Alles zum Thema Zell am See - Kaprun

Beiträge zum Thema Zell am See - Kaprun

Sport
Manfred Koller vom GC Zell am See-Kaprun
3 Bilder

Golf
4. Station der Kitz Alps Trophy – Pinzgauer erfolgreich

Westendorfer dominieren auf Heimatplatz - Bruttosieger Christoph Kogl „vergeigt“ - trotz „Hole in One“ - BMW X2. WESTENDORF. Es war wieder einiges los am Sonntag den 14. Juli bei der 4. Station der „KITZ ALPS TROPHY powered by SR.Schauraum“. Mit dem „Villa Condulmer - Golf Resort“ konnte die Geschäftsführerin der Westendorfer Golfanlage, Anna Kogler, einen zusätzlichen Sponsor für die beliebte Golf-Turnierserie gewinnen. Somit wurden die 80 Teilnehmer im Anschluss des Turnieres mit „Col di...

  • 15.07.19
Wirtschaft
Gemeinsam mit der Kreativagentur "Hello" entwickelte Zell am See-Kaprun die bisher größte Winterkampagne "Von Alpen das Beste".

Von Alpen das Beste
Zell am See-Kaprun mit bisher größter Kampagne

Gemeinsam mit der Kreativagentur "Hello" entwickelte Zell am See-Kaprun eine Winterkampagne, die die größte in der Geschichte der Tourismusregion sein wird. Anlass sind die neuen Verbindungsprojekte in Kaprun und nach Viehhofen. KAPRUN, VIEHHOFEN. Die Weichen für eines der größten Skigebiete der Alpen wurden gelegt: Die Fertigstellung der K-onnection in Kaprun – die erste Dreiseilumlaufbahn Salzburgs – wird die direkte Verbindung vom Ort Kaprun auf das Kitzsteinhorn ermöglicht. Mit dem Bau...

  • 15.07.19
Sport
2 Bilder

Zeller Eisbären
Peter Dilsky bleibt den Eisbären erhalten

Peter Dilsky wird auch in der kommenden Saison als Assistant Coach bei den Zeller Eisbären arbeiten. Sein Vertrag wurde um ein Jahr verlängert. ZELL AM SEE. Peter Dilsky steht auch in der kommenden Saison hinter der Bande der Zeller Eisbären. Dilsky kann auf eine lange erfolgreiche Karriere als Spieler zurückblicken. Mit seinem Stammverein Klagenfurt wurde er 1991 österreichischer Meister. 1994 wechselte der mittlerweile 51 jährige dann erstmals nach Zell am See, wo er auch sofort sesshaft...

  • 18.06.19
Lokales
Patrick Riedlsperger und GF Renate Ecker mit den beiden gewonnenen Kristall-Skulpturen!
2 Bilder

Doppelte Freude
Zell am See-Kaprun hat beim Werbe Grand Prix in zwei Kategorien gewonnen

Als erster Destination ist es der Pinzgauer Tourismusregion gelungen, in zwei Kategorien abzuräumen: "Online & Digital Marketing / Social Media Kampagnen" sowie "TV- und Radio-Spots". ZELL AM SEE/KAPRUN/WIEN. Die Preisverleihung des renommierten "T.A.I. Werbe Grand Prix" ging am 27. Mai im Hilton Vienna über die Bühne. 248 Einreichungen aus sechs Ländern Das Team von Zell am See-Kaprun mit Frontfrau Renate Ecker setzte sich dabei unter 248 Einreichungen aus sechs Ländern durch und...

  • 29.05.19
Sport
Peter Wöl (Vorstand vom GCC Lärchenhof), die beiden Bruttosieger Erika Endstrasser Christoph Kogl und Turnierdirektor Christian Küchl.
2 Bilder

Golfsport
Kitz Alps Trophy, die zweite - wieder ein Stockerlplatz für eine Pinzgauerin

Beim Auftakt am 1. Mai gingen der Damen-Bruttosieg ebenso wie "Team-Bronze" in den Pinzgau. Diesmal schaute es für unsere Golfsportler nicht ganz so gut aus. PINZGAU / TIROL. An der bundesländerübgreifenden "Kitz Alps Trophy powered by SR.Schauraum" nehmen alljährlich Mitglieder der drei Pinzgauer Golfclubs in  Zell am See, Saalfelden (Brandlhof) sowie Mittersill, Golfer vom GC Gastein (Pongau) und vor allem  Protagonisten von Tiroler Golfclubs teil. Rang drei für Petra Schlechter Beim...

  • 20.05.19
Sport
Antonia Zacharovska und Alois Vogl dominierten die Ski & Gold Weltmeisterschaft in Zell am See Kaprun.

Ski & Golf World Championship
Ex-Rennläufer Alois Vogl und Antonia Zacharovska sind die neuen Weltmeister

ZELL AM SEE/ KAPRUN. Am Wochenende sind Schifahrer und Enthusiasten des Golfsports wieder in den  Pinzgau gepilgert, um die Weltmeister in der Kombination aus Schifahren und Golfen zu küren. Ein Deutscher ist der neue König der rasenden Golfer Der ehemalige Weltcupfahrer Alois Vogl aus Deutschland glänzte beim Riesenslalom am Kitzsteinhorn Gletscher und führte das Feld der 200 Athleten aus 16 Nationen an. An den beiden folgenden Tagen verlagerte sich der Fokus auf die Greens der beiden 18...

  • 12.05.19
Sport

Triathlon
Der IRONMAN 70.3 Zell am See-Kaprun ist in Rekordzeit ausverkauft

ZELL AM SEE. Noch sind es mehr als 100 Tage bis zum IRONMAN 70.3 Zell am See-Kaprun und die Veranstalter müssen vorzeitig die Anmeldung zu einem der beliebtesten IRONMAN 70.3 Rennen weltweit schließen – und dies schneller als je zuvor in der Geschichte des Rennens. 2.500 Starter werden am 1. September wieder in Zell am See-Kaprun erwartet. Highlight auf der Tour Die IRONMAN 70.3 World Championship Strecke von 2015 ist ein absolutes Highlight auf der IRONMAN 70.3 Tour und gilt in...

  • 09.05.19
Wirtschaft
Hinten: Christoph Berner (Obmann-Stv. TVB Zell am See), Markus Buchmayr (GF Pinzgau Milch), Mag. Renate Ecker (Tourismusdirektorin Zell am See-Kaprun), Hannes Wilhelmstätter (GF Pinzgau Milch) und Sebastian Griessner (Obmann Pinzgau Milch Genossenschaft). Vorne: Anna Zembacher (Marketing Zell am See-Kaprun) und Mag. Christina Hirschbichler (Marketing Pinzgau Milch)

Kooperation
Tourismusregion Zell am See-Kaprun & Pinzgau Milch

Geplant sind gemeinsame Auftritte auf den Websites, in Magazinen und Zeitungen sowie in der Präsentation auf Tourismusmessen. PINZGAU. Dass Kooperationen mit einheimischen Partnern wichtig sind und die Region stärken, hat Zell am See-Kaprun bereits mehrmals gezeigt. Nun setzte der Tourismusverband rund um Geschäftsführerin Renate Ecker diesen Weg weiter fort und ging mit dem Unternehmen "Pinzgau Milch Produktions GmbH" eine Wirtschaftskooperation ein. In der Region verwurzelt Die...

  • 30.04.19
Wirtschaft
Von links: Tim Wessling (60 seconds.travel), Patrick Riedlsperger (Digital Marketing Zell am See-Kaprun), Renate Ecker (Tourismusdirektorin Zell am See-Kaprun), Wolfgang Jo Huschert (Golden City Gate) und Arne Hörmann (60 seconds.travel).

ITB Berlin
Zell am See-Kaprun holte den "Golden City Gate" 2019

60 Sekunden Gletscher, Berg, See: Die neuen Sommer-Videoproduktionen wurden auf Messe ITB mit dem "Golden City Gate" in Gold ausgezeichnet. BERLIN / PINZGAU. Die internationale Nummer Eins im Film-, Print- und MultiMedia-Wettbewerb, der Golden City Gate, fand heuer bereits zum 18. Mal statt; er interessiert die Tourismusbranche weltweit. "Seriensieger" Bei der Verleihung der Awards, die traditionell bei der internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin stattfindet, konnte das Zell am...

  • 08.03.19
Wirtschaft
Ehrung: Katja und Andreas Ripper, Hans Alenius, mit den Söhnen Peter und Martin Alenius, Tourismusdirektorin  Renate Ecker, Kristoffer und Doris Hötzeneder

Langjährige Treue
Reiseveranstalter fährt seit 50 Jahren in den Pinzgau

Hans Alenius von Aleni Travel, ein schwedischer Reiseveranstalter, kommt mit seinen Gruppen seit 50 Jahren in die Ferienregion Zell am See Kaprun Zell am See.  ZELL AM SEE. Der Grundstein für diese jahrzehntelange Treue wurde im Jahr 1968 gelegt. Damals übersiedelte Agnete Klinger, eine gute Freundin von Hans Alenius und seinem Bruder Calle, nach Zell am See und heiratete hier. Ein Jahr später wollten die Brüder sie mit schwedischen Studienkollegen besuchen. Agneta reservierte für sie Zimmer...

  • 04.03.19
Lokales
TVB-Chefin Renate Ecker und Julia Pacher genossen den Flug.
7 Bilder

Adelstitel für Ballonfahrer

ZELL AM SEE. Zum Abschluss einer Ballonfahrt gehört traditionell ein besonderes Taufritual. Wer zum ersten Mal dabei war, erhält einen fantasievollen Adelstitel. Das hat historische Gründe, denn als vor mehr als 200 Jahren in Frankreich die erste bemannte Ballonfahrt durchgeführt wurde, erließ König Ludwig XVI. ein Gesetz, wonach Ballonfahren nur Blaublütigen erlaubt sei. Fahrt ins Blaue Tourismusdirektorin Renate Ecker darf sich jetzt z. B. "Gräfin Renate, am Himmel tanzende Schneekönigin"...

  • 11.02.19
Lokales
Pilot Stefan Jäkel beim Start
99 Bilder

Balloonalps
Arbeitsplatz über den Wolken

ZELL AM SEE. Flugplatz Zell am See, acht Uhr morgens. Der Nebel hängt noch tief im Tal, die  Temperaturen sind eisig. Es warten bereits gut eingepackte Gestalten, die sich ebenso wie die Redakteurin darauf freuen, eine Ballonfahrt ins Blaue zu unternehmen und den Pinzgau von oben zu genießen.  Zumindest hofft man das. Es gilt das leicht mulmige Gefühl zu ignorieren, das mich beschleicht , wenn ich dran denke, bald nur in einem schlichten Korb in rund 3.500 Meter Höhe zu schweben.  Bei der...

  • 07.02.19
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Von links: FH-Prof. Mag. Hubert Siller (Leiter Department & Studiengänge MCI Innsbruck), Christoph Bründl (Obmann Tourismusverband Kaprun), Christoph Ettlmayr (GF Institute Brand Logic), Mag. Renate Ecker (Tourismusdirektorin Zell am See-Kaprun) Dr. Franz Tschiderer und Ing. Norbert Karlsböck(Gletscherbahnen Kaprun).

Region Zell am See-Kaprun
Führende Touristiker trafen sich hier zum Erfahrungsaustausch

ÖSTERREICH / SCHWEIZ / SÜDTIROL. Urlaubsregionen im Alpenraum stehen vor großen Herausforderungen. Die Anforderungen der Gäste steigen laufend, der Wettbewerb verschärft sich zusehends, Kommunikation und Vertrieb befinden sich angesichts des digitalen Wandels vor fundamentalen Veränderungen. Im Tourismus gibt es gegenwärtig einen akuten Personalmangel. In allen Bereichen fehlt es an ausreichend qualifizierten und verfügbaren Arbeitskräften. Es ist für einzelne Betriebe eine große...

  • 01.02.19
Sport
Die Kapruner Ski-Jugend des Skiclubs Kaprun mit ihren Trainern bei der Übergabe der neuen Einkleidung mit
Marina Schwab, Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH (links vorne) und Michaela Muxel-Rexeisen, Finanzreferentin Tourismusverband Kaprun (rechts vorne)

Ski Alpin
Tourismusverband Kaprun unterstützt Kapruner Ski-Jugend

Auf Initiative von Michaela Muxel-Rexeisen - Finanzreferentin vom Tourismusverband Kaprun - wurden die Kinder und Schüler des Skiclubs Kaprun, vom Tourismusverband Kaprun, mit neuen Hauben und funktionellen Skijacken ausgestattet. Dafür möchte sich der Obmann des Skiclubs Kaprun – Josef Rattensperger - bei den verantwortlichen Personen des Tourismusverbandes, allen voran beim Obmann Christoph Bründl und der Geschäftsführerin Mag. Renate Ecker auf das Allerherzlichste bedanken. In gewohnter...

  • 17.01.19
Sport
Jubel beim Siegläufere Lucas Kempe (links).
6 Bilder

Spartan Race Kaprun
Gold für den Mann mit den Sternen!

KAPRUN (cn). Was für eine coole Veranstaltung! Einerseits ganz im Sinne des Wortes, denn der Event fand im deutschsprachigen Raum erstmals im Schnee bzw. im Winter statt. Und andererseits im übertragenen Sinn, denn das "Spartan Race" ist die weltweit größte Hindernislaufserie, zu deren actionreicher Pinzgau-Premiere gleich über 3.000 Wettkämpfer aus 28 Nationen ausgerückt sind. Große Begeisterung Die Euphorie und die Begeisterung für den Spartan Race, der am vergangenen Wochenende über die...

  • 15.01.19
Sport
Europameisterin Zuzana Kocumova ist ebenfalls wie der Pinzgauer "Spartaner" Robert Gschwandtl (links) schon voller Vorfreude und machte einen Luftsprung. Mit im Bild: Bgm. Manfred Gaßner, Renate Ecker (GF Zell am See-Kaprun) sowie Organisator Helge Lorenz, ein Klagenfurter.
20 Bilder

Coole Premiere
Spartan Race in Kaprun - kurzweilig für Athleten und Zuschauer!

KAPRUN. Bei der heutigen Pressekonferenz auf der Burg Kaprun waren die Euphorie und die Vorfreude auf die Veranstaltung, die morgen und übermorgen über die Bühne geht, regelrecht spürbar. Auch die Kinder vom SPZ machen mit Kein Wunder, denn es waren zwei Athleten dabei, die den Start kaum erwarten können: Zum einen die Europameisterin 2018 und vielfache Medaillengewinnerin Zuzana Kocumova aus Tschechien und zum anderen Lokalmatador "Spartan Hero" Robert Gschwandtl aus Zell am See. Der...

  • 11.01.19
Sport
Hindernisrennen der Extraklasse

Echte Challenge
Eine neue Sport-Veranstaltung in unserem Bezirk

KAPRUN (cn). Der Tourismusregion Zell am See-Kaprun mit Geschäftsführerin Renate Ecker und den Obmännern Christoph Bründl und Georg Segl ist es gelungen, das im deutschsprachigen Raum erste und einzige "Winter Spartan Race" nach Kaprun zu holen. Am 12. und 13. Jänner wollen über 3.000 Athleten - in diesem Fall "Spartaner" - die verschiedenen Herausforderungen bewältigen. Auf dem Programm stehen extreme Hindernisläufe mit einer Wettkampfdauer von bis zu vier Stunden. Wir werden darüber...

  • 07.01.19
Freizeit
32 Bilder

Thumersbacher Höhenweg Wanderung
Wunderschöner Wanderweg in Thumersbach mit Bildungsanspruch

Ein unscheinbarer Wanderweg für die ganze Familie (ohne Kinderwagen) von Thumersbach aus, Wanderweg 90 oder von der Abzweigung Grafleiten aus, siehe Foto, wird auch als "guestbook" Themenweg beschrieben. Weltberühmte Persönlichkeiten mit Zell am See - Thumersbachbezug wurden liebevoll an mehreren Infoplätzen mit Fotos und mehrsprachigen Beschreibungen eindrucksvoll präsentiert. Der Wanderweg gibt an mehreren Stellen den Blick frei auf dem Zellersee, den Ort Zell am See und die wunderbare...

  • 14.11.18
  •  4
  •  1
Sport
Das war der Start im vergangenen Jahr beim Schneekönig auf das Kitzsteinhorn in Kaprun.

Kitzsteinhorn Schneekönig
Im Sprint die neue Skitouren-Saison

Am 25. November starten die Skitourengeher in die neue Renn-Saison – mit einemknackigen Rennen und einer großen Party am Kitzsteinhorn. Die sechste Auflage des Kitzsteinhorn Schneekönigs bietet perfekte Bedingungen und eine Top-Organisation. Die Sportler haben die Wahl zwischen zwei Strecken für Einsteiger und Top-Läufer. Gefeiert wird dann im Anschluss wieder gemeinsam. Fazit: legendär. Kitzsteinhorn-Schneekönig am 25. November 2018Am Sonntag, 25. November, Punkt 9 Uhr, starten die...

  • 09.11.18
Lokales
Hauptact: Der internationale Superstar Ummet Ozcan.
11 Bilder

Veranstaltungs-Jubiläum
Das WOW Glacier Love in Kaprun ging heuer in die 5. Runde

KAPRUN. Das kleine, aber sehr feine Jubiläum des WOW Glacier Love ging vom 2. bis 4. November 2018 in der Region Zell am See-Kaprun bzw.  im Skigebiet Kitzsteinhorn über die Bühne. Mehr als 6.000 Partygäste genossen das Musikprogramm und auf dem Kitzsteinhorn freuten sich zahlreiche Wintersportler über das herrliche Wetter und über die Gelegenheit, die neuesten Ausrüstungen der Top-Wintermarken zu testen. Eröffnung inklusive After-Partys Nachfolgend die Details: Am Freitag fand die...

  • 05.11.18
Lokales
Haben gut zusammengearbeitet: Georg Segl (Obmann TVB Zell am See), Projektleiter Hans-Peter Oberhuber, Karin Eiwan (AMS), Renate Ecker (GF Zell am See-Kaprun), Karin König-Gassner sowie Hermann Unterberger und Dietmar Hufnagl (beide Wirtschaftskammer).
6 Bilder

Regionalitätspreisträger 2018
Zell am See-Kaprun gewann in der Kategorie "Tourismus & Gastronomie"

Gegen Personalmangel: Das Mitarbeiter-Gewinnungs- und Bindungs-Programm "Team4U" ZELL AM SEE/KAPRUN (cn). Als die Tourismusregion Zell am See-Kaprun heuer im Juli ihre Mitarbeitergewinnungs-Initiative "Team4U" der Öffentlichkeit präsentiert hat, konnte sich das Team rund um Geschäftsführerin Renate Ecker und um Projektleiter Hans-Peter Oberhuber über dickes Lob von höchster Stelle freuen: Petra Nocker-Schwarzenbacher, die Obfrau der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der...

  • 04.10.18
Lokales
Bestens gelaunter Golferinnen und Golfer.
4 Bilder

Das war die Premiere der Casino-Golftage in Zell am See-Kaprun!

Die Besonderheiten: Eine schwimmende Insel am Zeller See, One-Shot-Abende, die Gewinnchance auf 100.000 Euro oder auf einen Audi Q2 sowie tolle Abendstimmung im Casino. ZELL AM SEE / KAPRUN. Die Premiere dieser Veranstaltung fand vom 13. bis 16. September 2018 statt.  Das abwechslungsreiche Golfprogramm ließ an diesem verlängerten Wochenende keine Wünsche offen und punktete vor allem mit dem Faktor Erlebnis und den Hole-in-One Festspielen. "One-Shot" / Schmitten Downhill Golf / Tauern Spa...

  • 19.09.18
Lokales
Begeistert: Renate Ecker (GF Zell am See-Kaprun Tourismus), Georg Segl (Obmann TVB Zell am See), Bgm. Peter Padourek, Siegfried Ebner (Porsche Design).
10 Bilder

Authentisch und technisch Innovativ: Die neue Stadtführung in Zell am See

ZELL AM SEE (cn). Voller Stolz konnten die Tourismus-Protagonisten - Renate Ecker und Projektleiter Patrick Riedlsperger (Geschäftsführerin bzw. Leitung Digital-Marketing bei Zell am See-Kaprun Tourismus) sowie Georg Segl (Obmann TVB Zell am See) - in der Vorwoche ihre neueste Initiative präsentieren: Sie nennt sich "Local Guide". Zehn Stationen Dieser technologisch völlig neue Maßstäbe setzende "Guide" bietet an vorerst zehn Stationen eine Stadtführung in deutscher oder englischer Sprache...

  • 18.09.18