Wanze

Beiträge zum Thema Wanze

2

Bezirk Neunkirchen
Schmuckstück & Schandfleck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch Sie haben im Bezirk etwas Wunderschönes oder total Hässliches entdeckt? Dann schicken Sie uns die Fotos mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at HUI Die Eleonoren-Quelle im Waldstück im Anschluss an den Naturpark Sieding sprudelt seit 1873. Ein Holzkreuz markiert die Stelle. PFUI Ungebetene Gäste sind die Wanzen, die sich derzeit immer wieder in Häuser und Wohnungen einschleichen. Wer Leben respektiert, trägt sie ins Freie,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile deine besten Schnappschüsse 📷 auf www.meinbezirk.at Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe 🗞 der Bezirksblätter Neunkirchen. Jahreszeit wechselt Herbst ist es geworden im Pettenbacher Naturgarten, die Äpfel werden verarbeitet und eingerext für den Winter. Wer wartet, macht Beute Bei Stinkewanzen rümpfen die meisten Zeitgenossen die Nase. Aber auch diese Tierchen sind nicht davor gefeit, gefressen zu werden. Die Spinne wartete...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5 5 3

Leptopterna dolabrata

Leptopterna dolabrata ist eine Wanzenart aus der Familie der Weichwanzen (Miridae). Die großen Arten der Gattung Leptopterna haben häufig rötlich oder orange-gelb gefärbte Hemielytren. Sie tragen schräge Gruben zwischen den Facettenaugen und die Beine und Fühler sind mit langen dunklen Haaren behaart. Männchen und Weibchen von Leptopterna dolabrata unterscheiden sich in ihrem Aussehen (Sexualdimorphismus). Männchen sind immer voll geflügelt (makropter), Weibchen haben in der Regel verkürzte...

  • Wien
  • Ottakring
  • Christa Posch
Das hier ist das Bild von neulich, wo die Schlupfwespe gerade aktiv ist.
6 7 3

Langsam sehe ich schwarz für den Nachwuchs der Gottesanbeterin
Hier droht offensichtlich Gefahr

Die hübschen grünrotgoldenen Wespen habe ich bei näherer Betrachtung als Schlupfwespen erkennen müssen. Auf dem neulich eingestellten Bild kann man bei dem rechten Insekt sogar erkennen, dass es den Legestachel tief in die Oothek versenkt hat, um dort offensichtlich den Nachwuchs zu parasitieren. Auf dem einen Foto heute ist - obwohl es nicht scharf wurde - genau zu sehen, welch unglaubliche Länge diese Legestachel haben. Und die Wanze macht meiner Meinung nach auch keinen Freundschaftsbesuch....

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck
5 4 5

Knappe (Wanze)

Der Knappe (Spilostethus saxatilis) erreicht Körperlängen zwischen 8,5 und 12,5 Millimetern. Seine Körperform ist langoval. Das Tier ist besonders durch die roten Flecken unterschiedlicher Form auf schwarzem Grund gekennzeichnet. Der Halsschild (Pronotum) trägt drei rote Längsstreifen, das Corium der Vorderflügel (Hemielytre) ist stark rot gefleckt, alle Ränder des Corium sind schwarz, die Membran ist ebenso schwarz gefärbt. Die hyalinen Hinterflügel sind angedunkelt. Die Flügel sind voll...

  • Wien
  • Ottakring
  • Christa Posch
28 22

Moments & Thoughts Poems - Streifenwanze flott unterwegs ;-) ❤️

Die kleine Wanze Die rot schwarz rote Wanze, meint schau nur wie ich tanze, streckt vor das Bein und wieder z'rück, auf schöner Blume ganz beglückt, sie sah mich an hielt brav so still, konnt's Bild gleich machen wie ich will, in ihren Farben eine Zier, du buntes Ding - ich danke dir! © Uschi R.❤️ Wo: Neustift am Walde, 1190 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.
9 14 4

Moments & Thoughts Poems - Ja wenn ich nur wüsst, wer du denn da bist ? :-)

Keine Ahnung welches Tierchen da in meiner Küche gekrabbelt war, brav zum Fotoshooting stillgehalten wurde es dann wieder in den Garten gesetzt. Tippe auf eine Wanze oder Blattwanze, vielleicht doch ein Fehler sie wieder in den Garten zu bringen :-) Über die Wanze Es krabbelte so frech und keck, die kleine Wanze da im Eck, in meiner Küche mitten drinn, was kam ihr blos nur in den Sinn, nachdem das Foto ich gemacht, im Garten hab zurückgebracht, da soll sie bleiben wär mir...

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.