Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Bildung
„Montagsakademie“ startet in ein neues Semester

Am 12. Oktober 2020 geht es wieder los. Der Raum im Techno-Z Braunau ist vorbereitet, die Verbindung zur Uni Graz steht, die Professoren sind eingeteilt. BRAUNAU. Der erste Vortrag im heurigen Wintersemester heißt „Unterwegs in die Zukunft – zu einigen aktuellen Trends und zur gesellschaftlichen Verantwortung der Wissenschaft“. Professor Karl Acham vom Institut für Soziologie an der Universität Graz wird dazu am Montag, 12. Oktober, um 19 Uhr einen interessanten Vortrag halten.    Drei...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die MINI MED-Webinare können bequem von zuhause aus verfolgt werden.

Mini Med Studium
Mini Med für zuhause

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Darum kommen die beliebten Mini Med-Vorträge nun direkt zu den Gesundheitsinteressierten nach Hause. Die Referenten sprechen ca. 30 Minuten lang über ein medizinisches Thema, währenddessen können die Zuseher per Chatfunktion Fragen stellen. „Diese beantworten die Mini Med-Experten im Anschluss live“, erklärt Johannes Oberndorfer, Geschäftsführer der RMA Gesundheit GmbH. Die beliebte Moderatorin Alice Herzog wird für angeregte Diskussionen mit den...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer

Wie erste Trennungssituationen von Kleinkindern und Eltern gut gelingen!

Wenn wir für unser Kind das erste Mal eine Fremdbetreuung in Anspruch nehmen, wirft das viele Fragen und Unsicherheiten in der Familie auf. Was brauchen wir, damit Trennungsängste, sowohl beim Kind, als auch bei den Bezugspersonen gut bewältigt werden? Was tun, wenn mein Kind sehr weinen muss? Was sagt die Bindungstheorie? Welche Betreuungsform wählen wir? Was macht eine qualitätsvolle Institution aus und was können wir für eine gute Eingewöhnung tun? Elternbildnerin Andrea...

  • Braunau
  • Eltern-Kind-Zentrum Uttendorf
Referentin Sabine Veits-Falk
3

Jahreshauptversammlung des Innviertler Kulturkreises
Neuwahl und Vortrag von Sabine Veits-Falk

PISCHELSDORF. Am 6. März 2020 fand in Pischelsdorf die Jahreshauptversammlung des Innviertler Kulturkreises (IKK) statt. Dabei wurde auch der Vorstand neu gewählt. Obmann Michael Stabauer konnte zahlreiche Mitglieder und Vertreter des öffentlichen Lebens begrüßen. In seiner Ansprache bedankte sich Präsident Georg Wojak für die breit gefächerten kulturellen Angebote des Vereines und für die zahlreiche Teilnahme an  verschiedensten Veranstaltungen. Nach den Berichten des Kassiers und der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Zu E-Autos gibt es heuer eine Sonderschau.

Energiesparmesse Wels
Die Programmhighlights der WeBuild auf einen Blick

WELS. Von Freitag, 6. März, bis Sonntag, 8. März, dreht sich bei der Energiesparmesse Wels alles um die Themenschwerpunkte Sanierung, BauArena, innovative Dämmstoffe, erneuerbare Energie, zukunftssichere Technologien, kreative Badlösungen und "AdieuÖl – Jetzt raus mit der Ölheizung". Sonderschauen informieren über Biomasse-Innovationen aus Oberösterreich, E-Auto & Smart Home sowie Dämmstoffe ("Welcher Dämmstoff passt zu meinem Haus?"). Über Hausbau und Renovierung Beratung und Vorträge...

  • Perg
  • Ulrike Plank

"Mama, kaufst ma des?" - ein Vortrag über Taschengeld, Konsumwünsche und wie wir (richtig) damit umgehen!

Thomas Mader von der Präventionsstelle KLARTEXT besucht am Donnerstag, 13.02.2020 um 19.00 Uhr das Eltern-Kind-Zentrum Uttendorf und hält für alle Interessierten einen Vortrag zum Thema " Taschengeld, Konsumwünsche und wie wir (richtig) damit umgehen!". Wie lernen Kinder, mit Geld umzugehen?Warum sollen sie es überhaupt lernen?Ist Taschengeld sinnvoll, wenn ja, ab wann und wieviel?Taschengeld und schulische Leistungen - hängt das zusammen?Zu diesen und anderen Fragen im Zusammenhang mit Geld...

  • Braunau
  • Eltern-Kind-Zentrum Uttendorf
Insgesamt nahmen 36 Feuerwehrler an der E-Fahrzeug-Schulung für Einsatzkräfte teil.

Sicherheit im Straßenverkehr
Hochvoltschulung für Feuerwehrler

Die Zahl an Elektrofahrzeugen im Straßenverkehrt steigt stetig an. Die Feuerwehrler aus Mattighofen, Schalchen und Munderfing sind dank einer Hochvoltschulung nun für Unfälle mit diesen Verkehrsmitteln gerüstet. MATTIGHOFEN. Die Anzahl an Elektrofahrzeugen auf Österreichs Straßen nimmt zu. Dies stellt Einsatzkräfte auch vor eine Reihe neuer Gefahren und Herausforderungen. Die Freiwilligen Feuerwehren (FF) Mattighofen, Schalchen und Munderfing lernten im Zuge der Spezialschulung "E-Fahrzeug...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Rudolf Perndorfer, Kurt Grall, Melanie Damberger, Julia Hatheier, Julia Schlögl, Primar Udo Illievich, Erika Hofbauer und Hubert Kehrer.
2

Organspenden rettet Leben
HLW-Schülerinnen organisierten spannenden Vortrag mit Erfahrungsberichten

BRAUNAU, LINZ. Im Rahmen der Diplomarbeit „Vom Organspenden zum Organhandel – Ethik, Voraussetzungen, Missbrauch“ organisierten die HLW-Braunau-Schülerinnen Melanie Damberger, Julia Hatheier und Julia Schlögl (5AHL) für die vierten Jahrgänge einen Vortrag rund um das Thema Organspenden. Schon vor einigen Monaten setzte sich das Diplomarbeitsteam mit dem Transplantforum OÖ in Verbindung, um alle notwendigen Vorbereitungen für den Vortrag am 28. Oktober treffen zu können. Das Transplantforum...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Sandra Arzt-Gaubatz

Vortrag
"Mein Weg zum Traumberuf"

BRAUNAU, MATTIGHOFEN. Sandra Arzt-Gaubatz hält auf den Lehrlingsmessen in Braunau und in Mattighofen, jeweils am Freitag um 16 Uhr sowie am Samstag um 10 Uhr, einen kostenlosen Vortrag unter dem Titel "Mein Weg zum Traumberuf". Sandra Arzt-Gaubatz  ist erfahrene Unternehmensberaterin, Mediatorin, Trainerin und Coach. Sie begleitet seit Jahren Betriebe auf dem Weg zu einer Top-Lehrlingsausbildung, begleitet Lehrlinge bei der Entwicklung ihrer persönlichen Kompetenzen und Schüler beim...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Vortrag: "Tränen, Trotz & Wutanfall" im Eltern-Kind-Zentrum Uttendorf

Trotzende Kinder und wütende oder ratlose Eltern – wer kennt das nicht? Dass Trotzphasen zum Kinderleben gehören, ist Eltern natürlich oft bewusst. Wie man sein Kind in dieser Phase verstehen kann und ein gutes Maß an Toleranz und Grenzen setzt bzw. finden kann, wird Thema dieses Abends mit Monika Sturmair, Kindergartenpädagogin & Gordontrainerin, sein. Das Team des Eltern-Kind-Zentrums freut sich auf viele interessierte Teilnehmer/innen. In Zusammenarbeit mit dem OÖ...

  • Braunau
  • Eltern-Kind-Zentrum Uttendorf

Bienengipfel in Uttendorf

UTTENDORF. Im Gasthof Helpfauer Hof fand kürzlich der alljährliche Bienengipfel der Gemeinde Helpfau-Uttendorf statt. Im Zuge des gemeindeübergreifenden LEADER-Projekts „Wilder Garten“ wurden in diesem Jahr zum ersten Mal auch Interessenten der Nachbargemeinden Burgkirchen und Mauerkirchen dazu eingeladen. Gemeinsam mit Vertretern von Imkerei, Landwirtschaft und Jägerschaft, besprach man die unterschiedlichsten Möglichkeiten zur Förderung der Artenvielfalt. Der Obmann des Imkervereins...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Johann Zehner
4

Schalchen
Kneipp - Aromatherapie

8.1.2019-Kneipp-Aktiv-Club-Mattighofen-Schalchen: Obmann Johann Höllinger lud zum Vortrag. Frau Mag. Andrea Penninger (Apothekerin) sprach über das Thema Düfte und ihre Anwendungen. Was in England zum Alltag gehört, ist bei uns noch in den Kinderschuhen. Die Aromatherapie ist die Anwendung ätherischer Öle zu medizinisch-therapeutischen Zwecken.

  • Braunau
  • Johann Zehner
Indien bietet zahlreiche farbenfrohe Eindrücke.
2

Indien – Rajasthan – bunt, bunter, farbenprächtig!

„Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an.“ von Kurt Tucholsky HANDENBERG. Im März 2018 reiste Sieglinde Novotny mit ihrem Mann und einer Reisegruppe nach Rajasthan und erlebten einen Teil Indiens voller Farben, Gerüche und freundlichen Menschen. Zu dieser eindrucksvollen Reise findet am Donnerstag, den 20. September 2018 um 19:30 Uhr im Gasthaus Scharinger in Handenberg ein Lichtbildervortrag statt. Der ist Eintritt frei!

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau

Vortrag mit Haberlander in HAK Braunau

BRAUNAU. "Bildung. Chance. Zukunft." Unter diesem Titel findet am Mittwoch, 2. Mai, um 10 Uhr ein Vortrag mit anschließender Diskussion von und mit Landesrätin Christine Haberlander statt. Veranstaltungsort ist die HAK Braunau. "Als Obmann des Absolventenvereins der HAK Braunau ist es mir ein Anliegen, junge Menschen mit interessanten Persönlichkeiten in Kontakt zu bringen. Man kann sich zum Thema 'Bildung: Chance und Zukunft' informieren und anschließend mitdiskutieren. Für unsere...

  • Braunau
  • Lisa Penz
1 2

Familiensonntage: Es tut sich was in der Stadtpfarrkirche

BRAUNAU. Seit 2,5 Jahren findet in der Stadtpfarrkirche Braunau – St. Stephan zirka alle sechs Wochen ein "Familiensonntag" statt. Dabei werden kindgerechte Gottesdienste gefeiert, miteinander gesungen, gefeiert und gebetet. Es gibt Vorträge für Erwachsene zu Themen wie Ehe, Beziehung, Elternschaft und Erziehung. Währenddessen wird eine Kinderbetreuung angeboten. Dabei wird mit den Kids gebastelt, gesungen und kindgerecht Glaubensinhalte erarbeitet. Beim gemeinsamen Mittagessen kann man...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Tatort Ernährung - Ab wann ist 'gesund' gesund?

Die Gesunde Gemeine Polling lädt zum Vortrag von Mag. Christian Putscher ein. Wann: 15.03.2018 19:30:00 Wo: Turnsaal der Volksschule , Schulstraße, 4951 Polling im Innkreis auf Karte anzeigen

  • Braunau
  • Verena Butter
1

Von Aspach bis Zermatt

Mit dem Fahrrad folgte Markus Hatheier aus seiner Heimat Aspach, 450 Kilometer dem Verlauf des Inns bis zu seinem Ursprung im Engadin. Er wanderte von dort 350 Kilometer zu Fuß weiter durch die faszinierende Schweizer Bergwelt bis nach Zermatt. Fünf Wochen ein modernes Abenteuer, eine Expedition ins „Ich“. Hatheier präsentiert seine Reise am Montag, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Revital Aspach in einzigartigen 3D Bildern. Eintritt: 11 Euro. Wann: 19.02.2018 ...

  • Braunau
  • Lisa Penz

Vortrag über Borkenkäfersituation

Eine Informationsveranstaltung über die Borkenkäfersituation 2018 findet am Mittwoch, 7. Februar, um 19.30 Uhr, beim Wirt z'Grünau in Roßbach statt. Vortragender ist der Forstberater Jörg Eiblhuber von der Bezirksbauernkammer Braunau. Der Borkenkäfer hat im Herbst stellenweise eine dritte Generation ausgebildet, welche jetzt in der Nadelstreu und in den stehenden Stämmen überwintert. Diese Generation wird sich im Frühjahr wieder ein geeignetes Brutmaterial zur Vermehrung suchen. Im Vortrag...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Einladung zum Jahresrückblick 2017

Jahresrückblick 2017 - Polling im Innkreis

Der Kameradschaftsbund Polling im Innkreis lädt die Pollinger/innen zum Jahresblick 2017 ins Gasthaus Stranzinger ein. Es werden Bilder aus der Gemeinde, der Natur, den Vereinen und dem kirchlichen Leben gezeigt, aufgenommen und zusammengestellt vom Ortspaparazzi Hubert Schachinger. Wann: 17.01.2018 19:30:00 Wo: Gasthaus Stranzinger, Hauptstraße 19, 4951 Polling im Innkreis ...

  • Braunau
  • Verena Butter
Franz Fellner vom Kepler Universitätsklinikum hielt einen spannenden Vortrag beim Mini Med Studium.
6

Mini Med lieferte Einblicke in den menschlichen Körper

Franz Fellner vom Kepler Universitätsklinikum präsentierte die neue Technik "Cinematic Rendering" im Rahmen des Mini Med-Studiums und verwandelte den Festsaal des Neuen Rathauses in einen virtuellen Anatomiesaal der Zukunft. Mit Franz Fellner war vergangene Woche ein Pionier der Radiologie beim Mini Med Studium zu Gast. Er präsentierte die neue Technik "Cinematic Rendering", für die der Leiter des Zentralen Radiologie Instituts am Kepler Universitätsklinikum gemeinsam mit einem Team von Siemens...

  • Linz
  • Nina Meißl
Alexandra Kautzky-Willer sprach über Männergesundheit.
1

Der Mann bleibt gesund!

Die Auftaktveranstaltung zum Themenschwerpunkt Männergesundheit fand in den Räumen der MedUni Wien statt und war ein voller Erfolg. Bereits seit einigen Jahren steht der November ganz im Zeichen der Männergesundheit, hier hat sich auch das Modewort Movember etabliert. Einen entsprechenden Schwerpunkt setzt in diesem Jahr auch die RMA Gesundheit, in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Wien. Zum Auftakt fand am 4. November im AKH Wien die Veranstaltung "Bleib gesund, Mann!" statt....

  • Michael Leitner
Es wurde ein Vortrag in der Aula der HTL Braunau abgehalten.
2

Lehrkräfte bleiben am Stand der Technik

Mehr als 100 Teilnehmer waren beim Sommerworkshop von B&R. EGGELSBERG. Mehr als 100 Lehrkräfte unterschiedlicher Bildungseinrichtungen brachten in der unterrichtsfreien Zeit ihr Wissen und Können im Bereich der Automatisierungstechnik auf den neuesten Stand. Beim Sommerworkshop von B&R an der HTL Braunau beschäftigten sich die Teilnehmer aus Deutschland und Österreich in diesem Jahr besonders mit der digitalen Transformation. Digitale Transformation Die Lehrkräfte lernten an praktischen...

  • Braunau
  • Lisa Penz
2

Fünfjähriges Jubiläum des Vereins Geburtsnest: Vortrag und Diskussion

"Angstfrei gebären – Kraftvoll und mit Vertrauen ins Leben" – so lautet das Motto des Vereines zu seinem fünfjährigen Bestehen. Nur knapp wurde die Fünf-Jahres-Hürde erreicht, ein Fortbestand war aufgrund zeitweise zu weniger Mitglieder ungewiss. Nun hat sich wieder ein engagiertes Team gefunden, welches sich erneut mit Freude und Elan für die Themen Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt und junge Elternschaft in Braunau einsetzt. Der Verein Geburtsnest feiert diesen besonderen Anlass...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Gülcan Gigl leitet die Abteilung für interkulturelle Integration der Volkshilfe.

Vielfalt als Irritation und Bereicherung

Gülcan Gigl referiert in Braunau zum Thema "Das Frauenbild im Islam – Kopftuchtragen ist nicht alles" BRAUNAU. "Kopftuchtragen ist nicht alles": Gülcan Gigl spricht am 11. Oktober um 19.30 Uhr im Stöger-Stadl in Braunau über das Frauenbild im Islam. Die Leiterin der Volkshilfeabteilung für Interkulturelle Bildung und Integration setzt sich dabei mit den kulturellen Unterschieden auseinander. "Vielfalt ist für die einen eine Bereicherung, andere erfahren Begegnungen mit dem Anderssein als...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Referentin Waltraud Pommer
  • 30. Oktober 2020 um 19:00
  • Begegnungszentrum Braunau
  • Braunau

Vortrag "Herz über Kopf" – Gefühle als Wegweiser im Umgang mit Demenz

BRAUNAU. Demenz ist mehr als ein Gedächtnisverlust oder eine Denkstörung. Demenz verändert das Gefühlsleben der Betroffenen, was für Angehörige oft schwierig ist. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige lädt zum Vortrag „Herz über Kopf“ am Freitag, 30. Oktober, um 19 Uhr, im Begegnungszentrum Braunau ein. Demenz-Expertin Waltraud Pommer zeigt dabei auf, wie hilfreich das Erkennen von Gefühlen im Umgang mit Menschen mit Demenz sein kann. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter Tel....

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.