Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Politik
Wiedergewählt: Bürgermeister Rudolf Ameisbichler.
2 Bilder

Wilhelmsburg
Rudolf Ameisbichler bleibt Bürgermeister

In der konstituierenden Gemeinderatssitzung in Wilhelmsburg wurde er in seinem Amt bestätigt. WILHELMSBURG (pw). Bei der konstituierenden Gemeinderatssitzung in Wilhelmsburg am vergangenen Donnerstag wurden unter Anwesenheit aller 29 Mitglieder die Mandatare feierlich angelobt. Trotz Stimmenverlusten bei der Gemeinderatswahl wurde Rudolf Ameisbichler von der SPÖ mit 16 Stimmen in seinem Amt als Bürgermeister bestätigt. Mit dem neuen Koalitionspartner, DIE GRÜNEN, hat er ab sofort Sabine...

  • 25.02.20
Politik
Rot-grüne Koalition in Wilhelmsburg: Sabine Hippmann und Bürgermeister Rudolf Ameisbichler (Mi.) freut es.
2 Bilder

Rot-Grün
Koalition bringt Überraschung in Wilhelmsburg

Vereinbarung: Künftig wollen Rot-Grün in Wilhelmsburg regieren. WILHELMSBURG (pw). Die Koalitionsvereinbarung ist unterzeichnet. Künftig wollen in Wilhelmsburg SPÖ und GRÜNE an einem Strang ziehen. "Wir brauchen ein tragfähiges Team und sind davon überzeugt, dass die Zusammenarbeit gut funktioniert", erklärt Bürgermeister Rudolf Ameisbichler. Bisher hielt die SPÖ die absolute Mehrheit, durch die Stimmenverluste bei der Gemeinderatswahl Ende Jänner sind sie auf einen Partner angewiesen. Das...

  • 19.02.20
Politik
Bürgermeister Rudolf Ameisbichler sieht sich bestätigt.
3 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
Von Rücktritten und Fortschritten in Wilhelmsburg

Zurückgelegte Ämter und Rücktrittsforderungen: In Wilhelmsburg fordert die Wahl erste Konsequenzen. WILHELMSBURG (pw). Die Gemeinderatswahlen in NÖ sind geschlagen. In Böheimkirchen holte Johann Hell mit der SPÖ die absolute Mehrheit. Die Überraschung des Wahltages lieferte aber die ÖVP in Wilhelmsburg. Mit einem Stimmengewinn von rund zwölf Prozent (von 24,53 auf 36,45 Prozent) stürzten sie die absolute Mehrheit von Bürgermeister Rudolf Ameisbichler (von 51,24 auf 43,85 Prozent)....

  • 03.02.20
  •  1
Politik

Gemeinderatswahl 2020
ÖVP setzt im Bezirk St. Pölten auf Partnerschaft und Leidenschaft

Vor der Gemeinderatswahl im Bezirk St. Pölten heißt es Rückschau zu halten. BEZIRK ST. PÖLTEN. Programme, Bilanzen und Kampagnen stellte kürzlich die ÖVP für den Bezirk St. Pölten vor. VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Bezirksparteiobmann und Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch sowie Bürgermeister Georg Ockermüller aus Eichgraben, Spitzenkandidat Franz Brunthaler aus Nußdorf ob der Traisen, Spitzenkandidat Franz Singer aus Kirchberg an der Pielach, Bürgermeister Franz...

  • 22.01.20
Politik
In der Marktgemeinde Pyhra könnte bei der Gemeinderatswahl das Rennen um Platz zwei spannend bleiben.

Gemeinderatswahl 2020
Pyhra – NEOS erzielten in Pyhra auf Anhieb vier Mandate

Absolute Mehrheit der ÖVP, NEOS wieder mit dabei. PYHRA (pw). Gleich sieben neue Kandidaten präsentiert Bürgermeister Günter Schaubach für die ÖVP bei der Gemeinderatswahl 2020 in Pyhra. Auch in der rund 3.500 Einwohner zählenden Gemeinde hält die ÖVP seit geraumer Zeit die absolute Mehrheit. Bei der Gemeinderatswahl 2015 musste im Vergleich zu 2010 ein Verlust von 11,65 Prozent hingenommen werden. Die "Alleinherrschaft" mit 55,72 blieb allerdings gesichert. Um Platz zwei matchten sich 2015...

  • 22.01.20
Politik
Bei der Nationalratswahl 2019 siegte die ÖVP als stimmenstärkste Partei in Wilhelmsburg. Was bringt die Gemeinderatswahl?

Gemeinderatswahl 2020
Wilhelmsburg – Absolute Mehrheit und ein lustiges Hoppala der SPÖ

Von Wahlplakaten bis hin zu regionalen Schmankerln. WILHELMSBURG (pw). Mit einer kreativen Idee im Gemeinderatswahlkampf zu punkten versucht die ÖVP. Und zwar in Sachen Regionalität. So wurden neben Säften, Marmeladen und Honig mit der Milch von 20 bäuerlichen Betrieben aus Wilhelmsburg über 3.500 Stück Streichkäse produziert und anschließend an die Bewohner verteilt. Und am 18.1 lädt die VP-Wilhelmsburg alle Bürger zum netten Beisammensein mit Feuerflecken und Getränken ein. Ein peinliches...

  • 22.01.20
  •  1
  •  1
Politik
Das Gemeindeamt in Karlstetten wird in weniger als zwei Wochen einen neuen Bürgermeister beherbergen.

Gemeinderatswahl 2020
Karlstetten – Bürgermeister tritt heuer nicht mehr an

Derzeit hält die ÖVP die absolute Mehrheit in der Marktgemeinde. KARLSTETTEN (pw). In der 2.192 Einwohner zählenden Gemeinde werden die Karten neu gemischt. Wie der amtierende Bürgermeister Anton Fischer im Herbst mitteilte, wird er bei der Gemeinderatswahl in weniger als zwei Wochen nicht mehr antreten. Für die ÖVP als Spitzenkandidat ins Rennen gehen wird Vizebürgermeister Thomas Kraushofer. Bei der Wahl 2015 konnten die Schwarzen ihre absolute Mehrheit um 3,36 Prozent auf 60,53 Prozent...

  • 22.01.20
Politik
Gemeindeamt in Neidling: Wirkungsstätte von Niederösterreichs jüngstem Bürgermeister Stefan Klammer.

Gemeinderatswahl 2020
Der jüngste Bürgermeister führt Neidling in die Zukunft

Mit 25 Jahren steht Stefan Klammer der Marktgemeinde als Ortschef vor. NEIDLING (pw). Als jüngster Bürgermeister Niederösterreichs betritt Stefan Klammer mit der heurigen Gemeinderatswahl Neuland. 1994 in Neidling geboren hat sich der 25-Jährige mittlerweile als Ortschef etabliert. In seiner Amtszeit wurde ein neuer Kindergarten eröffnet, außerdem steht der Ausbau der Infrastruktur – bedingt durch die Nähe zu St. Pölten – für ihn im Fokus, den die Marktgemeinde wächst stetig. Dass in...

  • 22.01.20
Politik
Die SPÖ für Böheimkirchen: Franz Haunold, Petra Graf, Johann Hell, Franz Gugerell und Sandra Oberrauter.

Gemeinderatswahl 2020
Böheimkirchen und seine Erfolgsprojekte

Früher eine ÖVP-Mehrheit, stellte die SPÖ mit Johann Hell den Bürgermeister in den vergangenen fünf Jahren. BÖHEIMKIRCHEN (pw). Der beste Zeitpunkt um Rückschau auf die vergangenen Jahre zu halten ist für einen Politiker kurz vor einer Wahl. Diesen Anlass nutzte auch Bürgermeister Johann Hell um die größten Projekte der vergangenen fünf Jahre seiner Amtszeit Revue passieren zu lassen. An erster Stelle steht dabei das Bürgerzentrum: "Von der Planung bis zur Umsetzung konnte alles nach meinen...

  • 22.01.20
Politik
In Böheimkirchen könnte die Wahl um das Amt des Bürgermeisters am 26. Jänner spannend werden.

Gemeinderatswahl 2020
Böheimkirchen – 36 Stimmen Vorsprung

2015 kippte die SPÖ die ÖVP-Absolute und gewann mit 36 Stimmen Vorsprung die Gemeinderatswahl. BÖHEIMKIRCHEN (pw). Mit einer Wahlbeteiligung von rund 69 Prozent wurde bei der letzen Gemeinderatswahl 2015 die SPÖ in Böheimkirchen an die Spitze gewählt. Das knappe Ergebnis (SPÖ: 41,25 Prozent, ÖVP: 40,05 Prozent) brachte schlussendlich ein Mandat Vorsprung und den neuen SP-Bürgermeister Johann Hell. Bei der Gemeinderatswahl 2010 gewann noch die ÖVP überlegen mit 52,71 Prozent und sicherte sich...

  • 22.01.20
Lokales
Das Amtshaus in Michelbach ist fest in der Hand der ÖVP. Sie hält mit 75,61 Prozent die absolute Mehrheit.
2 Bilder

Gemeinderatswahl 2020
Michelbach – Mit 75 Prozent zur absoluten Mehrheit

Bürgermeister Hermann Rothbauer geht als Spitzenkandidat der ÖVP in Michelbach ins Rennen. MICHELBACH (pw). Die NEOS Michelbach werden heuer wieder bei der Gemeinderatswahl antreten. Ihren Wahlkampfschwerpunkt haben sie auf Kernthemen wie Bildung, Gesundheit und Pflege, Klima und Transparenz gelegt. In Michelbach wolle man aber auch die Themen Ortsbildgestaltung sowie Sicherung und Ausbau der lokalen Infrastruktur aufs Tapet bringen: "Michelbach ist ein schöner Ort zum Leben! Wir wollen,...

  • 22.01.20
Politik
Das Gemeindeamt in Kasten bei Böheimkirchen ist Sitz von Bürgermeister Josef Denk (INKA).

Gemeinderatswahl 2020
Kasten bei Böheimkirchen: Mit Initiative zur Absoluten

In Kasten bei Böheimkirchen ist die "INKA" an der Spitze. KASTEN (pw). Unangefochten auf Platz eins landete bei der Gemeinderatswahl 2015 die "Initiative Kasten" (INKA) mit 57,16 Prozent. Im Vergleich zu 2010 durfte man sich über einen Stimmengewinn von 13,41 Prozent und die damit verbundene absolute Mehrheit freuen. Bürgermeister Josef Denk geht auch heuer bei der Wahl am 26. Jänner als Spitzenkandidat ins Rennen. Bei der Wahl 2015 auf Platz zwei war die ÖVP mit 34,99 Prozent, gefolgt von...

  • 22.01.20
Politik
Robert Jüptner-Jonstorff, Gregor Unfried und Stefan Keiblinger wurden am 30. September 2019 als neue Mitglieder im Gemeinderat angelobt.

Wahl
Neue Gemeinderäte in St. Pölten angelobt

In der Sitzung des Gemeinderates am 30. September 2019 wurden drei neue Gemeinderäte angelobt und in die Ausschüsse gewählt. ST. PÖLTEN (pa). In der Gemeinderatssitzung am Montag wurden drei neue Mitglieder gewählt. Gregor Unfried Anstelle von Thomas Kainz zieht für die SPÖ Gregor Unfried in den Gemeinderat ein. Neben dem Studium der Politikwissenschaften, das sich in der finalen Phase befindet, arbeitete Unfried in der Kinderbetreuung, in der außerschulischen Bildungsarbeit und im...

  • 01.10.19
Politik
Michaela Kemedinger, Franz Prerovsky, Thomas Ziering, Helga Jetzinger, Robert Nemec, GR Christian Brenner, Gerald Stiefsohn, GR Herbert Ruprechter, Alexander Wurmseder, Sandra Prerovsky, Günther Kemedinger, Hans-Roman Lambeck, geschäftsführende BZO GR Thomas Rupp.

Christian Brenner als Obmann der FPÖ Wilhelmsburg wiedergewählt

Christian Brenner einstimmig für weitere drei Jahre als Parteichef bestätigt. WILHELMSBURG (red). Am 13. April fand der ordentliche Ortsparteitag mit Wahlen des Vorstands der Freiheitlichen-Stadtgruppe Wilhelmsburg im Gasthof Franzl statt. Zum Obmann der Stadtgruppe wurde von den zahlreich anwesenden Mitgliedern einstimmig der 29-jährige Gemeinderat Christian Brenner aus Göblasbruck gewählt. Der neue breitere aufgestellte Vorstand mit elf Personen wird sich weiter und stärker für die Anliegen...

  • 16.04.18
Politik
Präsident Karl Wilfing gratuliert LAbg. Kathrin Schindele zur Wahl
3 Bilder

Landtags-Ausschüsse wählten Obleute aus dem Bezirk St. Pölten

Präsident Wilfing führt konstituierende Sitzung der Ausschüsse durch ST. PÖLTEN (red). Am 12. April führte Landtagspräsident Karl Wilfing im Landhaus die konstituierende Sitzung der Landtagsausschüsse durch. „In den Ausschüssen passiert die vorbereitende Arbeit für den Landtag. Die unterschiedlichen Gesetzesentwürfe werden diskutiert und bei Bedarf abgeändert. Dementsprechend kommen den Ausschüssen eine hohe Bedeutung im parlamentarischen Alltag zu. Mit der Konstituierung der Ausschüsse können...

  • 13.04.18
Politik
Grüne Niederösterreich: Keine Anfechtung der Landtagswahl vom 28. Jänner 2018.
2 Bilder

Trotz "Tricksereien": Niederösterreichs Grüne werden die Landtagswahl 2018 nicht anfechten

Angeführt von einer "müden" Helga Krismer, werden die Grünen Niederösterreich auf eine Anfechtung der Landtagswahl vom 28. Jänner 2018 verzichten. Für künftige Landtagswahlen sollen laut Krismer nur noch Hauptwohnsitzer wahlberechtigt sein. "Ich kann nicht mehr", erklärt eine sichtlich erschöpfte und deutlich frustrierte Helga Krismer. Zwei Drittel der Grünen gegen eine Wahlanfechtung Im Rahmen einer Pressekonferenz in der Bundeshauptstadt Wien beendete die Klubobfrau der Grünen...

  • 01.03.18
  •  1
  •  2
Lokales
Johanna Mikl-Leitner führte einen neuen Stil ein. Selbstbeherrschung, Bedächtigkeit statt Handkantenschläge. Mit Erfolg. Die absolute Mehrheit ist ein kleines Polit-Wunder.

Eine Frau wie das Wasser – Wie Johanna Mikl-Leitner die ÖVP Niederösterreich zur absoluten Mehrheit bei der Landtagswahl führen konnte

Analyse zur Landtagswahl: Warum die ÖVP Niederösterreich eine der letzten Parteien Europas mit einer absoluten Mehrheit ist. Natürlich ist es überraschend. Natürlich ist es eine Sensation. Johanna Mikl-Leitner hat bei ihrem ersten Antreten die absolute Mehrheit in Niederösterreich verteidigt. Und das, obwohl das kaum eine andere Partei in Mitteleuropa sonst geschafft hat. Das, obwohl die politische Landschaft vielfältiger und bunter geworden ist. Eigentlich ein kleines Polit-Wunder in...

  • 30.01.18
  •  5
  •  1
Politik
Das ist das Ergebnis der Landtagswahl 2018 in Niederösterreich.
4 Bilder

ÖVP verteidigt Absolute, FPÖ legt zu – Das Ergebnis der Landtagswahl in Niederösterreich – Alle Bezirke, alle Gemeinden

Hier findet ihr das offizielle Ergebnis der Landtagswahl 2018 in Niederösterreich für alle Bezirke und alle Gemeinden. Hinweis: Die Grafik zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand der Stimmen – nicht die Hochrechnung! Ihr Browser kann leider die Ergebnisse der Landtagswahl 2018 nicht anzeigen! Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Link aufrufen: https://wahl.meinbezirk.at/landtagNoe2018/30000.html HIER GEHT'S ZUM LIVE-TICKER FÜR DIE LANDTAGSWAHL 2018

  • 28.01.18
  •  38
  •  15
Politik
Kommentar zum wenig aufregenden Wahlkampf für die Landtagswahl am 28. Jänner 2018

Wahlkampf: Kurz, schmerzlos, fad

Kommentar – Wahl ohne Kampf: Was für Journalisten der fadeste Wahlkampf aller Zeiten war, sehen viele Wähler wohltuend. Während der Dauerwahlkampf im Bund von Mai bis Oktober 2017 tobte, ist das in Niederösterreich völlig anders. Kaum hat der Wahlkampf begonnen, ist er auch schon wieder vorbei. Während im Bund Silbersteins Legionen ausrückten, herrschte in Niederösterreich fast entrische Stille. Zaghafte Anwürfe gegen die Landeshauptfrau ("Moslem-Mama") ignorierte Johanna Mikl-Leitner und...

  • 23.01.18
  •  1
Lokales
Das Team: Selin Budak, Ali Firat, Aydin Cam, Emrah Erkenci, Ugur Kalkan, Michael Fischer, Cem Firat, Franz Gunacker (Ehrengast), Conni Michl ( Kinderfreunde NÖ- Gast), Robert Laimer, Mazlum Akyol, Birgit Gül, Michael Kögl und Jürgen Kremsner (Vorsitzender KF Bezirk St.Pölten-Gast)

Kinderfreunde Neu-Viehofen: "Wir wollen Kinder glücklich machen"

Die Kinderfreunde St. Pölten Neu-Viehofen stellen sich bei Jahreshauptversammlung neu auf – GR Ali Firat erneut mit 100 Prozent zum Vorsitzenden gewählt. VIEHOFEN (red). „In den letzten sieben Jahren haben wir hier im Stadtteil viel erreicht. Damit der Bericht im Rahmen bleibt, beginne ich im Jahr 2014, also bei unserer letzten Konferenz“, eröffnete Vorsitzender GR Ali Firat seinen Bericht der abgelaufenen Funktionsperiode der Kinderfreunde St.Pölten Neu-Viehofen. Interkulturelle Feste In...

  • 23.11.17
Politik
"Wir haben uns einstimmig gefunden, und unser alle Wille ist, den 28. Jänner als Wahltag zu nehmen", so Klaus Schneeberger, Klubobmann der Volkspartei Niederösterreich

Landtagswahl: Niederösterreich wählt am 28. Jänner 2018

Während noch heftig über den Ausgang und die Folgen der Nationalratswahl diskutiert wird, wurde in Niederösterreich bereits der Termin für die Landtagswahl im kommenden Jahr fixiert: Am Sonntag, 28. Jänner 2018, wird Niederösterreichs Bevölkerung zur Wahlurne gebeten. "Wir haben uns einstimmig gefunden, und unser alle Wille ist, den 28. Jänner als Wahltag zu nehmen", sagte der Klubobmann der Volkspartei Niederösterreich, Klaus Schneeberger, im Anschluss an eine Unterredung aller Klubobleute der...

  • 19.10.17
  •  4
  •  3
Politik
Erste Ortsergebnisse aus Niederösterreich zur Nationalratswahl 2017 im Vergleich:  Wird aus kirschroten Hochburgen eine tieftürkise Bastion? Wo patzt Kern Kurz an, wie viel Fairnesspunkte konnte Strache in Niederösterreich sammeln und verdrängt Pilz die Grünen in so mancher Region?
2 Bilder

Blau und Schwarz an der Front, SPÖ mit Verlusten: Die ersten Ergebnisse der Nationalratswahl 2017 im Vergleich

Wahltag in Österreich: Wir haben die ersten Ergebnisse aus Niederösterreichs mit denen der letzten Wahl, 2013, verglichen und versuchen, ein erstes Stimmungsbild der Bevölkerung zu zeichnen. Bis sich ein endgültiges Ergebnis deuten lässt und sich die ersten Stimmen der vermeintlichen Sieger und Verlierer dieser Wahl sammeln lassen, wird noch ein wenig Zeit verstreichen. Hier geht's zum Ergebnis der Nationalratswahl 2017 Wir nutzen diesen Zeitraum, um die ersten Zählungen aus...

  • 15.10.17
  •  1
  •  2
Politik
3 Bilder

Großes Finale: Mit Wahltipp 2000 Euro gewinnen!

Affäre Silberstein: SPÖ und ÖVP verlieren, FPÖ als lachender Zweiter... Das Wahl-Tippspiel der RMA geht ins große Finale. Noch bis 14. Oktober Mitternacht können Sie ihren Tipp für die Wahl abgeben und 2.000 Euro in bar gewinnen. "Hochrechnung" aus 6.500 Tipps: Ergebnis ist überraschend Bisher haben rund 6.500 Österreicher vom Bodensee bis zum Neusiedlersee mitgemacht und ihre Einschätzung des Wahlausganges abgegeben. Aus allen Tipps wird ein Durchschnittswert berechnet, aus dem sich...

  • 06.10.17
  •  1
  •  1
Lokales
Es gibt die unterschiedlichsten Werbegeschenke von den Partein.

Umfrage: Beeinflussen Wahlgeschenke unsere Meinung?

Neue Wahl - altes Spiel. Jede Partei verteilt kleine Aufmerksamkeiten um sich in die Erinnerung der Menschen zu rufen. Bei den Geschenken gibt es bereits ein breites Spektrum: die klassischen Kugelschreiber, Hundehalsbänder, Glückskekse und noch vieles mehr. Bestimmt haben auch Sie schon eine Kleinigkeit erhalten. Doch beeinflusst dies ihre Stimmabgabe bei der Wahl? 

  • 03.10.17
  •  2
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.