Volkswagen

Beiträge zum Thema Volkswagen

René Dietmar Grubelnig aus Lavamünd, erlernte von 2015 bis 2019 den Beruf des Kfz-Technikers und Systemelektronikers bei Porsche Wolfsberg.
2

Porsche Wolfsberg
Lehrling holte einige Siege in das Lavanttal

Kfz-Techniker René Dietmar Grubelnig zählt zu den Top-Lehrlingen aus dem Bezirk Wolfsberg. WOLFSBERG, LAVAMÜND. Im Jahr 2015 begann René Dietmar Grubelnig aus Lavamünd seine Lehre bei Porsche Wolfsberg. Der Kfz-Techniker und Systemelektroniker nahm während der vierjährigen Ausbildungszeit an einigen Wettbewerben teil und holte sich beim Eurocup in Bern den Sieg. Eurocup in Bern"Nach dem Landeswettbewerb und dem Sieg bei der Staatsmeisterschaft in Linz im Jahr 2018 qualifizierte ich mich für den...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
56

1. DÖKS (Deutsch-Österreichischer-Käfer-Stammtisch)
Alles Käfer: 3. VW-Winkertreffen in Zeillern

ZEILLERN. (HPK) "Er hat so schöne runde Formen", ist Angelika Kuhn begeistert vom Käfer, wo es beim internationalen VW-Winkertreffen, organisiert von Roland Holm und seinen Kollegen vom 1. Deutsch-Österreichischen-Käfer-Stammtisch (DÖKS), in Zeillern und bei der Rundfahrt durchs Mostviertel jede Menge von liebevoll restaurierten und auf Hochglanz polierten Kultautos mit der charakteristischen Form zu sehen gab. "24,5 PS, das entschleunigt beim Fahren", weiß Amstettens Bürgermeister Christian...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener
STIWA-GF Peter Sticht und STIAP-GF Josef Brandmayr
3

Wirtschaft
Volkswagen Group Award 2020 für Stiwa

Das Unternehmen darf sich über eine Top-Auszeichnung von Volkswagen freuen. GAMPERN. Der Volkswagen Konzern prämierte die Stiwa Advanced Products GmbH mit dem Volkswagen Group Award 2020 in der Kategorie „Value Innovation“. Mit diesem Preis zeichnet der Volkswagen Konzern besondere Leistungen seiner internationalen Top-Lieferanten aus. Als größter Automobilhersteller der Welt arbeitet die Volkswagen Group mit einem Netzwerk von mehr als 40.000 Lieferanten weltweit. Nur acht dieser Unternehmen...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Mario Hobel sammelte während der Krise gute Erfahrungen für die Zukunft.

Wolfsberg
Autobranche beginnt nun wieder aufzuleben

Auf Elektromobilität wird weiterhin gesetzt: VW entwickelte ein Reservierungssystem für neues Modell. WOLFSBERG. In der Automobilindustrie geht es wieder bergauf. Obwohl die Krise an niemandem spurlos vorübergeht, blickt Mario Hobel, Geschäftsführer von Porsche Wolfsberg, optimistisch in die Zukunft. Attraktive Angebote"Die momentane Situation ist besser als gedacht, mit Anfang Juni endete im Betrieb auch die Kurzarbeit", so Hobel. In den letzten Monaten war es für ihn besonders wichtig,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Anzeige

So stark ist die Steiermark
Wir sind Andreas!

„Unter diesem Motto bieten wir am Standort Frohnleiten alles rund ums Fahrzeug an“, so Andreas Bocskay vom Autohaus Bocskay. 22 Mitarbeiter sorgen aktuell – auch in dieser schwierigen Zeit – für Mobilität. „Mit den Serviceverträgen für VW, Audi, Seat, Skoda und VW-Nutzfahrzeuge haben wir einen starken Konzern als Partner an der Seite und können sämtliche Service- und Garantiearbeiten für diese Marken abwickeln. Wir bieten unseren Kunden alles rund um die Reparatur, §57a-Überprüfung sowie die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Steirische Volkspartei
Anzeige
3

So stark ist die Steiermark
PS-starkes Unternehmen mit Top-Marken

Das Autohaus Schuhberger in Murau wurde 1945 von Albin Schuhberger gegründet und wird heute vom Enkel Rainer Schuhberger geführt. Als VW-, Audi- und seit 1. März 2020 auch SEAT-Partner ist das Unternehmen mit seinen 18 Mitarbeitern immer um die Mobilität seiner Kunden bemüht. #sostarkistdiesteiermark Kontakt: Autohaus Schuhberger Bundesstraße 1, 8850 Murau rainer@schuhberger.at www.schuhberger.at www.facebook.com/autohausschuhberger/

  • Stmk
  • Murau
  • Steirische Volkspartei
Würde auch in schwarz gut aussehen. Mercedes AMG GLA 35
6

Unter 300PS gibt's nicht!
Vergleich Mercedes AMG GLA 35, BMW X2 M35i, VW T-Roc R

Wer sich nach der Sinnhaftigkeit von übermotorisierten SUVs fragt, sollte jetzt besser aufhören zu lesen, denn in diesem Beitrag werden drei deutsche Kompakt-SUVs verglichen. Zudem haben alle drei auch noch 300PS oder mehr. Für SUV-Gegner oder Leute mit schwachem Magen sind diese Fahrzeuge also nicht geeignet. An sich macht es ja wenig Sinn ein höhergelegtes Auto, das auch durch unwegsames Gelände fahren kann (könnte), wieder tieferzulegen. Doch der Erfolg gibt dieser Fahrzeuggattung recht....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Günter Steininger
Wer denkt bei so einem Anblick schon an Fahrleistungen eines BMW M5? VW Golf II GTI G60

Der hat mächtig Druck!
Der Volkswagen Golf II GTI G60

Der VW Golf II GTI war die Fortsetzung eines Kompaktwagens mit Feuer unterm Hintern, er ging ab wie nix...möchte man meinen. Tatsächlich war die zweite Generation Golf mit den magischen drei Buchstaben nicht mehr so berauschend. Vor allem Opel heizte mit dem Corsa GSi mächtig ein. In Rüsselsheim entwickelte man einen 16V (16 Ventile) 2.0 Liter-Motor, welcher dafür sorgte, dass man dem Golf II GTI davonfuhr. Der zweier-GTI hatte anfangs einen 8V-Motor und sogar die Aufrüstung auf ebenfalls 16V...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Günter Steininger
Absage GTI Treffen 2020

2020 rauchen keine Reifen
Offizielle Absage des GTI-Treffens 2020

Offizielle Absage des GTI-Treffens 2020 "Den mit heutigem Datum angekündigten Erlass der österreichischen Bundesregierung, dass (Groß-)Veranstaltungen bis Anfang April abzusagen sind, nehmen wir zum Anlass unsere Entscheidung zum Treffen von 20.-23. Mai 2020 bekannt zu geben. Wir haben in den letzten Wochen sehr intensiv die Situation rund um Kärnten und natürlich auch im Ausland verfolgt, mit vielen Partnern, Behörden und Experten gesprochen und der Gemeindevorstand ist dabei zu der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Der Sprecher der Geschäftsführung der PHS, Hans Peter Schützinger, verkündet ein erfolgreiches Jahr für das Unternehmen.

Jahresrückblick
Porsche Holding setzt ihren Wachstumskurs 2019 fort

Trotz herausfordernder Rahmenbedingungen in diesem Jahr blickt die Porsche Holding Salzburg (PHS) auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück. 2020 werden die Volkswagen Konzernmarken eine E-Mobilitätsoffensive starten. ÖSTERREICH. Kurz vor Jahresende präsentierte Hans Peter Schützinger, Sprecher der Geschäftsführung der PHS, die vorläufigen Absatzzahlen, die das Unternehmen in 29 Ländern der Welt erzielte. Obwohl sich die Automobilindustrie derzeit im Umbruch befindet, sei es durch...

  • Julia Schmidbaur
Werner Dötlinger, Patrick Gabrial und GF Franz Wallner (V. li.) präsentierten den neuen VW Passat Variant.
3

Hausmesse bei Porsche
Neuer VW Passat Variant bei Hausmesse präsentiert

ST. JOHANN. Eine gelungene Kombination aus Sportlichkeit, Eleganz und harmonischer Linienführung: Das ist der neue VW Passat Variant. Das ausdrucksstarke Design verleiht dem neuen Passat ein souveränes und selbstbewusstes Auftreten. Zusätzlich sorgt die Innenausstattung für Komfort auf hohem Niveau. Das Team vom Autohaus Porsche St. Johann präsentierte den neuen Passat bei der Herbstmesse am Wochenende in gemütlichem Rahmen. Der neue VW stand auch zur Probefahrt bereit.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anzeige
Für technikbegeisterte Jugendliche bietet das Autohaus Posch die ideale Grundlage für einen zukunftsreichen Beruf.
6

Lehrlinge gesucht
Auto Posch in Güssing bietet auch Karriere mit Lehre

Du bist automobilbegeistert und brennst darauf, jeden Tag Gas zu geben? Auto Posch in Güssing sucht Kfz-Techniker-Lehrlinge. Schick uns rasch deine Bewerbung! Sie besteht aus Motivationsschreiben, Lebenslauf sowie Kopien von Zeugnissen und Arbeitsbestätigungen (Praktikum etc.). Unsere Mitarbeiter gehören zu den bestausgebildeten der Automobilbranche, ihre Zukunftsaussichten sind umfangreich und vielversprechend. Steile Karrieren vom Lehrling bis zum Service-Leiter bzw. Geschäftsführer eines...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
VW-Klassiker und ihre Besitzer waren am Wochenende auf der Postalm zu sehen.
65

Käfer, Bully & Co
Volkswagen-Klassiker auf der Postalm

STROBL. Käfer, Bully, 1600er und Karmann Ghia finden immer mehr Liebhaber, der Oldtimer-Markt boomt. Weit über 150 Liebhaber von Volkswagen aus halb Europa trafen sich am Wochenende trotz Schlechtwetter mit Regen, Nebel und Kälte zum zweiten Mal auf der Postalm bei Strobl, um ihre Gefährte zu präsentieren, sich auszutauschen und andere Autos zu bewundern. Wegen seiner Robustheit wurde der VW-Bus jahrzehntelang bei Handwerkern, Einsatzorganisationen, Post oder Campern geschätzt. Einige...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
525 VW-Oldies aus 9 Nationen machten Fürstenfeld zur "Käfer-City".
90

18. Int. Käfertreffen
Fürstenfeld war zum 18. Mal "Käfer-Hot-Spot"

525 VW-Käfer rollten beim 18. Internationales Käfertreffen im Freibad Fürstenfeld an. FÜRSTENFELD. Bully, Herby und Co. waren am 18. Internationalen Käfertreffen in Fürstenfeld die absoluten Hingucker und echte Stars. 525 VW-Käfer aus neun Nationen fanden den Weg ins Fürstenfelder Freibad, um für großes Staunen bei den zahlreichen Besuchern zu sorgen.  Johann Gotthard, Obmann vom Käferclub Fürstenfeld freute sich die riesige Teilnehmer- und Besucherschar begrüßen zu dürfen. Zu bewundern gab es ...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Umfassendes Update für den neuen VW California T6.1, der demnächst debütiert.
7

Mit neuer elektromechanischer Lenkung
Erste Bilder vom neuen VW California T6.1

Nach ersten Aus- und Einblicken hier nun die ersten Bilder vom neuen VW California T6.1, einem der beliebtesten Campervans weltweit. Weltpremiere Ende AugustWeltpremiere des weltweit über 175.000 Mal verkauften California wird Ende August auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf sein. Außen markant ist die neu gestaltete Frontpartie mit neuen LED-Tagfahrlichtern, einem großen Lufteinlass für die Motoren oder einer Chromleiste (beim California Ocean) auf dem neuen Stoßfänger. Die Chromelemente sind...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
 Harald Pruckner (Geschäftsführer Brüder Pruckner GmbH), Ing. Harald Heiss, MBA (Geschäftsführer Senker GmbH) und Dr. Fritz Hinterberger (Geschäftsführer Brüder Pruckner GmbH)
1

Autohaus Übernahme
Senker und Pruckner "fahren" gemeinsam

MOSTVIERTEL. Aus fünf werden sieben. Das Mostviertler Autohaus Senker und das Scheibbser Autohaus Pruckner "fahren" in eine gemeinsame Zukunft um für die Herausforderungen der Mobilitätszukunft gerüstet zu sein. Dabei verkauften die Scheibbser 100 Prozent ihrer Anteile an Senker. Pruckner wird aber als eigenständiges Unternehmen sowie mit dem Firmennamen weitergeführt. "Zeitpunkt ist perfekt" "Die Entscheidung, sich gerade jetzt mit einem starken regionalen Partner zusammenzuschließen, wurde...

  • Melk
  • Daniel Butter
Im neuen VW Golf fuhr Loris Prattes mit Teamkollegin Jasmin Preisig gleich auf Rang zwei.

Loris Prattes
Stockerlplatz zum Auftakt am Nürburgring

Was für ein Einstand für Loris Prattes: Der 18-Jährige mit Wettmannstättener Wurzeln startete am Samstag zum ersten Mal bei der VLN Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring. Mit seinem neuen Team Max Kruse Racing feierte Prattes gleich einen Doppelsieg beim vierstündigen Rennen. Seine Teamkollegen Andy Gülden und Benny Leuchter siegten in der TCR-Klasse, nur vier Minuten dahinter landete Prattes mit Jasmin Preisig im neuen VW Golf auf Rang zwei. Im Gesamtklassement landete Prattes' Auto auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Der Volkswagen ID.R schafft als erster Elektro-Rennwagen den Gesamtrekord beim „Festival of Speed“.
3

Neuer Rekord für den Volkswagen ID.R

Der Volkswagen ID.R hat beim renommierten „Goodwood Festival of Speed“ Motorsportgeschichte geschrieben: Pilot Romain Dumas legte die 1,86 Kilometer lange Rennstrecke im Süden von England in 39,90 Sekunden zurück! Der 680 PS starke Elektro-Rennwagen unterbot damit die 20 Jahre lang bestehende Bestzeit um 1,7 Sekunden! Neuer Rekord! Stolzer Pilot DumasRomain Dumas: „Mit dem ID.R den Gesamtrekord in Goodwood aufgestellt zu haben, macht mich sehr stolz. Das Bergrennen ist eine spezielle...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
So wird er aussehen, der neue Volkswagen California T6.1.
2

Erster Aus- und Einblick in den neuen California T6.1

Der Volkswagen California T6.1 hat ein üppiges Update erhalten: In der aufgefrischten Reisemobil-Ikone California T6.1 wurde der Innenraum neu konzipiert und vernetzt. Nun mit digitalem CockpitErstmals gibt es im California T6.1 ein digitales Cockpit und Online-Infotainmentsysteme mit integrierter eSIM. Der Wohn- und Schlafbereich des Allround-Reisemobils, das als Van und Camper zugleich sowohl für die große Reise als für Alltagswege geeignet ist, wurde dezent optimiert. Der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Jürgen Wais, Bauer Markus und Ulrich Welzl bei der Präsentation.

Autohaus Wais präsentiert neue Fahrzeuge

WAIDHOFEN. Vergangenen Donnerstag war es endlich soweit. Im Autohaus Wais wurden zwei Autos ausgestellt. Um genauer zu sein, zwei Pioniere der Deutschen Autoherstellung. Der neue VW T-Cross und der Audi e-tron 55 Quattro. Ab sofort stehen die heißen Öfen im Auohaus zur Probefahrt zur Verfügung. "Allerdings unter Vereinbarung",so Chef Jürgen Wais. Aber auch wenn man an diesem Abend nicht damit über die Straßen von Waidhofen brettern konnte, folgten zahlreiche Beuscher der Einladung und Horst...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Der VW T-Cross zählt zu den Mini-SUV und ergänzt die Volkswagen-SUV-Palette nach unten.
2

Neuer VW T-Cross

Der neue VW T-Cross ist ein weiterer Beweis dafür, dass der SUV-Boom nach wie vor ungebrochen ist und schon lange nichts mehr mit dickem, fettem und/oder angeberischem Auto zu tun hat. Kompakt und knuffigGanz im Gegenteil ist der VW-T-Cross, der zu den A0-SUV zählt, kompakt und knuffig von den äußeren Maßen (4,11 Meter lang), bietet überraschend viel Platz wie ein Minivan im Inneren und sieht designmäßig wie ein kräftig-großer SUV aus. Er zählt zu den sichersten Fahrzeugen seiner Klasse und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Thomas Stottan ist Generaldirektor bei AUDIO MOBIL in Ranshofen und wird als Experte zu vielen Vorträgen geladen.

Audio Mobil
Von Ranshofen mit Vollgas in die Welt

Das Ranshofner Unternehmen "AUDIO MOBIL– Elektronik GmbH" beliefert namhafte Automobilhersteller wie BMW oder Volkswagen. RANSHOFEN. Seit über 30 Jahren ist Thomas Stottan Generaldirektor bei "AUDIO MOBIL" in Ranshofen. Das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen ist Zulieferer für die "ganz Großen" der Branche, wie BWM oder Volkswagen.  Referent in Stuttgart Aufgrund von innovativen Leistungen des Unternehmens wird Stottan regelmäßig als Referent für Vorträge geladen. Dabei ermöglicht er den...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der neue VW T-Cross, der gar nicht kleine Kleinwagen-SUV.
4 3

Neuer T-Cross

Der neue VW T-Cross kann nun bestellt werden: Der VW Kleinwagen-SUV ist kompakt, aber mitnichten klein: Da die Rücksitzbank um 14 Zentimeter verschiebbar ist, kann das Ladevolumen des kleinen SUVs von 385 auf 455 Liter erweitert werden, bei komplett umgeklappter Banklehne bis zu 1.281 Liter. Zahlreiche Assistenzsysteme Der neue T-Cross hat serienmäßig zahlreiche Assistenzsysteme an Bord, beispielsweise Umfeldbeobachtungs-System Front Assist inklusive Fußgängererkennung und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Der ID. Buggy ist Volkwagens neue Studie eines E-Cars für Strand und City.
2

Der Buggy wird elektrisch

Der ID. BUGGY ist VWs elektrische Interpretation des beliebten US-Strandbuggys der 1960er und 70er Jahre: Im Fahrzeugboden integriert ist ein Lithium-Ionen-Akku, der den 150 kW/204 PS starken Elektromotor im Heck versorgt. Puristisches DesignDie puristische Designsprache vermittelt das einzigartig freie Fahrgefühl des Buggys. Um den Fahrtwind spüren zu können, wurde auf Dach und Türen verzichtet. Der ebenfalls minimalistische Innenraum ist mit unverwüstlichen und wasserfesten Materialien...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.