Der TTC Raiffeisen Kuchl verteidigt Platz zwei

Lukas Seidl feierte am Wochenende sowohl gegen Wels 2, als auch gegen Mauthausen 2 zwei Einzelsiege.
  • Lukas Seidl feierte am Wochenende sowohl gegen Wels 2, als auch gegen Mauthausen 2 zwei Einzelsiege.
  • hochgeladen von Johann Hummel

KUCHL (hm). Eine Woche nach der 0:4 Heimniederlage im Intercup war der TCC Raifeisen Kuchl wieder in der 2. Bundesliga im Einsatz.

Nach dem Aus im Intercup rehabilitierten sich die Tennengauer in der Meisterschaft der 2. Bundesliga. Halmai & Co feierten sowohl gegen den Tabellen-Achten Mauthausen 2, als auch gegen Wels 2 (7.) klare Erfolge. Am Samstag gegen Mauthausen bot Bernhard Kranabitl in der Eröffnungspartie gegen den ungarischen Legionär und Ranglisten-Ersten Viktor Vajda eine starke Leistung. Der Kuchler verlor aber nach heftiger Gegenwehr mit 1:3 Sätzen.

Ungefährdeter Erfolg
Trotz der Auftaktniederlage feierte Kuchl einen ungefährdeten 6:3 Erfolg. Kranabitl, Lukas Seidl und Attila Halmai steuerten je zwei Punkte bei. Nichts anbrennen ließen die Kuchler tags darauf im Spiel gegen Wels, das 6:2 gewonnen wurde. In der Tabelle konnte Platz zwei mit 30 Punkten verteidigt werden. Es führt die Mannschaft von Altstadt Linz mit 35 Punkten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen