Wolfgang Berger

Beiträge zum Thema Wolfgang Berger

Lokales
Hissten die Fahnen: Leader-Geschäftsführer Wolfgang Berger, Bgm. a. D. Erwin Materer, Obmann Josef Singer, LAbg. Hubert Lang und Bgm. Hermann Grassl (v.l.).

Millionen für die Region

Die Leader-Region Oststeirisches Kernland präsentierte regionale EU-Projekte. Anlässlich des Europatages am 9. Mai und rechtzeitig vor der EU-Wahl am 26. Mai setzte die Leader-Region Zeitkultur Oststeirisches Kernland ein Zeichen mit besonderer Symbolik. Direkt vor dem Leader-Büro im Gewerbepark Hartl hissten Obmann Josef Singer und Geschäftsführer Wolfgang Berger mit Unterstützung von LAbg. Hubert Lang, Bgm. und EU-Gemeinderat Hermann Grassl (Hartl) sowie Bgm. a. D. Erwin Materer drei...

  • 09.05.19
Lokales
Veronika und Müllermeister Roman Posch im Kreis der Teilnehmer am Leader-Projekt „Cult Trips & Slow Travel“.
2 Bilder

Urlaub mit Mehrwert anbieten

Vertreter aus zehn europäischen Regionen trafen sich in Hartberg. Im Rahmen eines transnationalen Leader-Projektes der Leader-Region Oststeirisches Kernland in Kooperation mit dem Tourismus-Regionalverband Oststeiermark trafen sich Vertreter aus sieben europäischen Regionen (u. a. Deutschland, Luxemburg, Italien und Schweden) in Hartberg. Ziel des Treffens war die Arbeit am Projekt „Cult Trips & Slow Travel“. „Wir wollen Innovationen im Tourismus schaffen und das touristische Angebot der...

  • 16.01.19
Lokales
Das Team der LEADER Region Oststeirisches Kernland rund um Obmann Bgm. a. D. Josef Singer (l.) freut sich über die Auszeichnung mit dem Regionalen Nachhaltigkeitspreis.

Nachhaltigkeit, die sich lohnt

Die LEADER Region Oststeirisches Kernland wurde mit dem regionalen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Erstmals wurde der von Umweltbundesamt und dem Schuhhändler Deichmann ins Leben gerufene Regionale Nachhaltigkeitspreis verliehen. Drei Projektideen wurden für ihre Beiträge zur Nachhaltigen Entwicklung ausgezeichnet; unter den Preisträgern ist auch die LEADER-Region Oststeirisches Kernland. Das Preisgeld von 10.000 Euro soll die Umsetzung der Projektidee erleichtern. Die Preisverleihung fand...

  • 10.07.18
Lokales
Wolfgang Berger (Leder Region), Andreas Lehner, Bgm. Marcus Martschitsch und Reinhold Glehr (v.l.) bei der Ausstellungspräsentation.

500 Jahre Reformation erleben

Ausstellung „Glaube -Freiheit – Toleranz“ im Stadtmuseum Hartberg. Am Donnerstag, 22. Juni, um 19 Uhr wird im Museum Hartberg in der Herrengasse die Ausstellung „Glaube – Freiheit – Toleranz - 500 Jahre Reformation“ eröffnet. Ausstellungsgestalter Andreas Lehner und der Obmann des Historischen Vereines Hartberg Reinhold Glehr gewährten bereits im Vorfeld Einblicke in die spannende Schau. Luthers 1517 publizierte Thesen gegen den Ablass lösten eine gesamtgesellschaftliche Bewegung mit...

  • 12.06.17
Lokales

Wolfgang Berger

Der Geschäftsführer der LAG Oststeirisches Kernland lud zum transnationalen Austausch nationaler und internationaler LEADER-Regionen ins Schloss Hartberg.

  • 13.06.16
Lokales
Obstbauer Josef Singer empfing die chinesische Delegation auf seinem Hof in Tiefenbach.

China zu Gast im Kernland

Eine chinesische Delegation nahm mehrere innovative Projekte der Leader-Region unter die Lupe. Ungewohnten Besuch hatte vor wenigen Tagen Obstbauer Josef Singer aus Tiefenbach, Gemeinde Hartl, auf seinem Hof. Eine chinesische Delegation, bestehend aus Kommunalpolitikern und Vertretern von Forschungseinrichtungen, nahm den Obsthof Singer inklusive des neuen Hofladens persönlich unter die Lupe. Grund dafür: Auch in China gewinnen Themen wie Nachhaltigkeit und Regionalität bei der Entwicklung des...

  • 27.05.16
Wirtschaft
V.l.n.r.: Erwin Eggenreich, Andreas Rath, Wolfgang Berger, Andreas Schlemmer, Marie-Theres Zirm, Eberhard Schrempf.
39 Bilder

Designmonat Graz zu Gast in Weiz

Ihr Ziel ist ganz klar: Die Wahl-Weizerin Marie-Theres Zirm von Cardamom kämpft für eine bessere Vernetzung ihrer Zunft in unserer Region. Gemeint ist damit die Kreativ-Wirtschaft, die sich dazu im Rahmen des Designmonats Graz im Weizer Kunsthaus traf. Unsere Region ist stark Im Herzen des Treffens und auch des Netzwerks steht die Idee, potentielle Auftraggeber davon zu überzeugen, dass kreative Dienstleistungen auch außerhalb der Ballungsräume von hoher Qualität sind. Durch eine...

  • 23.05.14
Leute

Wolfgang Berger

Der Geschäftsführer der Leader-Region Oststeirisches Kernland ist der Motor hinter dem Projekt "Initiative für neue Zeitkultur".

  • 03.12.13
Lokales
LAG Obmann Bgm. Josef Singer und GF Wolfgang Berger freuen sich über die Auszeichnung.
2 Bilder

Innovation wurde ausgezeichnet

Die Leader-Region Oststeirisches Kernland wurde für das Projekt „Initiative für neue Zeitkultur“ prämiert. Großer Erfolg für die Leader-Region Oststeirisches Kernland. Beim Leader Forum in Fieberbrunn in Tirol wurde das Projekt „Initiative für neue Zeitkultur“ in der „Kultur, Soziales und Natur“ mit einem der begehrten Leader-Innovationspreise ausgezeichnet. „Unter den mehr als 80 Teilnehmern, waren wir die einzige Leader-Region, die ein eigenes Projekt eingereicht hat und prämiert worden ist“,...

  • 03.12.13
Lokales
Der Saxophonist Georg Gratzer hat als aktiver Künstler sehr genaue Vorstellungen von regionaler Kulturarbeit auf der Höhe der Zeit.
2 Bilder

Innovative Kulturarbeit

Anger hat kulturelle Tradition, die sich nicht in den Weihnachtsausstellungen von Bastelrunden erschöpft, sondern Kunst und Kultur in einem urbanen Sinn aufgreift und auf eine ländliche Lebenssituation überträgt. Damit meine ich vor allem den „Angerer Frühling“. Das war immer auch ein Blick in die Welt, den Initiator Alois Almer offengehalten hat. Eine nachfolgende Generation macht die Dinge freilich anders. Und das ist gut so, weil Veränderung ein zentrales kulturelles Gut ist. Der Musiker...

  • 15.02.13
Wirtschaft

Zeitkultur im "Oststeirischen Kernland"

Überregional und zukunftsorientiert sind die Projekte und Themen des Kernlandes. Das „Oststeirische Kernland“ ist eine der finanzkräftigsten LEADER-Regionen der Steiermark: Hier gibt es starke Unternehmen und gute Ideen. Die „Slow“-Ideologie durchdringt dabei alle Lebensbereiche, das Verhalten und die persönliche Verantwortung. Zwei große Bereiche stehen im Mittelpunkt: Ökologie und Kreativwirtschaft. Handwerk beleben Um bedrohtes Handwerk für die Jugend wieder attraktiv zu machen,...

  • 20.08.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.