Innovation wurde ausgezeichnet

LAG Obmann Bgm. Josef Singer und GF Wolfgang Berger freuen sich über die Auszeichnung.
2Bilder
  • LAG Obmann Bgm. Josef Singer und GF Wolfgang Berger freuen sich über die Auszeichnung.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Großer Erfolg für die Leader-Region Oststeirisches Kernland. Beim Leader Forum in Fieberbrunn in Tirol wurde das Projekt „Initiative für neue Zeitkultur“ in der „Kultur, Soziales und Natur“ mit einem der begehrten Leader-Innovationspreise ausgezeichnet. „Unter den mehr als 80 Teilnehmern, waren wir die einzige Leader-Region, die ein eigenes Projekt eingereicht hat und prämiert worden ist“, freuen sich Obmann Bgm. Josef Singer aus Tiefenbach und Geschäftsführer Wolfgang Berger, die Auszeichnung stellvertretend entgegennahmen.

Einzigartiges Projekt
Bei der„Initiative für neue Zeitkultur“ handelt sich um einen inhaltlichen Rahmen für zehn Projekte, die das Oststeirische Kernland initiiert, organisiert und mitfinanziert hat. Die Projekte sind quasi Übersetzungsgeschichten und Dimensionen der Zeitkultur (www.zeitkultur.at) nach dem Motto: Die Zukunft gehört jenen, die sich empören und engagieren.
Seitens der Jury wurde dem Projekt höchste Innovationskraft bescheinigt: „Die Initiative für Neue Zeitkultur ist ein innovativer, strategischer Entwicklungsansatz, der über die Diskussion und Reflexion von Werten einen nachhaltigen Umgang mit regionalen Ressourcen fördert. Das philosophische Thema „Neue Zeitkultur“ in den Mittelpunkt der regionalen Entwicklung zu stellen, kann in dieser umfassenden Form als einzigartig bezeichnet werden.“
Damit zählt das Oststeirische Kernland mit einer Anzahl von 59 Projekten und einem Gesamtprojektvolumen von 22 Millionen Euro nicht nur bezüglich der Quantität, sondern auch nach dem Innovationsgrad bewertet, zu den erfolgreichsten Leader-Regionen Österreichs.

Die zehn Projekte
Für folgende zehn Projekte bietet die "Initiative für neue Zeitkultur" den inhaltlichen Rahmen: Zeitgespräche - Symposien-Reihe zu den Themen Zeitkultur, soziale Ökologie und Kreativwirtschaft; Tendays – Artists in Residence, Kunst aus der Nähe; kreative Lehrlingswelten - www.lehrlingswelten.at; Cultrips - Kreativtourismus; in transnationaler Entwicklung mit Regionen, http://www.cultrips.org; Cultlands – Produktentwicklung in europäischen Kulturlandschaften; multifunktionale Landschaften; regionale Baukultur; Creative - Kompetenzentwicklung Kreativwirtschaft; Bibliothek der Zeit; LAG-Management; Koordinations- und Organisationsaufgaben.

LAG Obmann Bgm. Josef Singer und GF Wolfgang Berger freuen sich über die Auszeichnung.
Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.