mit Spannung erwarteter Treffpunkt für Kunstfreunde, Kunstschaffende und Interessierte ist die alljährlich stattfindende Vernissage "Begegnung von Industrie und Kunst" zu der die Treibacher Industrie AG (TIAG) am Dienstag, dem 8. Oktober 2019 zum 15. Mal geladen hatte.  Alljährlich werden junge Künstler in die TIAG eingeladen, sich im Werk umzusehen und sich von den vielfältigen Produktionsbereichen und Produkten inspirieren zu lassen. Wie unterschiedlich die Einzelnen diese...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
Lehrling des Jahres: André Pemberger

Schwerpunkt Lehre
André Pemberger: "Raus aus der Komfortzone!"

André Pemberger ist Kärntens Lehrling des Jahres 2017 und vertrat heuer als einer von drei Kärntner Österreich bei der Berufs-Weltmeisterschaft in Russland. Begonnen hat die Karriere des Hüttenbergers nach der Polytechnischen Schule mit einer Lehre. WOCHE: Warum haben Sie sich entschieden, eine Lehre zu machen? PEMBERGER: Ich wusste noch nicht, ob ich gleich Arbeiten oder doch Studieren möchte. Deshalb habe ich nach der Polytechnischen Schule in Althofen 2013 mit der Lehre mit Matura zum...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Andre Pemberger in Action

World Skills
Andre Pemberger verfehlt Medaille nur knapp

Berufs-WM in Russland war für den Hüttenberger Andre Pemberger eine neue Erfahrung. HÜTTENBERG, KAZAN. Der Hüttenberger Andre Pemberger verpasste bei der Berufsweltmeisterschaft, den World Skills 2019 in Kazan, knapp die Medallion for Excellence. Dieses Leistungsdiplom wird an Teilnehmer vergeben, die zwar nicht in den Medaillenrängen gelandet sind, aber mindestens 700 von 800 möglichen Punkten erreicht haben. Der Anlagentechniker der Treibacher Industrie AG erreichte in Kazan (Russland)...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
„Mr. Heyn” Helmut Zechner, TIAG-Vorstand Rainer Schmidtmayer, Iris T. mit Band, TIAG-Vorstand Alexander Bouvier
1 2 30

Althofen
Kulturgenuss vom Feinsten bei der Treibacher Industrie AG

ALTHOFEN (ch). Seit der Gründung der Initiative „Kunst im Werk“ der Treibacher Industrie AG (TIAG) sind die Konzerte und Ausstellungen ein fixer und beliebter Bestandteil der Kärntner Kunst- und Kulturlandschaft. Für das diesjährige Konzert, das am Samstag, dem 15. Juni 2019 im angenehmen Ambiente der Treibacher Werkskantine über die Bühne ging, konnte mit Iris T. eine besondere österreichische Künstlerin verpflichtet werden. Ihre deutschsprachigen Chansons, gespickt mit frechen und ironischen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
Landeswappen für Tribotecc: Reinhard Antolitsch, Rainer Schmidtmayer, Christoph Herzeg, Andreas Legner und Peter Kaiser
2

Arnoldstein
Tribotecc darf Kärntner Landeswappen führen

Landeshauptmann Peter Kaiser überzeugte sich vor Ort von der Innovationskraft des Unternehmens. ARNOLDSTEIN. Im Industriepark Euro Nova ist die Tribotecc GmbH beheimatet. Dorthin verschlug es nun Landeshauptmann Peter Kaiser, der dem Unternehmen das Recht zur Führung des Kärntner Landeswappens verlieh. Kaiser würdigte die Innovationskraft: "Ihr erzeugt hier Qualität, die von Kärnten in die ganze Welt hinaus geht." BetriebsführungKaiser genoss eine Betriebsführung mit Tribotecc-Geschäftsführer...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Vanessa Pichler
5

Feuerwehr und Job
Wenn in der Arbeitszeit die Sirene heult ...

Arbeit und Feuerwehr-Dienst vereint: Vier Betriebe wurden als feuerwehrfreundlich ausgezeichnet. BEZIRK ST. VEIT (stp). "Familie, Freunde und Hobbys mit dem Feuerwehrdienst unter einen Hut zu bekommen ist schon Herausforderung genug. Alle von uns haben natürlich noch einen Brotberuf. Hier endet dann die Vereinbarkeit sehr oft. Diese Betriebe unterstützen nicht nur unser Ehrenamt, sie ermöglichen es", sagt Bezirksfeuerwehr-Kommandant Friedrich Monai.  Vier St. Veiter Unternehmen ausgezeichnetFür...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Andre Pemberger (rechts) ist einer von drei Kärntner Teilnehmern bei den World Skills in Russland
1 2

World Skills
André Pemberger gehört zu den Besten weltweit

Bei der Berufs Weltmeisterschaft im russischen Kasan wird mit André Pemberger auch ein Mitarbeiter der Treibacher Industrie AG teilnehmen. ALTHOFEN (stp). Der Hüttenberger André Pemberger wird im August bei der Berufs-Weltmeisterschaft, den World Skills 2019, in Kasan (Russland) antreten. Als Zweiter der Austrian Skills im Vorjahr konnte sich der Mitarbeiter der Treibacher Industrie AG für diese nächste Herausforderung qualifizieren. "Ich bin absolut stolz darauf, für Österreich in Russland...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Erstplatzierten in Deutsch, Mathematik und Englisch: Sebastian Hipfl, Pascale Offizia und Laura Koch mit IV Kärnten-Präsident Timo Springer (links) und Erich Dörflinger
2

INLehre-Lehrlingswettbewerb
Industrie-Lehrlinge mit hohem Niveau

Industrie-Lehrlinge zeigten ihr Wissen in allgemein bildenden Fächern.  KÄRNTEN. Zum neunten Mal wurde der "INLehre-Lehrlingswettbewerb" vom Arbeitskreis Lehrlingsausbildung der Industriellenvereinigung (IV) Kärnten mit Leiter Erich Dörflinger veranstaltet, Austragungsort war diesmal die Treibacher Industrie AG. Industrie-Lehrlinge bewiesen dabei ihr Wissen in allgemein bildenden Fächern.  Sonderpreis in Deutsch Besonders stark war das Teilnehmerfeld in Deutsch und da wurde es bei den ersten...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
TIAG Vorstand Alexander Bouvier, Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig, TIAG Vorstand Rainer Schmidtmayer
36

Treibacher Industrie AG eröffnet neues Lehrlingsausbildungs-Zentrum

ALTHOFEN (ch). Pünktlich zum 120-jährigen Bestehen der Treibacher Industrie AG (TIAG) eröffnete das Unternehmen am Dienstag, dem 18. September 2018 das neue 1040m² große Lehrlingsausbildungs-Zentrum (LAZ). Nach einer Bauzeit von rund einem Jahr - und der tatkräftigen Unterstützung durch die eigenen Lehrlinge - werden am Standort in Althofen künftig alle Lehrlinge der technischen Lehrberufe unter einem Dach vereint sein und Equipment sowie Lehrsäle am neuesten Stand der Technik nutzen können....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
39

"Ferro Classics" zum 120-Jahr-Jubiläum der Treibacher Industrie AG

ALTHOFEN (ch). Zu ihrem 120-Jahr-Jubiläum präsentierte die Treibacher Industrie AG im Rahmen von "Kunst im Werk" am Samstag, dem 16. Juni 2018 ein sensationelles Konzert. In der Ferrolegierungshalle, der wohl außergewöhnlichsten Konzert-Location Österreichs, genossen die vielen Besucher die schönen Klänge des Klassik-Ensembles "Die Wiener", unter der Leitung von Professor Günter Seifert, Mitglied der Wiener Philharmoniker. Als zusätzliches Highlight wurden einige Darbietungen von Kammersängerin...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
1 17

Schülerinnen experimentierten und lernten über Physik

ALTHOFEN (stp). Im Rahmen des Girl's Day des Landes Kärnten, waren gestern, Donnerstag, rund 30 Volksschülerinnen aus Althofen bei der Treibacher Industrie AG zu Gast. An drei Stationen konnten die Mädchen experimentieren, physikalische Versuche durchführen und eigene Schlüsselanhänger fertigen. "Es ist wichtig, dass Mädchen im jungen Alter die Möglichkeit bekommen, sich spielerisch an handwerklichen Berufen zu versuchen", sagte Neo-Landesrätin Sara Schaar, die den Schülerinnen über die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Verleihung des "Auer von Welsbach" Preis am Borg Althofen

"Auer von Welsbach" Preis: Gabriella Schwarzl ist die Siegerin

Schülerin der 8. Klasse des Borg Althofen gewinnt "Auer von Welsbach" Preis. ALTHOFEN. Gabriella Schwarzl, Schülerin der 8B am Borg Althofen, ist die Gewinnerin des "Auer von Welsbach" Preis 2018. Ihr Gewinn ist ein Praktikum im Forschungslabor der Treibacher Industrie AG. Der zweite Preis, ein Praktikum im Auer von Welsbach Museum ging an Ali Koc aus der 7B Klasse. Dritter wurde Hannes Harrich, Schüler der 6B Klasse. Der Preis wurde heuer zum dritten Mal vom Borg Althofen in Kooperation mit...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Treibacher: Schülerinnen werden zu Mentorinnen ausgebildet

Beim Auftakt des Projektes Science4Girls an der TIAG stand Chemie für St. Veiter Gymnasiastinnen im Vordergrund. ALTHOFEN. Bei der Auftaktveranstaltung Science4Girls bei der Treibacher Industrie AG fungierten jahrgangsältere Mädchen als Mentorinnen für Volksschülerinnen, um ihnen Naturwissenschaften anhand von Experimenten näher zu bringen. Beteiligt waren insgesamt 20 naturwissenschaftlich interessierte Mädchen aus der RNMS Feldkirchen sowie dem BG/BRG St. Veit/Glan. Nach einer kurzen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.