Alles zum Thema Leserforum

Beiträge zum Thema Leserforum

Lokales
Die PI Gersthofer Straße gehört ab sofort der Vergangenheit an. Die Beamten sind nun in der Schulgasse untergebracht.

Schließung der PI
Zurück in die Schulgasse

Nach dem Artikel zur Schließung der Polizei-Inspektion (PI) Gersthofer Straße, die bz berichtete, gehen die Wogen bei den bz-Lesern hoch.  WÄHRING. Seit dem 12. August sind die Beamten der PI Gersthofer Straße in der Schulgasse stationiert. Grund dafür sind die unzureichenden und veralteten Räumlichkeiten, wodurch zeitgemäße Polizeiarbeit nicht mehr möglich war. Ich finde diese Aktion sehr befremdlich und menschenverachtend gegenüber den Pötzleinsdorfern. Wir haben schon zweimal unter...

  • 19.08.19
Lokales
Es könnte alles so schön sein an der Alten Donau, wenn sich alle Besucher an die Regeln halten würden.

Leserbriefe
Das sagen die bz-Leser zu den Zuständen an der Alten Donau

Nach dem bz-Artikel vom 26. Juni über Lärm, Dreck und Müll bei der Alten Donau sehen sich viele Donaustädter bestätigt. DONAUSTADT/FLORIDSDORF. Nach einem bz-Bericht über die teils schlimmen Zustände an der Alten Donau (hier online nachzulesen) gibt es laut Lesern großen Handlungsbedarf. Ich lebe seit knapp 20 Jahren in der Donaustadt und habe mich in das Gebiet gegenüber vom Gänsehäufel verliebt. Bis vor ein paar Jahren konnte man hier herrlich entspannen und kostenlos wunderschöne...

  • 26.07.19
  •  2
  •  1
Lokales
Am Franz-Jonas-Platz darf weiter getrunken werden. Das sagen die bz-Leser zur Entscheidung der Stadt Wien.

Leserbriefe
Das sagen die Leser zum fehlenden Alkoholverbot am Franz-Jonas-Platz

Nach dem Artikel über ein nicht kommendes Alkoholverbot am Franz Jonas Platz  (hier online nachzulesen) gehen bei den Floridsdorfern die Wogen hoch. FLORIDSDORF. Geht es nach der Stadt Wien, braucht es am Franz-Jonas-Platz kein Alkoholverbot, um für mehr Sicherheit zu sorgen. Stattdessen sind andere Maßnahmen wie verstärkte Polizeipräsenz angedacht. Ganz anders sehen das die bz-Leser, die sich einstimmig für ein Alkoholverbot am Platz aussprechen.  Hier ein Auszug aus den Briefen an die...

  • 15.07.19
Lokales
"Der Radetzkyplatz ist gut, so wie er ist" sagen die meisten Anrainer.

Leserforum
Das sagen die bz-Leser über den Radetzkyplatz

Nach dem Artikel über den Radetzkyplatz (Ausgabe 10/2019) gehen bei den Landstraßern die Wogen hoch. LANDSTRASSE. Der Besitzer einer Pizzeria am Radetzkyplatz kritisierte, dass der Platz kein Flair mehr habe. In der bz-Redaktion traf eine Reihe an Leserbriefen zum Thema ein. "Ich bin seit fast einem Vierteljahrhundert im Grätzel. In dieser Zeit hat sich der Radetzkyplatz sehr verändert. Es gibt sicherlich zu viele Personen in der Umgebung, die dem Alkohol-, Drogen- bzw....

  • 18.03.19
  •  1
Politik

bz-Leserforum: Heiße Debatte um Wiener Halal-Würstel

Die bz will der Meinung ihrer Leser ab sofort noch mehr Raum geben. In unserer Zeitung - sowie auch online - finden sich daher künftig wöchentlich noch mehr Leserbriefe. Ein heißes Thema diesmal: die Halal-Würstel. WIEN. In einem "Pro & Contra" und in der Berichterstattung hat sich die bz vergangene Woche dem geplanten Halal-Würstelstand in Ottakring gewidmet. Die Leserreaktionen waren zahlreich. Eine Auswahl. (Die bz behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen.) Weiter Kebab...

  • 06.04.16
  •  1
  •  1
Politik

Leserforum: Schließungswelle im Bezirk Waidhofen

Zuerst die Gynäkologie und Geburtshilfe, jetzt ein Teil des Finanzamtes. Das sagen die Bezirksblätter-Leser Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Der Bezirk wird sukzessive ausgehungert, bis dann nur mehr potemkin'sche Dörfer übrig bleiben. Bereits in den letzten Dekaden wurde besonders eifrig an der Infrastruktur-Demontage im Bezirk Waidhofen gearbeitet. Wen sollte es im Angesicht enormer Abwanderung und Vergreisung also noch in die nördlichste Bezirkshauptstadt Österreichs ziehen? Von allen...

  • 15.10.15
Lokales

Aggressive Werbung

Die Werbeeinschaltungen in der Kärntner Woche sind derzeit so aggressiv aufdringlich, dass man die Online Ausgabe nicht mehr aufschlagen will. Bei jedem neuen Bild aus den netten Beiträgen der Bildergalerie schießt ein Werbebalken hoch, der kaum zu bändigen ist (Hornbach; Wahlwerbung). Lässt sich die Werbung nicht etwas angenehmer und kundenfreundlicher gestalten? IK

  • 06.03.13
  •  5
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.