Weißkiefer

Beiträge zum Thema Weißkiefer

Lokales
DI Peter Hauser leitet seit 1988 die Bezirksforstinspektion Landeck.
32 Bilder

Aufforstungsprojekt
Klimafitter Wald im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Bezirksforstinspektion Landeck startet Aufforstungsprojekt, das unsere Wälder für den Klimawandel rüstet. Massive Trockenheit Der Klimawandel trifft auch die Wälder im Bezirk Landeck: die Trockenheit setzt den Fichten zu und macht sie anfälliger für Schädlinge wie den Borkenkäfer. Im Bezirk Landeck gab es im Jahr 2017 5.000 Festmeter und im Jahr 2018 6.500 Festmeter Schadholz durch Borkenkäferbefall. Auch die Weißkiefer, eigentlich eine Baumart trockener...

  • 19.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
Tür vom Mini-Innenhof auf und man steht mitten im „Wald“: Adi Mittendorfer (li.) und seine Mitarbeiter Thomas Zwirchmair (vorne) und Daniel Daurer (re.).
7 Bilder

e-Bike Welt Bad Hall
Die Natur auch in die Arbeit mitnehmen können

In der e-motion e-Bike Welt in Bad Hall steht ein Kieferngewächs mitten im Gebäude. BAD HALL. In der e-motion e-Bike Welt in Bad Hall steht ein Kieferngewächs mitten im Gebäude. Chef Adolf Mittendorfer hat sich bei ihm daheim auch den Traum vom Baum im Haus erfüllt: In der hauseigenen Garage hat er sich für eine Bonsai-Art entschieden – erst einmal zum Testen. Im neuen Geschäft war Mittendorfer dann schon etwas mutiger: Hier hat man eine Weißkiefer gepflanzt. Dabei handelt es sich um eine...

  • 12.03.19
Lokales
Der Eichenhain unweit der B54.

NATURDENKMAL: Eichenhain und Weißkiefer

BEZIRK NEUNKIRCHEN (bs). Am 25. Juni 1979 wurden ein Hain mit 19 Eichen und einer Weißkiefer in Seebenstein zum Naturdenkmal erklärt. Die Baumgruppe an der B54 in der Nähe der Einmündung der Semmeringschnellstraße wurde wegen ihres für die Landschaft gestaltenden Elements unter Schutz gestellt. Die Bäume krönen nämlich als Gesamtensemble eine Hügelkuppe. Ein etwa 300 Meter langer Feldweg führt von der Bundesstraße zum Naturdenkmal.

  • 15.01.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.