08.11.2017, 11:04 Uhr

In Adnet gab es einen Flächenbrand

Symbolfoto. (Foto: Creative Commons)

Aussendung der Polizei.

ADNET. Am 7. November geriet in Adnet ein Kabel einer 30-KV-Stromleitung aufgrund des am letzten Wochenende herrschenden Sturmes aus der Verankerung und fiel zu Boden. In weiterer Folge entstand auf dem dortigen Wiesengrundstück ein Flächenbrand. Der Freiwilligen Feuerwehr Adnet gelang es, den Brand rasch unter Kontrolle zu bringen. Durch einen Starkstromtechniker wurde die Stromleitung außer Betrieb gesetzt, wobei es im Ortsgebiet von Adnet und Hallein zu kurzfristigen Stromausfällen kam. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand. Schadenssumme ist derzeit keine bekannt.


____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.