TIAG Althofen

Beiträge zum Thema TIAG Althofen

Treibacher investiert weiter in Ausbildung und Infrastruktur: Lehrausbildung am neuesten Stand der Technik.
4

Aus- und Weiterbildung
Treibacher Industrie AG investiert in Lehrlinge

Bei der Treibacher Industrie AG in Althofen sind die Aus- und Weiterbildung essentielle Themen. Daher investiert das Unternehmen weiter in die Lehrlingsausbildung und die begleitende Infrastruktur. ALTHOFEN. Bei der Treibacher Industrie AG arbeiten knapp 800 Mitarbeiter. Durch die neun Produktionsbetriebe am Standort Althofen ergeben sich sehr unterschiedliche Herausforderungen, auf die knapp 50 Lehrlinge bei Treibacher bestmöglich vorbereitet werden. „Unsere Lehrlinge von heute sind die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
KNG-Geschäftsführer Draxler, TIAG-Vorstand Schmidtmayer und Kelag-Vorstand Freitag
4

Pilotprojekt
Grüne Energie: Treibacher Werke wollen Wasserstoff verwenden

Ein innovatives Projekt von Treibacher Industrie AG, Kelag und KNG-Kärnten Netz GmbH: Die Treibacher Werke wollen künftig für zwei Produktionsprozesse Wasserstoff verwenden. Dafür muss die Politik Rahmenbedingungen schaffen. ALTHOFEN. Ein Pilotprojekt wollen Treibacher Industrie AG, Kelag und KNG-Kärnten Netz GmbH am Standort der Treibacher Werke in Althofen umsetzen: In Zukunft will man für zwei Produktionsprozesse Wasserstoff verwenden. Derzeit benötigt die TIAG pro Jahr rund vier...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Der Recycling-Prozess und die daraus gewonnenen Produkte stießen auf großes Interesse.
1 4

Treibacher Werke
Recycling-Anlage: Großes Interesse bei der Infoveranstaltung

Die Treibacher Industrie AG (TIAG) lud zu einer Informationsveranstaltung über die geplante  Recycling-Anlage. Der Andrang war trotz Corona-Maßnahmen groß.  ALTHOFEN. Die TIAG will am Standort eine neue Recycling-Anlage sowie ein neues Logistikzentrum bauen.  Insgesamt sollen rund 100 Millionen Euro in die Umsetzung fließen. Zur Informationsveranstaltung in die Werkskantine kamen viele Interessierte. „Wir haben Informationsstände auch ins Freie verlegt, um auf Nummer Sicher zu gehen. Aber...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Am Freitag lädt die TIAG zur Informationsveranstaltung ein. Bürger könne sich über die geplanten Projekte informieren.
1 3

Neue Recycling-Anlage
Die Treibacher Werke laden zur Informationsveranstaltung

Am Standort der Treibacher Werke will man an die 100 Millionen Euro in eine neue Recycling-Anlage sowie ein Logistikzentrum investieren. Bürger sind am Freitag zur Infoveranstaltung eingeladen. ALTHOFEN. Auf rund fünf Hektar möchte die Treibacher Industrie AG (TIAG) die neue Recycling-Anlage sowie ein Logistikzentrum bauen. Die TIAG recycelt verbrauchte Katalysatoren aus der Eröldindustrie. "Aus Abfall stellen wir hochwertige Produkte her", sagt Treibacher-Vorstand Rainer Schmidtmayer....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Die TIAG-Vorstände Haberl und Schmidtmayer.
1 4

Althofen
Treibacher Industrie AG investiert rund 100 Mio. Euro in den Standort

Großinvestition in Umwelt und Kreislaufwirtschaft am Standort Althofen: Neben einem Ersatz für die bestehende Recycling-Anlage wird ein neues Logistikzentrum geschaffen. ALTHOFEN. Seit 1978 ist Treibacher Vorreiter beim Recycling von wertstoffhaltigen Reststoffen und hat sich hier umfangreiches Know-How aufgebaut. Um auch weiterhin europaweit Technologie- und Marktführer im Bereich des Katalysator- Recyclings zu bleiben, wurde daher die Entscheidung getroffen, rund 90 Millionen Euro in...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Neuer Feuerwehrchef: Nach über zwei Jahrzehnten übergab Siegfried Schermair das Kommando an Peter Gruber.
1 1

Treibacher Industrie AG
Betriebsfeuerwehr feierte das 150-Jahr-Jubiläum

Die Betriebsfeuerwehr der Treibacher Industrie AG ist mit 150 Jahren eine der ältesten Feuerwehren Kärntens. Die Wehr gibt es länger als das Unternehmen selbst. ALTHOFEN. Die Treibacher Industrie AG (TIAG) wurde vor 122 Jahren gegründet. Noch länger existiert jedoch die Betriebsfeuerwehr am Standort in Althofen: Diese wurde bereits 1870 ins Leben gerufen, als das Firmenareal noch der damaligen Eisenunion gehörte. Damit ist sie eine der ältesten Feuerwehren in Kärnten und die einzige, noch...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Die Hallenentstaubungsanlage am Gelände der TIAG in Althofen.
1

Elemente Bor- und Molybdän
TIAG: Weiteres Konzept soll Verbesserungen bringen

Bor- und Molybdän-Bealstung: Treibacher Industrie AG kündigt weiters Konzept an. Untersuchungen im Umfeld des Standorts in Althofen werden laufend überprüft KRAPPFELD. Nachdem im Oktober 2016 ein Brunnen der Wasserschiene St. Veit eine Erhöhung der Bor-Werte im Trinkwasser aufwies, wurden vom Land Kärnten Grundwasserbohrungen im Rahmen einer Standortüberprüfung im Bereich des Firmengeländes der Treibacher Industrie AG (TIAG) angeordnet. Man habe diese Untersuchungen von Anfang an...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
1 17

Schülerinnen experimentierten und lernten über Physik

ALTHOFEN (stp). Im Rahmen des Girl's Day des Landes Kärnten, waren gestern, Donnerstag, rund 30 Volksschülerinnen aus Althofen bei der Treibacher Industrie AG zu Gast. An drei Stationen konnten die Mädchen experimentieren, physikalische Versuche durchführen und eigene Schlüsselanhänger fertigen. "Es ist wichtig, dass Mädchen im jungen Alter die Möglichkeit bekommen, sich spielerisch an handwerklichen Berufen zu versuchen", sagte Neo-Landesrätin Sara Schaar, die den Schülerinnen über die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
So soll das neue Ausbildungszenturm am Standort der Tiag in Althofen aussehen
2

Althofen: Die Treibacher Industrie AG investiert 2,4 Mio. Euro am Standort

Errichtet wird ein neues Ausbildungszentrum. Die Eröffnung ist mit Herbst 2018 geplant. ALTHOFEN. Die Treibacher Industrie AG ist ein global agierendes Unternehmen, das weltweit ca. 870 Mitarbeiter beschäftigt. Der Großteil davon – rund 700 Mitarbeiter – arbeitet direkt am Firmensitz in Althofen. Dies erfordert kompetente und hervorragend ausgebildete Fachkräfte und daher setzt die TIAG auf ein eigenes Lehrlingsausbildungsprogramm. Um der zunehmenden Digitalisierung und dem verschärften...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Den Schülerinnen wurde im Labor die Ausbildung zum Labortechniker und Chemieverfahrenstechniker genau erläutert
21

„Science4Girls!": Naturwissenschaft und Technik begeistern junge Mädels

Mädchen wurden bei der TIAG Althofen zu Mentorinnen ausgebildet. ALTHOFEN. Bereits zum dritten Mal war die Treibacher Industrie AG in Althofen Schauplatz für die Auftaktveranstaltung von „Science4Girls!", einem Mentoringprogramm der Pädagogischen Hochschule Kärnten, das junge Mädchen für Naturwissenschaften begeistern soll. Dabei fungieren jahrgangsältere Mädchen als Mentorinnen für Volksschülerinnen, um ihnen Naturwissenschaften anhand von Experimenten näherzubringen. Blick hinter die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Industrie und Kunst: Die Künstler flankiert von den TIAG-Vorständen Alexander Bouvier und Rainer Schmidtmayer

Kreative stellen in der Treibacher Industrie AG aus

Industrie und Kunst begegneten sich wieder in der TIAG Althofen. ALTHOFEN. Die Treibacher Industrie AG organisiert jährlich außergewöhnliche kulturelle Veranstaltungen. Jeden Frühsommer findet ein Konzert in einer eigens dafür umgebauten Produktionshalle am Werksgelände statt. Und jedes Jahr im Herbst wird drei Künstlern die Möglichkeit geboten, ihre – zum Teil extra dafür angefertigten – Werke im Rahmen einer Vernissage zu präsentieren. Auch aus den Reihen der Treibacher Industrie AG erhält...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.