Winfried Lehmann

Beiträge zum Thema Winfried Lehmann

Künstler Winfried Lehmann mit dem Kunstwerk Miró und Bgm Dr. Peter Moser
32

Aprilfestival
Feierliche Übergabe des Kunstwerkes "Miro" in Ludersdorf-Wilfersdorf

Feierliche Übergabe im Gemeindeamt Ludersdorf!Als Bildhauer und künstlerischer Leiter des Aprilfestivals im Schloss Freiberg ist Winfried Lehmann über die Grenzen bekannt. Er wurde 1934 in Holland geboren und wohnte als Bub während des Zweiten Weltkrieges in Wien. Als der Vater vom Krieg nach Hause kam, sagte er: "Bub, erst lernst```  was Gescheites und dann kannst du Künstler werden"Als Schuhtechniker und Designer hatte der Künstler großes Glück, immer wieder in Städten mit Modernen Museen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
Drei Tage dauerte das Aprilfestival auf Schloss Freiberg, das von Künstler Winfried Lehmann organisiert wurde.
1 5 60

Aprilfestival 2016 auf Schloß Freiberg

Das heurige Thema des Aprielfestival auf Schloss Freiberg lautete "LOS! LASSEN!" Vor einigen Jahren entschloß sich Künstler Winfried Lehmann, die Verantwortung für das Aprilfestival zu übernehmen. Es ist aber auch jene Gemeinde mit dem zweitgrößten Bevölkerungszuwachs in der Steiermark. Das bedeutet nicht nur Vorteile, sondern ist ebenso eine große soziale Herausforderung. Geistiges Leben und kulturelle Aktivitäten bieten dazu Räume an, in denen einiges davon auf sinnliche Art greifbar werden...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
Peter Moser (links) und Winfried Lehmann
4

April auf Schloß Freiberg

Vor einigen Jahren entschloß sich Künstler Winfried Lehmann, die Verantwortung für das Aprilfestival zu übernehmen. Das verlangte von ihm, sich neue Kompetenzen anzueignen. Es ging ja nicht um Eventmanagement, sondern um eine kollektive Kulturpraxis, die abseits des Landeszentrums zu besonderen Momenten führt. So zumindest die ursprüngliche Intention von Kunst Ost, der Lehmann in seinem Engagement gefolgt ist. „Wenn ich gefragt werde, warum ich das Aprilfestival organisiere, habe ich dafür...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche
Bürgermeister Peter Moser (links) und Aprilfestival-Kurator Winfried Lehmann
2

Moser und der Kratzl

Grobbürsten, Feinbürsten, Pinsel und Besen sind die unscheinbaren Superwerkzeuge unseres Alltags. Gerätschaften ohne Glanz, dem Glanz der Welt gewidmet. Bestenfalls ein Marderhaar-Pinsel, wenn er einem Kunstwerk von Rang gedient hat, darf sich kurz hervortun, um sofort wieder in einem Topf in den Schatten des Ateliers zu verschwinden. Ein Besen macht sich wenigstens mit seinen gelegentlich deftigen Betriebsgeräuschen vorstellig. Doch ein Kratzl zum Scheuern von Töpfen und Pfannen bringt es zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche
Ewald Ulrich (links) und Winfried Lehmann übernehmen Verantwortung für das kulturelle Klima vor Ort.
3

Fest kultureller Innovationen

Das „Aprilfestival“, in den letzten Jahren von Kunst Ost entwickelt, hat sich verselbstständigt. In den vergangenen zwei Jahren profilierte sich Künstler Winfried Lehmann aus Ludersdorf als Organisator. Nun wirkt er auch als Kurator und hat das Mehrsparten-Festival mit innovativem Ansatz im Schloß Freiberg etabliert. Dafür hat Lehmann den Unternehmer Ewald Ulrich als Verbündeten gewonnen. Damit bekommt das ganze eine weitreichendere Dimension. So wird „Fokus Freiberg“ nicht bloß lokale Akzente...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche
Winfried Lehmann (re) und 13 weitere Künstler stellen ihre Werke im Schloss Freiberg aus.

kunst ost april festival – Lebensfreude

Vernissage, Performance, Ausstellung 16 Künstler aus der Region zeigen ihre Werke im Schloss Freiberg: Malerei, Objekte, Raku Art, Ikebana und Skulpturen. Einführende Worte durch Projektleiter Martin Krusche. Performance: Edo – Kulturelle Art Forum aus Nigeria. Musik: Campfire. Die Ausstellung ist am Samstag, dem 26. April und am Sonntag, dem 27. April von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Im Rahmen dessen gibt es am Samstag (26. April) von 15.00 bis 17.00 Uhr ein „Künstlerkaffee“ im vormaligen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Häusler
Winfried Lehmann (rechts) begrüßt vor einer Arbeit von Samson Ogamien die Gäste des Abends

Beflügeltes Freiberg

Das „April-Festival“ von „kunst ost“ verknüpft die eigenständige Arbeit unterschiedlicher Kulturformationen an verschiedenen Orten der Region. Ein aktuelles Beispiel dafür ist die Gruppe des Ludersdorfer Bildhauers Winfried Lehmann mit einer beflügelnden Manifestation im Schloß Freiberg bei Ludersdorf. Vierzehn höchst unterschiedlich arbeitende Künstlerinnen und Künstler fanden zu einem gemeinsamen Statetement, das sich aus einer Vielfalt von Verfahrensweisen fügte. Malerei und graphische...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche
Winfried Lehmann und Michaela Knittelfelder-Lang

Winfried Lehmanns ":lebenskonzept"

Das „April-Festival“ von „kunst ost“ macht heuer wieder Station auf Schloß Freiberg. Die Vorbereitungsarbeiten laufen. Im April ist es soweit! Bildhauer Winfried Lehmann gestaltet diese Station des sechsten oststeirischen „April-Festivals“ der Kulturinitiative „kunst ost“. Er traf eine Auswahl unter seinen kreativen Freundinnen und Freunden, um ein kontrastreiches, kollektives Statement zu entwickeln. Apropos! „Die Praxis des Kontrastes“ war eine Themenstellung von 2012, aus der Lehmann nun die...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche
Der Ludersdorfer Bildhauer Winfried Lehmann neben seinem Perikles

Lehmann, vorausschauend

Die Region ist reich an Menschen, deren Leidenschaften künstlerischen Reflexions- und Ausdrucksformen gewidmet sind. Sie lesen richtig. Dem Ausdruck geht die Reflexion voraus. Ein Durchdenken der Dinge, ein Durchleben von Emotionen, Handfertigkeit, die solche Prozesse bündelt. Ob das wichtig ist? Naja, man könnte freilich auch ein braver Sklave seiner Alltagsbewältigung bleiben. Manchen Menschen ist das freilich zu wenig und zugleich die Verlockung, das Dasein bloß mit Konsum zu füllen, etwas...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • martin krusche
Von links: Die Malerinnen Irmgard HIerzer, Michaela Knittelfelder-Lang und Herta Tinchon

Der Kardinal, der Kaffee und das Internet

Ich gebe es ja zu: Diiiiiese Kardinalsschnitte und ein Küberl Kaffee von der feinen Sorte waren für mich vor allem einmal die Sensation des Abends. Dabei hatte das mit unserer Arbeit gar nichts zu tun, weil die dem Stofflosen gewidmet war. Dem Digitalisierten. Dem Web. Na, find einmal in Gleisdorf einen Platz, wo sich Leute mit ihren Laptops in Ruhe an einen Tisch setzen und da auch ins Web gelangen können. „Chance B“-Exponent Franz Wolfmayr gab mir den entscheidenden Tip: Im Restaurant „Gut“...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche
Winfried Lehmann (links) und der Ludersdorfer Bürgermeister Franz Klinkan

Die Kulturinitiative des Winfried Lehmann

Winfried Lehmann hat eine bewegte Biographie. Auch sein Arbeitsleben handelt von kräftigen Kontrasten. Mit dem Ende der Erwerbstätigkeit mochte er sich neue Aufgaben suchen, Aufgaben, die nicht mehr der Altagsbewältigung dienen. Das führte zu seinem Faible für die Bildhauerei, was einem recht unterschiedliche Lernwege abverlangt. Da Lehmann in der Gemeinde Ludersdorf zuhause ist, reizte ihn die Idee, sich dort auch kulturell zu engagieren. So brachte er sich in das 2012er April-Festival von...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.