uni-salzburg

Beiträge zum Thema uni-salzburg

Vor der naturwissenschaftlichen Fakultät v. li.: Hendrik Lehnert (Rektor PLUS), Alexander Strahl (Jury PLUS), Anton Domonkos (BG Tamsweg), Konstantin Moser, Annabell Salvenmoser, Sebastian Schmidt, Valentina Seifter (BG Tamsweg), Veronika Pump, Johannes Grafinger, Selina Kollmaier, Sylvia Kleindienst (PLUS), Max Spannring, Cornelia Wieser, Tina Sonnleitner, Sonnleitner Fabian Sonnleitner, Markus Achatz (Vorstandsmitglied  Kaiserschild-Stiftung), Maurizio Musso (Jurykoordinator PLUS), Bettina Windischhofer (Kaiserschild-Stiftung).

Bundesgymnasium Tamsweg
Zwei vorwissenschaftliche Profis prämiert

Zwei zweite Plätze bei den diesjährigen Dr. Hans-Riegel-Fachpreisen sicherten sich Schüler des Bundesgymnasium Tamsweg. TAMSWEG. Die Paris Lodron Universität Salzburg (Plus) vergab vor kurzem in Kooperation mit der Kaiserschild-Stiftung zum zehnten Mal die Dr.-Hans-Riegel-Fachpreise im Bundesland Salzburg. Unter den Preisträgern sind auch zwei Schüler des Bundesgymnasiums (BG) Tamsweg, die mit ihren vorwissen­schaft­lichen Arbeiten jeweils einen zweiten Platz belegten. Im Fachbereich...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der Universitätsstandort Salzburg (Symbolfoto) ist ab Oktober 2020 um einen Bachelor-Studiengang reicher: „Materialien & Nachhaltigkeit“, laut Angaben der Uni der erste dieser Art in Österreich.

Universität Salzburg
Neues Bachelorstudium ab Oktober

Neuer Bachelor-Studiengang „Materialien & Nachhaltigkeit“ startet im Oktober an der Uni Salzburg. SALZBURG. Ab Oktober 2020 bietet die Universität Salzburg mit „Materialien & Nachhaltigkeit“ einen neuen naturwissenschaftlichen Bachelor-Studiengang an, laut Angaben der Uni den ersten dieser Art in Österreich. Entwicklung neuer Werkstoffe Nachhaltigkeit sei inzwischen in allen Lebensbereichen ein Thema. In diesem Zusammenhang gewinne die Entwicklung neuer Werkstoffe sehr stark an...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Joseph Dorfer aus St. Michael im Lungau, Maturant am Bundesgymnasium Tamsweg, überzeugte die Jury mit seiner vorwissenschaftlichen Arbeiten „Mathematische Sicherheit von Codes"; im Fach Mathematik erreichte der Lungauer einen zweiten Platz.
1 3

Lungaus junge Talente
Lungauer Mathe-Genie erhält einen "Dr. Hans Riegel-Fachpreis"

Joseph Dorfer aus St. Michael im Lungau, Maturant am Bundesgymnasium Tamsweg, überzeugte die Jury mit seiner vorwissenschaftlichen Arbeiten „Mathematische Sicherheit von Codes"; im Fach Mathematik erreichte der Lungauer einen zweiten Platz. ST. MICHAEL, TAMSWEG, SALZBURG. Die Universität Salzburg vergab heuer in Kooperation mit der Kaiserschild-Stiftung an Maturanten mit hervorragenden vorwissenschaftlichen Arbeiten im MINT-Bereich zum neunten Mal die "Dr. Hans Riegel-Fachpreise".  Den...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und Landesrätin Andrea Klambauer bei der Eröffnung des "ditact_women's IT summer studies“.

FH Salzburg unterstützt:
Informationstechnik (IT) für Frauen von Frauen

Die „ditact_womens_IT summer studies“ starten heuer in ihre 16. Saison. Unter anderem unterstützt die Fachhochschule (FH) Salzburg dieses Projekt. PUCH URSTEIN, SALZBURG. Informationstechnik (IT) muss keine reine Männersache sein. Das beweisen auch heuer wieder die „ditact_women‘s IT summer studies“ an der Universität Salzburg. Ziel der Veranstaltungsreihe von Frauen für Frauen ist es, dem weiblichen Geschlecht die IT- Branche schmackhaft zu machen, dort Fuß zu fassen und diese aktiv...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Der Leiter des Rotkreuz-Blutspendedienstes, Anton Holzer, mit Daniela Mielacher, Organisatorin der Blutspendeaktionen an der Universität Salzburg, Rudolf Feik, Vizerektor der Universität Salzburg und Arne Bathke, Dekan der Naturwissenschaftlichen Universität Salzburg bei der Übergabe des Wanderpokals.

Rotes Kreuz Salzburg
"NaWi" der Uni Salzburg ist Österreichs Blutspende-Sieger

Den „Vampire Cup“ des Roten Kreuzes Österreich schnappte sich die Naturwissenschaftliche Fakultät (NaWi) der Universität Salzburg. SALZBURG. Welche Studentinnen und Studenten in Österreich am meisten Blut spenden, steht jetzt fest: jene der Naturwissenschaftliche Fakultät (NaWi) der Universität Salzburg. Ermittelt hat dies das Österreichische Rote Kreuz mit seiner Challenge des „Vampire Cups“. Universitäten und Fachhochschulen aus Wien, Niederösterreich, Burgenland, der Steiermark,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Diakon Manuel Sattelberger aus St. Valentin
„Gast-Professor“ an der Uni Salzburg

Es ist für Diakon Manuel Sattelberger aus St. Valentin immer wieder eine große Freude und (akademische) „Herausforderung“, wenn er den Studentinnen und Studenten der Theologie und der Religionspädagogik an der Uni Salzburg, aus seinem Berufsalltag erzählen darf! „Ich tue es sehr gerne, ja leidenschaftlich, denn es ist mir ein Anliegen, den jungen Akademikern die (Pfarr-) Seelsorge und den Schuldienst ans Herz zu legen, ihnen diese Berufe „schmackhaft“ zu machen!“, so Diakon Manuel. Selber...

  • Salzburg
  • Hanspeter Lechner
Die Nanoklasse des Pierre de Coubertin BORG Radstadt haben Spaß an der zukunftsweisenden Forschung.
2

Wissenschaft
Nanoklasse beim Open Nano Science Congress

Die Nanoklasse des Pierre de Coubertin BORG Radstadt durfte beim Open Nano Science Congress im Unipark Salzburg mitwirken. SALZBURG. Schüler des Pierre de Coubertin BORG Radstadt an einem internationalen wissenschaftlichen Kongress zum Thema Nanotechnologie und Nanowissenschaften teilnehmen und dies nicht nur als passive Zuhörer, sondern aktiv durch selbst gestaltete Beiträge. Großes Auditorium Das Peer-Teaching-Projekt mit einer israelischen Partnerschule, sowie mit der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Elf Schüler braucht es um Nano als Zahl darzustellen. Die Gymnasiasten forschen gemeinsam mit der Uni Salzburg im Bereich Nanotechnologie.
3

Forschung
In Radstadt wird Nanoforschung betrieben

Das Bundesoberstufenrealgymnasium (BORG) Radstadt ist seit Kurzem Teil des "Nan-O-Style" Projektes. RADSTADT. Eine eigene Nano-Klasse aus interessierten Schülern der 6. bis 8. Klasse nimmt im BORG Radstadt an dem Projekt "Nan-O-Style" teil. Nan-O-Style Das Projekt "Nan-O-Style" des Forschungsprogramm "Sparkling Science" und des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft wird von der Uni Salzburg mit mehreren Schulen in Österreich umgesetzt. Der Fachbereich...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Symbolfoto: Eine Impression aus dem Audimax an der Universität Salzburg.

Uni Salzburg: Sponsionen und Promotionen

PINZGAU / SALZBURG. Wie seitens der Universität Salzburg gemeldet wird, feierten am 4. Juli 2018 zahlreiche Absolventen und Absolventinnen ihre feierliche Sponsion oder Promotion. Auch aus dem Pinzgau waren drei Damen dabei:  >> Mag. phil. Verena Handl aus Saalfelden  >> Mag. phil. Sarah Herbst aus Saalfelden >> Mag. rer.nat. Ulrike Zirm aus Saalfelden ____________________________________________________________________________________ Du möchtest über Stories in deinem Bezirk...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Eine Impression aus dem Audimax an der Universität Salzburg.

Uni Salzburg: Sponsionen und Promotionen

PINZGAU / SALZBURG. Wie seitens der Universität Salzburg gemeldet wird, feierten am 25. April 2018 insgesamt 46 Absolventinnen und Absolventen ihre feierliche Sponsion bzw. Promotion.  Auch aus dem Pinzgau waren zwei Damen dabei:  Mag.phil.: Lisa-Marie Deisenberger aus Maishofen Dr.rer.nat.: Mag. Cornelia Schneider aus Saalfelden

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
3

Diakon Manuel Sattelberger als "Gastprofessor" an der Theologische Fakultät Salzburg

Bereits zum 2. Mal durfte Diakon Manuel Sattelberger aus St. Valentin eine Vorlesung über die praxisorientierte Seelsorge zum Thema Kinder- & Jugendseelsorge an der Theologischen Fakultät der Universität Salzburg halten.  „Heute war ein hervorragender "Gastprofessor" in Salzburg an der Uni! GANZ herzlichen Dank Dir, lieber Manuel, für den so lebendigen und bereichernden Vortrag! Die Studierenden konnten sehr viel mitnehmen! Danke für die wertvollen Impulse aus der Praxis und danke, dass Du mit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Hanspeter Lechner
Symbolfoto
1

Uni Salzburg: Sponsionen und Promotionen von Pinzgauern

PINZGAU. Nachfolgend die Namen von Pinzgauerinnen und Pinzgauern, die zuletzt in der Universität Salzburg ihre Sponsion bzw. ihre Promotion feiern konnten.  Kultur- und Gesellschaftswissenschaften:  • Mag.phil. Christina Hirschbichler, Saalfelden. • Tobias Fuchslechner, BA, Maishofen. • Lorena Noé-Nordberg, BA, Saalfelden. • Constanze Hellmann, BA, Piesendorf. Rechtswissenschaften:  • Mag. jur. Alexandra Mitterwurzer, Saalfelden. • LLM.oec. Florian Juritsch, Unken. • Dr.  Mag....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Schüler des MultiAugustinum nehmen die Nanotechnologie im modernen Lebenstil des Menschen unter die Lupe.

"MultiAugustinum" beschäftigt sich mit Nanotechnologie

Dabei arbeitet die Schule mit der Universität Salzburg zusammen. SANKT MARGARETHEN IM LUNGAU. Im November 2017 startete die Sankt Margarethener Schule "MultiAugustinum" gemeinsam mit der Universität Salzburg eine Wissenschafts- und Bildungsinitiative. Im Rahmen des Projekts „Nan-O-Style“ wird die Wechselbeziehung zwischen Nanotechnologie und "Modern Lifestyle" ergründet. Chancen und Risiken erfassen "Die Nanotechnologie eröffnet zahlreiche Möglichkeiten in Anwendungsbereichen wie zum Beispiel...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Christian Couppe vom Sportmedizinischen Institut Kopenhagen legte in seinem Workshop beim 5. Salzburger Sport-Physiotherapie Symposium an der Universität Salzburg den Fokus auf Therapieformen für die Achillessehne.
6

Internationale Koryphäen räumen mit Behandlungsmythen auf

Kräftigen, Dehnen, Heilen: Beim Salzburger Sport-Physiotherapie Symposium drehte sich alles über „Muskeln und Sehnen“. SALZBURG (ap). Tief in ihre Forschungstätigkeit blicken ließen renommierte Sportwissenschaftler beim ausgebuchten 5. Sport-Physiotherapie Symposium in der Universität Salzburg. Über 300 Teilnehmer profitierten von neuesten Erkenntnissen in der Prävention und Behandlung von Muskel- und Sehnenverletzungen. Freizeit- und Leistungssport „Beim Kongress traf geballtes Wissen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
Universitätsprofessor Hans Brandstetter hat gemeinsam mit seinem Team den erfolgreichem Wirkstoff gegen Alzheimer erforscht und entwickelt.

Demenz stoppen: Bahnbrechender Erfolg an der Universität Salzburg

Grundlagenforschung führt zu erfolgreichem Wirkstoff gegen Alzheimer. SALZBURG (ap). Alzheimer- und Demenzerkrankungen stellen weltweit ein zunehmendes gesellschaftliches Problem dar.Für diese Demenzerkrankungen sind zwei Formen von Proteinverklumpungen im Gehirn charakteristisch, nämlich die außerhalb der Nervenzellen anzufindenden amyloiden Plaques und intrazelluläre, aus dem Tau-Protein gebildete Fibrillenstrukturen, sogenannte Tau-Tangles. Dementsprechend wird mit hohem Einsatz an...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
Die antibakterielle Wirkung von Holz wurde an der Uni Salzburg nachgewiesen.

Bestimmte Holzarten wirken antibakteriell

Dem Zirbenholz im Speziellen, aber auch dem Fichtenholz konnte eine bakterienhemmende Wirkung nachgewiesen werden. SALZBURG (ap). Nicht umsonst sind Schneidebretter aus Holz im Umgang mit Lebensmitteln in den Küchen die erste Wahl. Das Institut für Genetik und allgemeine Biologie der Universität Salzburg hat die mögliche antibakterielle Wirkung von Zirbenholz im Vergleich zu Ahorn, Buche, Fichte und Pappel erforscht. Dabei wurden definierte Mengen eines Test-Bakterienstammes auf desinfizierte...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
Essen und Trinken – viel mehr als "nur Ernährung".
1

Informationsabend zum Lehrgang Gastrosophie

Am 16. März 2017 um 19.30 Uhr sind alle Interessenten dazu eingeladen, sich über das Studium zu informieren. SALZBURG (ap). Unter "Gastrosophie" versteht man das Zusammenwirken und fundierte Nach- und Zusammen-Denken aller natur- wie geisteswissenschaftlichen Fächer und Disziplinen, die sich auf Ernährung beziehen und damit beschäftigen. Der Universitätslehrgang „Gastrosophische Wissenschaften“ ist ein postgraduales Studium des Studienzentrums Saalfelden, das in Zusammenarbeit mit dem Zentrum...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab

Experimente bei der Physik-Show

SALZBURG. Bei den Salzburger Wissenstagen hat sie bereits die großen und kleinen Besucher begeistert. Nun gibt es wieder die Möglichkeit, eine Physikshow zu besuchen. Angehende Physik-Lehrer treten in zwei Teams gegeneinander an - das Publikum entscheidet. Live-Experimente mit Feuer, Eis, Rauch und Explosionen warten bei der ersten Weihnachts-Physikshow der Uni Salzburg am 16. Dezember um 19 Uhr im Audimax der Nawi auf die Besucher.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Überreichung des Young Science-Gütesiegel für Forschungspartnerschulen an Dir. Blocher
1 2

HTL Braunau als Forschungspartnerschule ausgezeichnet

Alle zwei Jahre vergibt das Wissenschaftsministerium das Young Science-Gütesiegel für Forschungspartnerschulen. Diese Auszeichnung erhalten Schulen für erfolgreiche Kooperationen mit wissenschaftlichen Einrichtungen. Die HTL Braunau ist eine von insgesamt 15 Schulen, die mit diesem Gütesiegel ausgezeichnet wurden. Das Wissenschaftsministerium schreibt seit 2012 alle zwei Jahre das Young Science-Gütesiegel für Forschungspartnerschulen aus und eine Jury unter Vorsitz des ehemaligen Rektors der...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Michael Kittl

Sportlich zur Biologiepromotion

Zweigleisig – so hat Michael Kittl sein Studium an der Uni Salzburg angelegt. Damit hat er sein Dilemma - da die Liebe zum Sport, dort die Begeisterung für die Biologie - gelöst. Dass er sich für eine Dissertation über die kleine Aminosäure Glycin entschieden hat, die eine große Rolle beim Zell-Stress spielt, hat mit seinem Haupt-Doktorvater zu tun. Seit Oktober ist Kittl im neuen Doktoratskolleg „Interdisziplinäre Stressphysiologie“ dabei. „Dass ich nach meinem Master weitergemacht habe, hat...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Landesrat Heinrich Schellhorn gratuliert den Siegerinnen des ersten Salzburger Dialekt Poetry Slams. Von links: Anna Schober (3. Platz) , Kathrin Gruber (1. Platz)  und Anna Nindl (2. Platz, Bramberg).

Poetry Slam in der Uni Salzburg: Anna Nindl aus Bramberg holte Rang Zwei!

SALZBURG / BRAMBERG. Im Rahmen des Festes der Salzburger Volkskulturen in Zusammenarbeit mit Salzburg 2016 hat in der Aula der Universität Salzburg der erste Dialekt Poetry Slam stattgefunden. Neun junge Leute haben sich qualifiziert Insgesamt haben sich für das Finale neun Jugendliche qualifiziert. In zwei Durchgängen haben die Fachjury mit Helene Ziegler, Elfi Geiblinger, Hans Köhl und das Publikum Kathrin Gruber aus Mariapfarr im Lungau zur Siegerin gekürt (Preisgeld 500 Euro). Anna...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

„Dinner im Moor“

SALZBURG. Der Botanische Garten der Universität Salzburg lädt zur Veranstaltungen „Dinner im Moor“ mit der Biologin Dr. Ulrike Gartner. Sie gibt einen Einblick in die Raffinessen der fleischfressenden Pflanzen, ob heimisch oder nordamerikanische Vertreter Wann: 29.06.2016 17:00:00 Wo: Botanischer Garten, Salzburg auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefan Schubert
vlnr.: Univ.-Prof. Dr. Erich Müller (Vizerektor für Lehre), Dr. Margareta Strasser, Assoz.-Prof. Dr. Elias Felten, Mag. Katharina Ferris, Univ.-Prof. Dr. Andreas Uhl
1

Projekte der Uni Salzburg mit Preis für Lehre ausgezeichnet

Einzelne Projekte der Uni Salzburg wurden mit dem Ars Docendi, dem Staatspreis für exzellente Lehre, ausgezeichnet. Der Ars Docendi, Staatspreis für exzellente Lehre, wurde 2016 vom BMWFW österreichweit an 22 Universitäten, 12 Privatuniversitäten und 21 Fachhochschulen ausgeschrieben. Es wurden insgesamt 126 Projekte eingereicht. Unter den 15 Shortlistgewinnern sind auch drei Einreichungen der Salzburger Paris-Lodron-Universität gelistet. In der Kategorie „Digitale Lehr- und Lernelemente in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christian Kaserer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.