03.05.2018, 09:52 Uhr

Neubau Autopark Telfs-Pfaffenhofen

In luftiger Höhe konnte man beim Spatenstich am Montag, 23.04.2018 die Dimension des neuen Autopark in Pfaffenhofen nur erahnen. Schwindelfrei auf jeden Fall die Architekten, Vertreter der Gemeinde Pfaffenhofen, Familie Mayr und Baumeister Fritz (Foto: Autopark)

"Investitionen sind das stärkste Signal, welches ein Unternehmen im Markt setzen kann" - nach diesem Motto investiert "Autopark" 7 Mio. Euro in den neuen Betrieb in Pfaffenhofen.

PFAFFENHOFEN. "Aufgrund der ausgezeichneten Entwicklung der letzten Jahre kann ich nun mit Stolz ankündigen, dass wir heuer einen neuen Betrieb in Telfs-Pfaffenhofen bauen werden", erklärt Mag. Michael Mayr, Geschäftsführer & Inhaber, beim feierlichen Spatenstich u.a. mit Bgm. Andreas Schmid und Vize-Bgm. Dr. Josef Schermann im neuen Gewerbepark-West.
Die Eröffnung ist für Jänner 2019 geplant. Im Endausbau sollen in Pfaffenhofen 25 Mitarbeiter beschäftigt sein.

Betrieb in Telfs-Pfaffenhofen:

Baubeginn: April 2018
Fertigstellung: Jänner 2019
Investitionsvolumen: € 7 Mio.
Marken: Ford, Suzuki
Mitarbeiter: Mayr: "Hier suchen wir in allen Bereichen und sprechen vor allem Arbeitnehmer aus der Region an. Im Endausbau werden wir in Pfaffenhofen 25 Mitarbeiter beschäftigen."
Somit steigt die Autopark Gesamtmitarbeiterzahl auf: 225

Autopark Daten und Fakten:

Verkaufte Fahrzeuge gesamt 2017:
4412 EH + 14% zum Vorjahr
Umsatz 2017:
€ 90 Mio. + 11,9% zum Vorjahr
2018:
Sehr gute Stimmung, der Autopark ist top fit, das Jahr wird sehr gut werden!
Autoparkgruppe Tirol: www.autopark.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.