Berufs-WM

Beiträge zum Thema Berufs-WM

Lokales
Lehrling des Jahres: André Pemberger

Schwerpunkt Lehre
André Pemberger: "Raus aus der Komfortzone!"

André Pemberger ist Kärntens Lehrling des Jahres 2017 und vertrat heuer als einer von drei Kärntner Österreich bei der Berufs-Weltmeisterschaft in Russland. Begonnen hat die Karriere des Hüttenbergers nach der Polytechnischen Schule mit einer Lehre. WOCHE: Warum haben Sie sich entschieden, eine Lehre zu machen? PEMBERGER: Ich wusste noch nicht, ob ich gleich Arbeiten oder doch Studieren möchte. Deshalb habe ich nach der Polytechnischen Schule in Althofen 2013 mit der Lehre mit Matura zum...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Stefan Planitzer (Mitte) jubelt über Gold
2 Bilder

WorldSkills
Weltmeister Stefan Planitzer

Bei den Berufsweltmeisterschaften "WorldSkills" in Kazan/Russland eroberte der Maler Stefan Planitzer von der Firma Gautsch in St. Andrä Gold. KAZAN, ST. ANDRÄ (red). Stefan Planitzer von der Malerei Gautsch in St. Andrä im Lungau trat in seinem Lehrberuf Maler in der Sparte "Lehre mit Matura" an (siehe auch den Bezirksblätter-Beitrag) und gewann die Goldmedaille. Er darf sich aufgrund der höchsten Punktzahl aller österreichischen Medaillengewinner zudem „Best of Nation“ nennen. Stefan...

  • 27.08.19
  •  1
Wirtschaft
Marc Berndorfer mit Karl Puchleitner und Josef Ober.
2 Bilder

Anwärter auf den Weltmeistertitel
Julian Fink und Marc Berndorfer geben in Russland bis 26. August alles.

Gut lachen hat Vulkanland-Obmann und Bürgermeister Josef Ober: Gleich zwei Anwärter auf den Weltmeistertitel bei der Berufs-WM kommen aus Feldbach. Julian Fink ist 20, gebürtiger Auersbacher und der ganze Stolz der Tischlerei Knaus in Schützing. Er hat nicht nur die Lehrabschlussprüfung in der Tasche, sondern ganz nebenbei auch die Matura gemacht. Gemeinsam mit Mark Berndorfer (22) aus Leitersdorf, Maurer bei der Firma Puchleitner in Mühldorf, ist er vergangenen Sonntag in den Flieger nach...

  • 27.08.19
Wirtschaft
Michaela Ehgartner (3. v. r.) wurde vor dem Parkhotel Pörtschach verabschiedet.

Berufs-WM
Obdacherin hat Gold im Visier

Michaela Ehgartner tritt bei den World Skills in Russland an und will den Erfolg ihrer Schwester wiederholen. OBDACH. Von 22. bis 27. August gehen die World Skills in Kazan (Russland) über die Bühne. Bei der Berufs-WM der Fachkräfte werden heuer rund 1.600 Teilnehmer aus 60 Nationen erwartet. Eine von ihnen ist Michaela Ehgartner aus Obdach. Sie wird im Parkhotel Pörtschach ausgebildet und tritt in der Kategorie "Service" an. Einsatz & Ehrgeiz „Mit ihrem Einsatz und Ehrgeiz ist...

  • 20.08.19
  •  1
Wirtschaft
Andre Pemberger (rechts) ist einer von drei Kärntner Teilnehmern bei den World Skills in Russland
2 Bilder

World Skills
André Pemberger gehört zu den Besten weltweit

Bei der Berufs Weltmeisterschaft im russischen Kasan wird mit André Pemberger auch ein Mitarbeiter der Treibacher Industrie AG teilnehmen. ALTHOFEN (stp). Der Hüttenberger André Pemberger wird im August bei der Berufs-Weltmeisterschaft, den World Skills 2019, in Kasan (Russland) antreten. Als Zweiter der Austrian Skills im Vorjahr konnte sich der Mitarbeiter der Treibacher Industrie AG für diese nächste Herausforderung qualifizieren. "Ich bin absolut stolz darauf, für Österreich in Russland...

  • 12.03.19
  •  1
Wirtschaft
Michaela Ehgartner tritt bei der Berufs-WM in Russland im Beruf Restaurantservice an

Berufs-WM 2019
Michaela Ehgartner für Kärnten am Start

Der Startschuss zur Vorbereitung auf die Berufs-WM WorldSkills 2019 ist gefallen. Für Kärnten am Start ist neben zwei weiteren Teilnehmern Michaela Ehgartner.  KÄRNTEN (sas). Die 18-jährige Michaela Ehgartner vom Parkhotel Pörtschach tritt bei den Weltmeisterschaften im Bereich Restaurantservice an. Sie ist eine von zwei weiteren Startern für Kärnten. Die 45. Berufsweltmeisterschaften "WorldSkills" werden von 22. bis 27. August in Kazan (Russland) ausgetragen. Dabei treten ausgebildete...

  • 14.02.19
  •  1
Wirtschaft
Motiviert für Kasan: Laura Anna Tschiltsch

Grazerin freut sich auf WorldSkills

Mit dem Teamseminar im WIFI Oberösterreich in Linz fiel der Startschuss zur Vorbereitung auf die 45. WorldSkills Berufsweltmeisterschaften im russischen Kasan. Im österreichischen Team, das von 22. bis 27. August, um Medaillen kämpfen wird, befindet sich mit Laura Anna Tschiltsch von der HBLA für Mode auch eine Grazer Teilnehmerin. Sie wird im Bewerb Mode-Technologie antreten.

  • 09.02.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Michaela Ehgartner macht es ihrer Schwester nach und fährt zu den World Skills.

Obdach
Junge Dame mit WM-Genen

Michaela Ehgartner fährt heuer zu den World Skills - gleich wie ihre Schwester Franziska vor vier Jahren. OBDACH. Der Startschuss für die Vorbereitungen zu den Berufs-Weltmeisterschaften im August in Kazan (Russland) ist diese Woche gefallen. Österreich stellt heuer 46 Teilnehmer in 41 Berufen für die sogenannten World Skills, wo es stets große Erfolge zu feiern gab. Beraterin Eine der diesjährigen Teilnehmerinnen ist Michaela Ehgartner aus Obdach. Die 18-jährige Murtalerin arbeitet im...

  • 07.02.19
Wirtschaft
Laura Anna Tschiltsch aus Pölfling-Brunn tritt im Bewerb Mode Technologie an.
3 Bilder

Berufs-WM WorldSkills 2019
Drei Deutschlandsberger für Team Austria am Start

Mit Laura Anna Tschiltsch, Lukas Stiegelbauer und Stefan Prader ist der Bezirk Deutschlandsberg bei den diesjährigen Berufsweltmeisterschaften WorldSkills in Russland stark vertreten. Nach den großartigen Erfolgen Österreichs bei WorldSkills 2017 in Abu Dhabi läuteten die Wirtschaftskammer (WKO) und SkillsAustria von Donnerstag bis Samstag den offiziellen, dreitägigen Trainingsauftakt für die 45. Berufsweltmeisterschaften WorldSkills ein, die dieses Jahr von 22. bis 27. August in Kazan...

  • 06.02.19
  •  1
Wirtschaft
Johannes Schöler aus Fügenberg
2 Bilder

Lehre
Berufs-WM: Zwei Teilnehmer aus der Region für Team Austria am Start

Mit dem Teamseminar im WIFI Oberösterreich in Linz fiel der Startschuss zur Vorbereitung auf die 45. WorldSkills Berufsweltmeisterschaften in Kazan. Das Team Austria stellt 46 Teilnehmer in 41 Berufen. Zwei Teilnehmer aus Schwaz sind qualifiziert. Nach den großartigen Erfolgen Österreichs bei WorldSkills 2017 in Abu Dhabi läuteten die Wirtschaftskammer (WKO) und SkillsAustria von Donnerstag bis Samstag den offiziellen, dreitägigen Trainingsauftakt für die 45. Berufsweltmeisterschaften...

  • 04.02.19
Wirtschaft
Die Berufs-Athleten aus Kärnten (v.l.n.r.): Martin Golautschnik, Michaela Ehgartner und Andre Pemberger

World Skills
Drei Kärntner bei der Berufs-WM 2019 vertreten

Bei der Berufs-WM im August in Russland stellt das Team Austria 46 Teilnehmer, gleich drei davon sind Kärntner. PÖRTSCHACH, HÜTTENBERG, SITTERSDORF. Die Vorbereitungen auf die Berufsweltmeisterschaft 2019 in Kazan/Russland laufen bereits. Im August treten dort 46 Österreicher in 41 Berufen für das Team Austria an. 45. World Skills Berufs-WM Bei der Berufs-WM in Kazan im August treten circa 1.600 Teilehmer aus über 60 Ländern an. Österreich zeigte sich bei der letzten Berufs-WM in Abu...

  • 04.02.19
Wirtschaft
Simon Hell aus Bergland zu Besuch im fernen Abu Dhabi.

Ein Web-Designer aus unserer Region bei der WM in Abu Dhabi

REGION. Mit hervorragenden elf Medaillen – viermal Gold, dreimal Silber, viermal Bronze und dazu noch 16 "Medaillons for Excellence" – kehrten Österreichs junge Fachkräfte von den 44. Berufs-Weltmeisterschaften "WorldSkills" in Abu Dhabi zurück. Der Web-Designer Simon Hell aus Bergland, der für die Scheibbser Firma "Deckweiß" tätig ist, war mit von der Partie.

  • 14.11.17
  •  1
Wirtschaft
Die steirischen Vertreter bei den Worldskills in Abu Dhabi.

Ennstaler gewinnen Medaillen bei Worldskills

Sieben Medaillen erreichten die steirischen Teilnehmer bei den Berufs-Weltmeisterschaften in Abu Dhabi. Drei Ennstaler zeigten mit großartigen Leistungen auf. Silber sicherten sich Fliesenleger Andreas Stiegler (Wieser Wohnkeramik GmbH) und Metallbauer Franz Kalss (AKE – Ausseer Kälte- und Edelstahltechnik). Stuckateur und Trockenausbauer Lukas Hofer (Aktiv Trockenbau GmbH) wurde mit einer „Medallion for Excellence“ ausgezeichnet. „Das Abschneiden unserer Teilnehmer ist ein beeindruckendes...

  • 23.10.17
Wirtschaft
WKO Steiermark Präsident Josef Herk mit den beiden Goldmedaillen-Gewinner David Wagner und Sebastian Gruber sowie Maler-Goldtrainer Michael Tobisch (v.l.)
2 Bilder

Medaillenregen für die Steiermark bei der Berufs-WM in Abu Dhabi

Sieben der insgesamt elf österreichischen Medaillen fliegen mit den Teilnehmern zurück in die Steiermark - zwei davon sogar in Gold. Rund 1300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 76 Ländern zählte das diesjährige Starterfeld bei der Berufs-WM, den WorldSkills in Abu Dhabi. 40 Österreicher stellten sich der Herausforderung und konnten dabei erfolgreich elf Medaillen mit nach Hause nehmen. Steierer überzeugen in Abu Dhabi Besonders stark abgeschnitten haben dabei einmal mehr die Steirer, die mit...

  • 20.10.17
  •  2
  •  12
Lokales
Profi an der CNC-Maschine: Julian Krug aus Feldkirchen vertritt Kärnten bei den Berufs-Weltmeisterschaften

Berufs-WM: Feldkirchner zählt zu Top-Fachkräften

Als einer von 26 CNC-Fräsern und einziger Kärntner ist der Feldkirchner Julian Krug im Oktober bei der Berufs-WM in Abu Dhabi vertreten. FELDKIRCHEN, ABU DHABI (stp). Bei einer etwas anderen Weltmeisterschaft wird der Feldkirchner Julian Krug Mitte Oktober an den Start gehen. Denn bei den World Skills in Abu Dhabi geht es nicht um Sport, sondern um den eigenen Beruf. "Ich trete in der Kategorie CNC-Fräsen gegen 25 andere Teilnehmer aus der ganzen Welt an", erzählt Krug, der bei der Firma...

  • 03.10.17
  •  2
Wirtschaft

Team Austria bereitete sich in Steyregg auf Berufs-WM vor

STEYREGG. Der Zeitpunkt könnte nicht besser gewählt sein: Pünktlich mit der Neueröffnung der BAUAkademie Oberösterreich in Steyregg startete auch das zweite Teamseminar für das Team Austria zur Vorbereitung auf die Berufsweltmeisterschaften WorldSkills 2017. Auf die Teilnehmer wartete ein intensives dreitägiges Trainingsprogramm unter der Regie erfahrener Sportwissenschafter und Teamleiter. Beim Seminar standen vor allem Teambuilding-Aktivitäten auf dem Plan. Da kommt es gelegen, dass sich...

  • 10.07.17
Wirtschaft
Jennifer Meyer tritt bei den Berufs-WM WorldSkills 2017 in der Kategorie  „Floristry“ („Floristik“) an.
2 Bilder

Zwei junge Talente aus Lannach bei der Berufs-WM

Berufs-WM WorldSkills 2017: Zwei Teilnehmer aus Lannach für Team Austria qualifiziert LANNACH. Mit dem Teamseminar in Linz fiel der Startschuss zur Vorbereitung auf die 44. WorldSkills Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi. Österreich tritt bei den 44. WorldSkills Berufsweltmeisterschaften mit 40 Fachkräften in 36 Berufen an. Insgesamt kämpfen mehr als 1.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 76 Ländern von 14. bis 19. Oktober in rund 50 Wettbewerben um die begehrten Weltmeistertitel. Das...

  • 10.03.17
  •  1
Wirtschaft
Dominik Steininger

Dominik Steiner: Ein Horner qualifiziert sich für Team Austria und fährt zur Berufs-WM

Österreich tritt bei den 44. WorldSkills Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi mit 40 Fachkräften in 36 Berufen an. Insgesamt kämpfen mehr als 1.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 76 Ländern von 14. bis 19. Oktober in rund 50 Wettbewerben um die begehrten Weltmeistertitel. Das österreichische Team wurde im voestalpine Ausbildungszentrum in Linz offiziell vorgestellt. Mit Dominik Steininger geht auch ein Teilnehmer aus Horn an den Start. Der 21-Jährige von der Ferdinand Berger & Söhne...

  • 09.03.17
Lokales
Die Teilnehmer aus Tirol (Matthias Moser, Christoph Auer, Michael Kofler, Markus Egger) mit WKÖ-Präsident Christoph Leitl, WKÖ-Generalsekretärin Anna Maria Hochhauser, Minister Rudolf Hundstorfer und Matthias Tschirf (BMWFW).

Tiroler holen in Brasilien vier „Medallion for Excellence“

Auch Kirchberger unter den Preisträgern bei Berufs-WM TIROL/KIRCHBERG (navi). Bei den im brasilianischen Sao Paulo ausgetragenen Berufsweltmeisterschaften WorldSkills sicherten sich Matthias Moser (20 Jahre, Elektro Moser, Kirchberg), Christoph Auer, Markus Egger, Thomas Penz und Jacqueline Tanzer (alle Tirol) insgesamt vier Diplome „Medallion for Excellence“. Das Team Austria stellte bei dieser Berufs-WM seine Fertigkeiten in 31 Berufen erfolgreich unter Beweis und holte insgesamt fünf Mal...

  • 20.08.15
Wirtschaft
Die beiden Betonbauer Michael Haydn (l.) und Alexander Hiesberger (r.) sind bei den WorldSkills 2015 für Österreich am Start.
4 Bilder

WorldSkills 2015: 35 Österreicher treten bei den Berufsweltmeisterschaften in Brasilien an

Alle zwei Jahre finden die Berufsweltmeisterschaften statt. Dieses Jahr im August fliegen 35 österreichische Nachwuchstalente nach Brasilien, um bei den WorldSkills 2015 ihr handwerkliches Geschick zu zeigen. Insgesamt treten mehr als 1200 Teilnehmer aus 72 Ländern in rund 50 Berufs-Disziplinen gegeneinander an. Die beiden Betonbauer Michael Haydn und Alexander Hiesberger stehen in der prallen Sonne und präsentieren Stolz, was sie in den letzten Tagen geschaffen haben: eine modern designte Bank...

  • 16.06.15
Sport
Thomas Käferböck aus Neustadl/Donau
2 Bilder

Zwei Amstettner bei der Berufs-WM

Anton Zarl und Thomas Käferböck sind mit dabei Rund 1.000 Teilnehmer aus über 70 Nationen werden ihre Fertigkeiten bei den Berufsweltmeisterschaften in Sao Paulo unter Beweis stellen. Mit dabei im 35-köpfigen Team Austria sind auch zwei junge Fachkräfte aus Amstetten. Konkurrenten aus der ganzen Welt 30 Männer und fünf Frauen werden bei den Berufsweltmeisterschaften für Österreich an den Start gehen. Darunter auch der 19-jährige sowie der 21-jährige Anton Zarl aus Stephanshart....

  • 08.04.15
Wirtschaft
In 50 verschiedenen Berufen treten die mehr als 1000 Teilnehmer gegeneinander an.
2 Bilder

Berufs-WM in Sao Paulo: Acht Oberösterreicher kämpfen um Medaillen

Intensive Vorbereitung soll als Grundlage für erfolgreiches Abschneiden im August dienen. Ob Köche, Floristen, Grafik Designer, Konstrukteure oder Mechatroniker – sie alle messen sich bei den 43. WorldSkills Berufsweltmeisterschaften vom 11. bis 16. August in Sao Paulo. Mit dabei: Acht Oberösterreicher, die sich in einem imposanten Starterfeld behaupten müssen. Mehr als 1000 Teilnehmer (maximal 22 Jahre) aus über 70 Ländern stellen ihre handwerklichen Fähigkeiten in 50 Berufen unter Beweis. Um...

  • 27.02.15
Wirtschaft
Georg Steixner, Martin Unterberger, Dominik Rechfelden, Alexander Rainer, Peter Pfeifer (v. li.)

Zwei Tiroler bei der Berufs-WM am Stockerl

TIROL (bp). Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk Georg Steixner lobte die drei Tiroler Vertreter bei den WorldSkills 2013. Rund 1.000 Teilnehmer kämpften in Leipzig vier Tage lang in 46 Berufen um den Sieg. Die beiden Landschaftsgärtner Martin Unterberger (Ing. B. u. J. Hussl GmbH & Co KG, Brixlegg) und Dominik Rechfelden (Sulzenbacher GmbH, Hopfgarten) kehrten mit einer Bronzenen im Gepäck zurück. Landesinnungsmeister Peter Pfeifer zeigte sich beeindruckt: „Die beiden holten im...

  • 11.07.13
Wirtschaft

Tischler kämpfen in Tirol um Tickets für die Berufs-WM in Kanada

Vom 13. bis zum 16. Oktober 2008 findet in der Tischler-Werkstätte des WIFI Innsbruck die nationale Ausscheidung für die Berufs-WM in den Berufen Bautischler und Möbeltischler statt. Fünf Bautischler und zwölf Möbeltischler aus ganz Österreich kämpfen um das Ticket für die so genannten WorldSkills, die im September 2009 im der kanadischen Olympia-Stadt. Tirol stellt dabei mit sieben Bewerbern das größte Kontingent. Die Ausscheidung erfolgt zeitversetzt, wobei die Möbeltischler von Montag bis...

  • 10.10.08
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.