Ab 19. Juni startet der „Telfer Aperitif“
Telfs hat an Wochenenden autofrei

Die neue Begegnungszone im Telfer Ortszentrum wird in den Sommermonaten zur autofreien Zone! Auf die Kunden warten viele Überraschungen unter dem Titel "Telfer Aperitif".
  • Die neue Begegnungszone im Telfer Ortszentrum wird in den Sommermonaten zur autofreien Zone! Auf die Kunden warten viele Überraschungen unter dem Titel "Telfer Aperitif".
  • Foto: Mathias Brabetz Photography
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. Einen einstimmigen Beschluss für eine autofreie Sommerzone an Freitagabenden, Samstagen und Sonntagen im Sommer fasste der Telfer Gemeinderat (BB haben berichtet: HIER) – damit ist der Weg für die Belebung der Begegnungszone frei: Auftakt bildet die Idee des „Telfer Aperitif“ mit vielen Überraschungen.
Bericht zum Auftakt am 19.6.2021  HIER

An Freitagabenden, Samstagen und Sonntagen dürfen also keine Autos passieren. Betroffen ist die Untermarktstraße im Bereich zwischen den Kreuzungen Josef-Schöpf-Straße (Trafik) bis Bahnhofstraße (Apotheke). Alle motorisierten Fahrzeuge müssen in der Zeit von Freitag, 18.30 Uhr und Sonntag, 21 Uhr, draußen bleiben.

Maßnahmen für mehr Aufenthaltsqualität

Diese Maßnahme soll zur Steigerung der Aufenthaltsgemütlichkeit gerade in den betroffenen Gastronomiebetrieben und der Nutzung der Begegnungszone in diesem Bereich viel beitragen. Es zeigt sich laufend, dass die Begegnungszone – und hier gerade das „Forum“ – zum Verweilen einladen und dies von der Bevölkerung auch angenommen wird. Dass eine temporäre autofreie Zone Sinn mache und eine Win-Win-Situation für Gastro, Handel und BürgerInnen sei, bestätigten die VertreterInnen fast aller Fraktionen im Gemeinderat. Die „autofreie“ Zone ermöglicht es der ARGE Region Telfs-Marketing, die Idee des „Telfer Aperitif“ umzusetzen.

Telfer Aperitif

Flanieren und Gustieren ist ab dem 19. Juni 2021 in der Telfer Begegnungszone angesagt: Dafür sollen Gastronomie-Angebot, begleitet von Livemusik und diversen Überraschungen im temporär autofreien Untermarkt sorgen. Unter dem Titel „Telfer Aperitif“ soll eine Belebung des Ortszentrums einschließlich Inntalcenter erreicht werden, und zwar jeden dritten Samstag im Monat von 14 bis 19 Uhr. Die Autos müssen in der Zeit im Untermarkt draußen bleiben. Die Fußgänger haben das „Forum“ für sich allein.

Sanfte Belebung

Es wird einiges geboten: Da wäre zunächst zur Begrüßung ein Willkommensaperitif um je 1,- Euro, selbstverständlich auf Wunsch auch alkoholfrei. Man darf gespannt sein, welche Getränkevariationen sich die Telfer Wirte einfallen lassen. Dazu gibt‘s kleine, feine Livemusik, die den Rhythmus zur Bewegung von Lokal zu Lokal liefert.
Walking Acts, Gaukler, Zauberer, weitere kreative Überraschungen – an diesen speziellen Tagen ist alles möglich. Gedacht ist das Ganze als sanfter Start zur Belebung der 2020 neu gestalteten Begegnungszone bis zum Inntalcenter, wie Alexander Schatz, Obmann der ideegebenden ARGE Region Telfs-Marketing dazu ausführt:

„Mit dem Telfer Aperitif locken wir gemeinsam mit den Wirten der Ortsmitte alle Menschen in die neue Zentrumsmeile. Wir freuen uns, dass nun endlich unsere Vorhaben Schritt für Schritt umgesetzt werden können. Corona hat unser gemeinsames Ziel nicht verändert, nur zeitlich verzögert.“

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen