Verena Riegler

Beiträge zum Thema Verena Riegler

Den süßen Versuchungen ist es schwer zu widerstehen.

Sie & Er
Nascherei

Die süßen Sünden: mein größtes LasterSie: Verena Riegler Naschereien – egal ob Süßes oder Salziges – sind auf meiner Einkaufsliste nur selten zu finden. Nicht aber, weil mir Schokolade, Chips und Co. nicht schmecken, sondern – ganz im Gegenteil – weil sie mir viel zu sehr schmecken. Während ich mich bei Salzigem noch halbwegs gut im Griff habe, sieht es bei Süßigkeiten schon ganz anders aus: Sollte es Schokolade doch einmal bis zu mir nach Hause schaffen, beträgt ihre Lebenszeit meist nur...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Der erste Schnee: große Freude oder große Last?

Sie & Er
Schnee

Der Traum von weißen WeihnachtenSie: Verena Riegler Ein "g'scheiter" Schnee gehört für mich zur Weihnachtszeit einfach dazu: Es sich drinnen gemütlich zu machen, warm eingekuschelt auf der Couch, den Geruch von frisch gebackenen Keksen in der Nase und die Lieblingsweihnachtslieder im Ohr, während draußen langsam die Schneeflocken vom Himmel fallen – für mich eine wahre Traumvorstellung. Nicht nur, weil ich es traumhaft schön finde, sondern weil es in den vergangenen Jahren meist beim Träumen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler

Kommentar
Gemeinsam durch jede Krisensituation

Seit vergangener Woche ist bekannt: Das offizielle Wort des Jahres 2020 in Österreich ist „Babyelefant“. Ja, der Babyelefant hat uns gewiss das ganze Jahr über begleitet. Aufgrund der Corona-Pandemie galt es Abstand zu halten – oftmals auch zu den eigenen Liebsten. Noch prägender als der „Babyelefant“ waren in diesem Jahr aber Solidarität, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft. Nicht nur während der Corona-Pandemie wurde dieses besondere Füreinander mehr gelebt denn je zuvor. Auch der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Gerade in der besinnlichsten Zeit des Jahres ist das "Geben" für viele Menschen ein großes Thema.

Sie&Er
Spenden

Jeder noch so kleine Beitrag zähltSie: Verena Riegler Ich persönlich liebe es, anderen Menschen eine Freude zu bereiten. Gerade zu Weihnachten gibt es für mich nichts Schöneres, als meinen Liebsten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Aber nicht nur Geschenke zu besonderen Festtagen zählen dazu, sondern auch Spenden. Denn dann weiß ich, dass die Hilfe tatsächlich dort ankommt, wo sie am dringendsten benötigt wird. Und das muss gar nicht immer eine Geldspende sein: Die „Staubfänger“, auf die ich...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
WOCHE-Redakteur Wolfgang Gaube bei der Zubereitung von Vanillekipferln.
3

Sie&Er
Weihnachtskekse backen

Nicht nur ein GaumenschmausSie: Verena Riegler Das gemeinsame Keksebacken mit meiner Familie gehört zu meinen schönsten Kindheitserinnerungen: Der einzigartige Duft der frischgebackenen Kekse, die vielen Leckereien, die „leider“ zwischendrin verkostet werden mussten und die Weihnachtslieder von Peter Alexander, die im Hintergrund ertönten, hatten ihren ganz besonderen Zauber. Dennoch hat das Keksebacken, seit ich nicht mehr zu Hause lebe, auf meiner weihnachtlichen „To-Do-Liste“ keinen Platz...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Die Besorgung der Weihnachtsgeschenke wird dieses Jahr womöglich etwas anders ablaufen als sonst.

Sie&Er
Weihnachtsgeschenke

Das Wichtigste gibt es nicht zu kaufenSie: Verena Riegler Kaum zu glauben, aber es ist tatsächlich schon wieder Zeit, sich Gedanken über Weihnachtsgeschenke zu machen. Zu meiner eigenen Verwunderung habe ich – zumindest gedanklich – für dieses Jahr schon den Großteil beisammen. Aufgrund des Lockdowns muss der Kauf zwar noch etwas warten, im Endeffekt bietet sich dadurch aber auch die Chance, viel bewusster zu schenken und sich wirklich Gedanken darüber zu machen. Mit einem klaren Plan, ohne der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler

Kommentar: Besondere Zeichen in besonderen Zeiten

Das Jahr 2020 wir uns wohl allen als ein besonders herausforderndes und schwieriges Jahr in Erinnerung bleiben. Aufgrund der Covid-19-Pandemie hat sich für viele Menschen das Leben massiv verändert, in vielen Fällen leider mit negativen Folgen. Neben der Ungewissheit, vielleicht auch der Einsamkeit und oftmals auch der Angst, sollten wir aber auch auf die positiven Aspekte, die diese Ausnahmesituation ans Licht gebracht hat, nicht vergessen. Selten zuvor wurden Solidarität, ein Miteinander und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Der Kaffee am Morgen gilt für viele als DER Muntermacher schlechthin.

Sie&Er
Muntermacher

Keine Geschmacksfrage, sondern KopfsacheSie: Verena Riegler Zu behaupten, dass mir Kaffee schmeckt, wäre eine glatte Lüge. Zumindest nicht in der Form, in der ich ihn normalerweise trinke: ohne Milch und ohne Zucker und am liebsten auch noch kalt. Warum ich mich so sehr „quäle“ und ihn dennoch trinke? Weil ich hin und wieder das Bedürfnis nach einer zusätzlichen Portion "Energie" habe und mir einbilde, Kaffee – oder zuletzt bevorzugt Schwarztee – würde mir dabei helfen, diese zu erhalten. Dabei...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Eine gebratene Gans zu Martini, Corona verhindert heuer ein Festessen im Restaurant.

Sie & Er
Martinigansl

Traditionen nach meinem Geschmack Sie: Verena Riegler Eine schmackhafte Osterjause am Karsamstag, das traditionelle Raclette am Heiligen Abend oder das weltbeste Beef Tartare zu diversen Geburtstagsfeiern – Kulinarik und Festtage waren in meiner Familie immer fest miteinander verbunden. Was bei uns zu Hause allerdings nie ein Thema war, ist die traditionelle Martinigans, die bei vielen anderen rund um den 11. November als kulinarisches Highlight gilt. Die Gründe dafür kenne ich nicht, aber...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Frühstück des WOCHE-Teams im Büro des Leobener Bürgermeisters: Redakteurin Verena Riegler, Geschäftssstellenleiterin Manuela Kaluza, Bgm. Kurt Wallner, Redakteur Wolfgang Gaube, Werbeberaterin Jessica Köck (v.l.).
1 15

Leoben: Ein Frühstück mit dem Bürgermeister

"Ich will den Kontakt zu den heimischen Redaktionen vertiefen", sagte der Leobener Bürgermeister Kurt Wallner im Rahmen der Einladung des Teams der WOCHE Leoben zu einem gemeinsamen Frühstück in seinem Büro. Der Leobener Stadtchef nützte diese Gelegenheit um Informationen aus erster Hand weiterzugeben. Wallner sprach unter anderem über Punkte der Stadtentwicklung, wie den Neubau des Congresszentrums, städteplanerische Ideen und Visionen in Leitendorf, den Masterplan für den Glacispark und das...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
1

Kommentar: Es liegt in unserer Verantwortung

Seit Inkrafttreten des neuen Jugendgesetzes hat dieses für viel Diskussionsstoff gesorgt. Auch die WOCHE hat sich in den vergangenen Wochen dieser Thematik angenommen und in einer großen Umfrage ermittelt, wie gut Eltern und Jugendliche über die Gesetzesänderungen Bescheid wissen und wie sie dazu stehen. Im Fokus standen die angepassten Ausgehzeiten, das angehobene Alter für den legalen Kauf von Zigaretten und der Konsum von Alkohol. Fazit: Auch wenn das neue Gesetz in vielen Bereichen gut...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Wer hat zu Hause die "Herrschaft über die Fernbedienung"?

Er & Sie: Die Auswahl des Fernsehprogrammes

Die Auswahl des Fernsehprogrammes sorgt oftmals für Diskussionen. In unserer Rubrik "Er & Sie" teilen Redakteur Wolfgang Gaube und Redakteurin Verena Riegler ihre ganz eigenen Sichtweisen.  Sie: Man(n) muss sich nur zu helfen wissen Soweit ich mich erinnern kann, hat die Auswahl des Fernsehprogrammes bei uns zuhause noch nie zu Streitereien geführt. Das liegt einerseits am Wohlwollen meines Liebsten, andererseits daran, dass ich selbst gerne gute (!) Sportübertragungen schaue. Sollte es doch...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler

Kommentar: Selbstvertrauen statt Schockstarre

Ich hatte kürzlich die Möglichkeit, an einem Selbstverteidigungsseminar für Frauen teilzunehmen. Begeistert vom Erlernten und noch voller Adrenalin vom Abschlussparcours, habe ich meine Erfahrungen mit meinem Umfeld geteilt. Trotz durchwegs positiver Reaktionen, bekam ich dabei auch folgenden Kommentar zu hören: "Du nimmst einen Tag lang an einem Selbstverteidigungskurs teil und denkst, du hättest bei einem echten Angriff auch nur irgendeine Chance? Gegen einen zwei Meter großen Mann hilft dir...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler

Kommentar: Einmal Lehrstelle zum Mitnehmen, bitte!

Die Berufswahl ist kein einfaches Unterfangen. Aktuell stehen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler vor der Frage, wohin der berufliche Weg gehen soll. Aber nicht erst nach der Matura gilt es sich zu entscheiden, bereits in der 8. Schulstufe muss man wissen, ob man die schulische Laufbahn auch nach Absolvierung der neunjährigen Schulpflicht fortsetzen oder vielleicht eine Lehre beginnen möchte. Um Jugendlichen diese Entscheidung ein wenig zu erleichtern, veranstaltete die Polytechnische...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Dieses "schmücke" Bäumchen verliert seine Nadeln nicht und ist problemlos zu "entsorgen".

Pro & Kontra: “Oh Tannenbaum“

Wie lange darf der Christbaum stehenbleiben? Bis zum Dreikönigstag oder soll der Baum gleich nach den Weihnachtsfeiertagen entsorgt werden? Pro: Wolfgang Gaube Statt Schnee, rieseln die Nadeln Hinter einem prächtigen Weihnachtsbaum steckt viel Mühe. Zuerst muss eine wirklich schöne Tanne gefunden werden (beim Christbaumhändler, nicht im Wald!), die dann aufwendig geschmückt wird. Und dieses Prachtexemplar soll nach den Weihnachtstagen aus dem Wohnzimmer verschwinden? Mitnichten, den Anblick des...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.