Verkehrskonzept Innere Stadt

Beiträge zum Thema Verkehrskonzept Innere Stadt

Vorerst gibt es eine Absage für die Fahrverbote in der Inneren Stadt.
1

Neues Verkehrskonzept
Bürgermeister Ludwig kippt die "autofreie City"

Nachdem Bügermeister Michael Ludwig (SPÖ) nun ein Rechtsgutachten zur "autofreien City" vorliegt, legt er Einspruch ein: In dieser Form wird die Verkehrsberuhigung für die Innere Stadt nicht umgesetzt. Der Entwurf sei verfassungswidrig. WIEN. Die angedachte Verkehrsberuhigung für die Innere Stadt, die "autofreie City", wird sich wohl noch verzögern. Bügermeister Michael Ludwig (SPÖ) gab am Mittwoch bekannt, dass das neue Verkehrskonzept in der vorgelegten Form nicht umgesetzt wird. Auslöser ist...

  • Wien
  • Maximilian Spitzauer
"Wenn schon Verkehrsberuhigung, dann bitte auch gleich am Ring", wünscht sich bz-Leserin Titanilla E.

Autofreie City
Das sagen bz-Leser zum neuen Verkehrskonzept

Leserforum: Die bz-Leser sind geteilter Meinung über das angestrebte Verkehrskonzept für die Innere Stadt. INNERE STADT. Wir haben die bz-Leser gebeten uns ihre Meinung zum neuen Verkehrskonzept für die Innere Stadt zu schicken. Beim Thema Verkehrsberuhigung für den gesamten Bezirk scheiden sich die Geister. Leider halte ich die Idee, die City "autofrei" zu machen, für mehr als unglücklich. Ich freue mich schon auf die ersten durchgefallenen Führerscheinprüflinge, die die 30 Ausnahmen aus der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Beim neuen Verkehrskonzept müssen viele Interessen unter einen Hut gebracht werden. Die Wirtschaft keucht.

Autofreie City
Kaufleute der City skeptisch bei neuem Konzept

Die Wirtschaftstreibenden der Inneren Stadt fürchten um ihre Kundschaft, wenn diese nicht mehr einfahren darf. INNERE STADT. Das neue geplante Verkehrskonzept der Inneren Stadt hat hohe Wellen geschlagen. Nicht nur im Bezirk selbst, sondern auch in den Nachbarbezirken und auf Ebene der Stadt möchte man noch offene Punkte ausdiskutieren. Wer darf weiter mit dem Auto in die City fahren und wer soll kontrollieren? Diesen Fragen steht nicht nur die Politik, sondern auch die Wirtschaft gegenüber....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
City-Chef Markus Figl erklärt, was für den Verkehr in der Inneren Stadt geplant ist.
2

Verkehrskonzept
Das ist für den Verkehr in der City geplant

Eine "autofreie City" kursiert derzeit durch alle Medien. Dabei soll von autofrei gar keine Rede sein. Gäste sind nach wie vor willkommen, sollen aber in der Garage parken. INNERE STADT. Bereits seit zwei Jahren arbeiten die ÖVP, die SPÖ, die Grünen und Neos gemeinsam an einem neuen Verkehrskonzept in der Inneren Stadt. Auch die Bezirksbewohner und Experten der TU wurden darin eingebunden, um ein möglichst ausgereiftes Konzept zu präsentieren. "Wir haben auf eine langfristige, nachhaltige...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.