Vielfalt

Beiträge zum Thema Vielfalt

(c) Natur im Garten M. Benes-Oeller

Kinder UNI Tulln 2016

Für 100 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren Aufgrund des großen Erfolges in den letzten beiden Jahren plant „Natur im Garten“ heuer wieder gemeinsam mit zehn Partnerorganisationen aus dem Bildungs- und Wissenschaftsbereich die Durchführung der Kinder UNI Tulln 2016. Vorlesungen und Workshops von WissenschaftlerInnen und ExpertInnen bieten den 100 Jungforscherinnen und Jungforschern Gelegenheit zum Staunen und Experimentieren. Als Schwerpunkt ist 2016 das Thema „Vielfalt“ geplant, wobei neben...

  • Tulln
  • Natur im Garten
Beim Wettbewerb „Tulln blüht“ werden die schönsten Vorgärten und Balkone gesucht. Zu gewinnen gibt es Einkaufsgutscheine für lokale Gärtnereien/Floristen und Eintrittskarten für die Internationale Gartenbaumesse!
Abdruck honorarfrei.
2

Tulln blüht um die Wette

Mit ihrem individuellen Stil trägt jede private Grünfläche zum Image Tullns als Gartenstadt bei. Die Stadtgemeinde prämiert im Wettbewerb "Tulln blüht!" auch in diesem Jahr die harmonischsten, charaktervollsten und schönsten Vorgärten und Balkone. Anmeldeschluss ist heuer bereits Ende Mai. TULLN (red). Mit ihren blühenden Vorgärten und Balkonen tragen die HobbygärtnerInnen dazu bei, die Stadtgemeinde grün und freundlich zu gestalten. Ihre Vorlieben z.B. zum Naturgarten, zum modernen Garten oder...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
6 4 39

Kulinar Tulln

verursacht Zungenaquaplaning, egal ob süß, sauer, Teigwaren, Fisch, Käse, Wurst, Wein, Säfte, Schokolade und traumhafte Mehlspeisen, italienische Leckerbissen, man kann sich satt sehen und vieles probieren! Auf alle Fälle ist die Kulinarik einen Besuch wert! Wo: messegelu00e4nde, Tulln an der Donau auf Karte anzeigen

  • Tulln
  • Annemarie Zauner
Märchen gibt es in jeder Kultur: Schülerinnen und Schüler der Volksschule Laab in Braunau tauchten mithilfe des Improtheaters in verschiedene Märchenwelten ein. © BMUKK/KKA_Sabrina Rödl-Waldbauer
18

Sprachen & Kulturen: Kreative Schulprojekte

Spannende Ausdrucksformen für sprachliche Identität fanden mehr als 4.340 Kinder und Jugendliche aus ganz Österreich, die in diesem Jahr an der Schulinitiative Interkulturalität und Mehrsprachigkeit – eine Chance! teilnahmen. Mit ihren kreativen Projekten machen sie Lust, kulturelle Vielfalt zu erleben. Zum siebenten Mal fand die vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur initiierte und von KulturKontakt Austria koordinierte Initiative statt. Aus 115 Konzepteinreichungen wählte eine...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • KulturKontakt Austria

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.