Autofreie Sommerzone in Telfs
Auftakt für „Telfer Aperitif“

Die „Spiegelfrauen“ vom Ensemble „das Spielvolk“ begeisterten die Gäste.
10Bilder
  • Die „Spiegelfrauen“ vom Ensemble „das Spielvolk“ begeisterten die Gäste.
  • Foto: Stefan Dietrich
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. Am Samstag 19. Juni 2021, war es soweit: Die Telfer Begegnungszone erwachte aus dem Corona-Schlaf und es machten sich Sommer, Sonne und, gute Laune breit - und einige Künstler sorgten für Unterhaltung. Beim ersten TELFER APERITIF in der „autofreien Sommerzone“ im Untermarkt und vor dem Inntalcenter lockten viele Attraktionen die Besucher/innen ins Zentrum. Es war ein voller Erfolg!

Die „Spiegelfrauen“ vom Ensemble „das Spielvolk“ begeisterten die Gäste ebenso wie das Angebot der Airbrush-Tattoos. Der Zauberer Robert Ganahl überraschte die Gastronomie-Kunden/innen und „Die jungen Mundewurz’n“ und „Die Backbones“ (mit Frajo Köhle) sorgten für die musikalische Begleitung der bummelnden Kunden/innen.

Die autofreie Sommerzone ...

... im Telfer Ortszentrum gilt nun über den gesamten Sommer, immer von Freitagabend bis Sonntagabend. Die Begegnungszone zwischen Josef-Schöpf-Straße und Bahnhofstraße gehört dann ausschließlich Fußgängern und Radfahrern.
Mehr dazu lesen Sie  HIER

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen