Zenogasse

Beiträge zum Thema Zenogasse

Lokales
Herbert B. ärgert sich über das Anrainerparken in der Zenogasse.
14 Bilder

Parkplatz nur mehr für Bewohner

Des einen Leid, des anderen Freud herrscht in der Zenogasse seit dem neuen Anrainerparken. Herbert B. ist sauer über die neue Parkregelung in seiner Gasse. "Ich teile mir mit dem Sohn meiner Freundin ein Auto. Da es auf ihn angemeldet ist und er im 3. Bezirk wohnt, habe ich natürlich kein Parkpickerl für Meidling", so Herbert B. Car-Sharing sei gut für die Umwelt und günstig. Die Stadt unterstütze das. Aber das private Auto-Teilen bringt dem Meidlinger große Probleme: In der ganzen Zenogasse...

  • 01.10.16
Lokales
3 Bilder

Tivoligasse: "Stoppt endlich die Raser!"

Seit vier Jahren fordern Anrainer der Tivoligasse Initiativen gegen rasende Autofahrer im Tempo-30-Gebiet. Anrainer Alexander Mayr-Harting engagiert sich für mehr Sicherheit im Tivoli-Grätzel: Als Maßnahme gegen Raser fordert er eine Aufdoppelung an der Ecke Tivoligasse und Zenogasse. Die Schwelle würde die Autofahrer zum Bremsen zwingen. Tempo-Verstöße Mayr-Harting sorgt sich vor allem um die jüngsten Bezirksbewohner: „Hier wohnen viele Kinder, auch Volksschulen und Kindergärten sind in...

  • 23.10.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.