20.11.2017, 08:15 Uhr

Bahnunfall in Inzing: Jugendlicher von Zug erfasst

Rettungskräfte am Einsatzort Bahnhof Inzing. (Foto: zeitungsfoto.at)
INZING. Am 18.11.2017 um 23:03 Uhr setzte sich ein 15-jähriger Jugendlicher in einem Bahnhof im Tiroler Oberland wegen Übelkeit auf den Bahnsteig. Ein vorbeifahrender Personenzug der ÖBB erfasste dabei die Beine des alkoholisierten jungen Mannes und verletzte in schwer. Der Jugendliche wurde ins Krankenhaus eingeliefert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.