Adnet

Beiträge zum Thema Adnet

Zahnbürsten sind mittlerweile ein hochtechnologisches Produkt und kommen überwiegend aus Adnet.
3

Weltmarktführer kommt aus Adnet
Weltweit saubere Zähne durch M+C Schiffer

Für saubere Zähne steht die Firma Schiffer Plastics aus Adnet. Mittlerweile ist das Tennengauer Unternehmen mit seinem Schwesterbetrieb bei Mönchengladbach die Nummer eins, wenn es um Mundhygiene bei Zahnbürsten und dem Zubehör geht. ADNET. In der Tennengauer Gemeinde Adnet ist mit der Firma Schiffer Plastics Processing ein Weltmarktführer der Mundhygiene ansässig. Pro Jahr werden von dem Unternehmen mehr als 400 Millionen Zahnbürsten für alle gängigen Marken am Markt produziert. Die Adneter...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Rascher Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr verhinderte Schlimmeres bei einem Wohnungsbrand.

Feuerwehreinsatz in Adnet
Wohnungsbrand in Zweifamilienhaus

Zu einem Wohnungsbrand mußte, gestern am frühen Samstagnachmittag, die Freiwillige Feuerwehr Adnet ausrücken. Eine Bewohnerin hatte nach dem Anheizen ihres Kachelofens  diesen unbeaufsichtigt gelassen und die Wohnung für einige Zeit verlassen. Vermutlich durch Funkenflug geriet ein Stoffstuhl neben dem Ofen in Brand. ADNET. Zu einem Wohnungsbrand im Gemeindegebiet von Adnet wurde die Freiwillige Feuerwehr  Adnet am frühen Samstag Nachmittag, den 28. November 2020,  gerufen. Gegen 14.00 Uhr...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Landesrätin Andrea Klambauer geht es um das Wohl der Kinder
2

Kommunikationsprobleme zwischen Land und Gemeinden
Missverständnis im Dialog

SALZBURG/SCHEFFAU. Die Bürgermeistergespräche im Tennengau haben einen Nachhall auf Landesebene ausgelöst. Im Interview mit Bürgermeister Friedrich Strubreiter (Ausgabe 41) hatte dieser im Rahmen der Erlebnisse während des Lockdowns von der schweren Erreichbarkeit mancher Abteilungen des Landes berichtet und das Ressort von Landesrätin (LR) Andrea Klambauer als Beispiel herangezogen sowie von einer Kritik vonseiten des Landes in Richtung der Bürgermeister berichtet. Klambauer betont, dass es...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Landeshauptmann Wilfried Haslauer (li.) im Livestream mit Franz Wieser (Landesmedienzentrum).

Coronavirus in Salzburg
Keine weiteren Quarantäneüberlegungen für Salzburg

Landeshauptmann Wilfried Haslauer äußert sich zu Gerüchten über weitere Quarantänemaßnahmen in Salzburger Gemeinden.   SALZBURG. "Es gibt bereits eine leichte Abnahme an Neuinfektionen im Tennengau und in Kuchl, wenn auch auf sehr hohem Niveau",  sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer im heutigen Live-Stream. "Wir haben in Salzburg die zweithöchsten Zahlen in Österreich, mit einer Vervierfachung innerhalb von 14 Tagen. Das ist herausfordernd." >>HIER<< liest du mehr zur...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Landeshauptmann Wilfried Haslauer gibt heute in einem Live-Stream um ca. 15.45 Uhr ein Statement zur aktuellen Coronavirus-Situation in Salzburg ab.

Coronavirus in Salzburg
Video zum Live-Stream vom 21. Oktober

Landeshauptmann Wilfried Haslauer gab am 21. Oktober über einen Live-Stream ein  Statement zur Coronavirus-Situation in Salzburg ab. HIER siehst du das Video vom Live-Stream.  Das sagt der Landeshauptmann: Keine weiteren Quarantäneüberlegungen für Salzburg Deine Meinung ist gefragt: >>HIER<< findest du die News zum Thema "Corona in Salzburg"

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
SYMBOLFOTO. Der Retter wurde bei dem Versuch die verunfallte Person zu bergen selbst verletzt.

Adnet
Retter verletzte sich bei Bergung im Canyon

Im Zuge einer geführten Tour durchquerte am Wochenende eine etwa 15 Personen starke Gruppe aus Deutschland die Wiestal Schlucht. ADNET. Während der Tour soll laut Polizei ein 55-jähriger Teilnehmer von einem etwa sieben Meter hohen Felsvorsprung in ein darunter befindliches Wasserbecken gesprungen sein. Dieser verletzte sich laut Polizei bei dem Sprung unbekannten Grades im Bereich des Rückens und klagte anschließend über Atembeschwerden. Retter stürzte fünf Meter ab Die Teilnehmer...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Bürgermeister Auer überzeugte sich selbst von der Fitness der jungen Adneter.
4

Streetsoccertour Tennengau
Fußballspass in Adnet

ADNET. Die Suzuki Streetsoccer Fun Tour machte vergangene Woche in Adnet halt. "Erfreulich war, wie in den letzten Jahren auch, die rege Teilnahme der Adneter Jugend", sagte Kevin Eckmüller von den Veranstaltern.  Der Adneter Bürgermeister, Wolfgang Auer, strich die Organisation der diesjährigen Fun Tour hervor: "Mich freut es sehr, dass dieses Jahr das sportlich-soziale Angebot von 'Sports and more' wieder so gut genutzt wurde. Besonders hervorzuheben ist, dass nicht nur der sportliche,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Auf neun Halbebenen befinden sich 375 kostenlose Stellplätze für Mitarbeiter.
4

Adnet
Schlotterer-Parkhaus öffnet früher als erwartet

Der milde Winter erlaubte die schnelle Fertigstellung des Parkhauses in Adnet. ADNET. Zur Verbesserung der Infrastruktur investierte Schlotterer insgesamt 4,6 Millionen Euro in den Bau eines Parkhauses für seine Mitarbeiter. Früher als erwartet, öffnet nun das Schlotterer Mitarbeiter Parkhaus seine Pforten und es stehen den Arbeitern und Angestellten insgesamt 375 PKW Stellplätze zur Verfügung. Fläche konnte eingespart werden Mit dem Bau des Parkhauses konnten laut Schlotterer 8000...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Das Alparella-Hotel steht derzeit leer.

Alparella Adnet
Versteigerung zurückgezogen

Das "Alparella-Resort" sollte versteigert werden. Nun ist diese zurückgezogen worden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. ADNET. Wie berichtet, ist das „Alparella – Resort“ im Ortsteil Waidach, das dem Chinesen Zhonghui Wang gehört, seit Jahren leer und der ehemalige Geschäftspartner Albert Ebner aus Hintersee hat eine Versteigerung angestrengt. Nun hat Ebner den Versteigerungsantrag vorerst zurückgezogen: „In Zeiten wie diesen kauft niemand ein Hotel.“ Wann nun der ehemalige Hubertushof...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
SYMBOLBILD. Es handelt sich um eine Vorsichtsmaßnahme.

Arzt in Selbstisolation
Hausarztpraxis Adnet nur eingeschränkt offen

Doktor H. ist selbst nicht erkrankt, aber als Kontaktperson zu einem COVID-Patienten als „sanitätspolizeiliche Vorsichtsmaßnahme“ abgesondert, ebenso betrifft das eine Assistentin. ADNET. Die Hausarztpraxis in Adnet ist daher nur eingeschränkt in Betrieb, vorerst gilt die Quarantäne bis zum 9.4. Patienten können sich weiterhin telefonisch melden. Eine ärztliche Beratung ist somit möglich, ebenso die Ausstellung von Rezepten, Krankschreibungen, etc. Es gelten die üblichen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Nachdem das Wasser abgepumpt wurde, konnte das Tier geborgen werden.
1 3

Feuerwehr Adnet
Kalb verirrte sich und fiel in Swimmingpool

Gegen 23 Uhr war die Feuerwehr Adnet mit 23 Mitgliedern zum Einsatz ausgerückt.  ADNET. Ein Kalb hatte sich verirrt und war in einen Swimmingpool gefallen. Die Feuerwehr pumpte zunächst das Wasser ab und hievte das Tier anschließend händisch hinaus. Das Tier wurde dann dem Besitzer übergeben.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Geschäftsführung: Peter Gubisch (re.) und Wolfgang Neutatz blicken auf ein rekordverdächtiges Jahr 2019 zurück.
2

Umsatzrekord
Schlotterer sprengt alle Erwartungen

Die Adneter verbuchen nicht nur ein starkes Umsatzplus, das Parkhaus wird auch früher fertig als geplant. ADNET. Der Adneter Sonnenschutzhersteller Schlotterer verzeichnete im Jahr 2019 den höchsten Zuwachs der Firmengeschichte: 16 Prozent Umsatzwachstum, ein überproportionales Wachstum im Export mit 23 Prozent. Der Gesamtumsatz konnte um 12 Millionen Euro auf 84,8 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden. "Das Ergebnis des Jahres 2019 übertraf unsere eigenen Erwartungen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Freut sich über einen Auftrag aus der Schweiz: Rudolf Scheicher.
2

Adneter Unternehmen wirkt in Bern mit
Schweizer haben sich für "Scheicher.Wand" aus Adnet entschieden

Der Handwerksbetrieb "Scheicher.Wand" aus Adnet hat das Schweizer Ministerium ausgestattet. ADNET/BERN. Am Standort Ittigen im Kanton Bern entstehen 900 neue Arbeitsplätze für die Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Das Bauvorhaben wurde durch das Züricher Büro "Berrel Berrel Kräutler Architekten" geplant und umgesetzt. Adneter Unternehmen hat sich europaweit durchgesetztDie Architekten haben sich nach einer europaweiten Ausschreibung in...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Das „Alparella Resort“ hoch über Adnet-Waidach.
1 2

Alparella Resort in Adnet
Nächstes Drama um Chinesen Wang

Die unsägliche Geschichte um den chinesischen Unternehmer Zhonghui Wang ist nun um ein weiteres Kapitel reicher. Nach dem Desaster und dem Konkursverfahren um das Skigebiet Gaißau/Hintersee, wo seit zwei Jahren die Lifte still stehen, geht es nun um das Hotel „Alparella Resort“ im Adneter Ortsteil Waidach. ADNET (jw). Beim Bezirksgericht Hallein wurde ein Versteigerungsverfahren eingeleitet und die Exekution ist bewilligt. Nun wird der Wert der gesamten Liegenschaft durch einen Gutachter...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Bürgermeister Alexander Stangassinger präsentiert die provisorische Querungshilfe.

Verkehr
Wiestal Landesstraße und Radweg werden jetzt sicherer gemacht

Die Stadt Hallein und das Land Salzburg gehen damit einen langjährigen Bewohnerwunsch nach. WIESTAL. Seit mehreren Jahren fordern Anrainer am Adneter Riedel, dass für die Bewohner, aber hauptsächlich deren Kinder, die Überquerung zur Bushaltestelle sicherer wird. Heuer war es soweit und das Land Salzburg – dem die Straße gehört und das somit auch zuständig ist – hat eine provisorische Querungshilfe installiert. Provisorium wird fix Die Zusage des Landes lautet, dass im kommenden Jahr...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der neue Vorstand v.l.n.r.: Monika Schnöll, Fuschlberger Daniela, Putz Michaela, Eibl Christine, Eibl Kerstin, Putz Helga, Eibl Daniela, Walkner Caroline, Walkner Maria, Putz Helga, GV Rettenbacher Annemarie, Putz Daniela, Schwarz Astrid, GV Schnöll Martina, Putz Martina, Putz Cornelia, Brunnauer Margret, GV Bernhofer Margaretha, LT-Präs. Dr. Brigitta Pallauf.

Neuer Vorstand
Astrid Schwarz folgt Helga Putz als Obfrau der ÖVP Frauen Adnet

Die Jahreshauptversammlung der ÖVP Frauen Adnet im Gasthof zum Steinbruch (Priesterwirt) brachte einen neuen Vorstand hervor. ADNET. Ortsleiterin Helga Putz übergab nach über 10-jähriger Tätigkeit ihre Funktion als Obfrau an die einstimmig gewählte Nachfolgerin Astrid Schwarz. Als stellvertretende Ortsleiterinnen wurden Alexandra Ramsauer, Martina Putz und Daniela Putz gewählt. Größte Ortsgruppe im Bundesland Die Ortsgruppe Adnet ist mit rund 200 Mitgliedern die mitunter größte...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Magdalena Brunauer (l.) und Cornelia Fuschlberger (r.) aus Adnet kennen sich mit ihrem Handwerk aus.

Adnet
Eine Schule für den Bio-Obstbau

Der Obst- und Gartenbauverein sorgt dafür, dass das Wissen der Großeltern nicht in Vergessenheit gerät. ADNET. Keine Spritzmittel, kein Erwerbsanbau: Das Obst in Adnet ist noch unverfälscht und echt. Dennoch leben immer weniger Menschen, die sich im traditionellen Obstbau auskennen, ganz zu schweigen von den Sorten, die es gibt. "Wir wollen Wissen und Technik weitergeben. Einzeln stehende Obstbäume haben manchmal mehrere Sorten, wir wollen bei der Bestimmung sowie beim Anbau helfen", erklärt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
v.l.n.r.: Robert Wagner (Prokurist, Produktions- und Betriebsleiter Schlotterer), Wolfgang Neutatz (Geschäftsführer Schlotterer), Johann Habring, (Vorstand IFN), Peter Gubisch (Geschäftsführer Schlotterer),  Anette Klinger (Geschäftsführerin IFN)
4

4,6 Millionen Euro
Schlotterer baut Parkhaus auf 4.000 Quadratmetern Fläche

Die Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH investiert ganze 4,6 Millionen Euro in das neue Parkhaus mit 375 Stellplätzen.  ADNET. „Schlotterer wächst stetig und so investieren wir auch laufend in unseren Standort. Entsprechend nach Bedarf werden wir auch unseren Mitarbeiterstand erhöhen“, erklärt Schlotterer-Geschäftsführer Peter Gubisch die wirtschaftlichen Aussichten. Das Unternehmen will mit gezielten Mitarbeitermaßnahmen seine Position als weiter stärken. Deshalb hat das Management...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Sportpädagoge Sebastian Hörl, Sportmanager Frank Schreier, Bürgermeister Wolfgang Auer, Landesrat Stefan Schnöll, Koordinator Klaus Maier (v.l.).
2

Adnet
Street Soccer Fußballspaß in den Ferien

Die Suzuki Street Soccer Fun Tour bot wieder Fußballspaß im Tennengau an, diesmal am Sportplatz in Adnet. ADNET. Die Kids hatten wieder jede Menge Spaß: Trotz des schlechten Wetters waren doch noch einige gekommen um am Sportplatz der Neuen Mittelschule Adnet kicken zu gehen. Dank Musik und dem Einsatz der engagierten Trainer kam auch richtig Stimmung auf. "Jeder kann bei uns mitspielen, die Ferien sind lang und das ist auch für die Eltern eine Betreuungsmöglichkeit. Wir spielen nicht nur...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
V.l.: Amtstierarzt Florian Reischl, Edwin Wintersteller, Landtagsabgeordneter  Josef Schöchl

ADNET
Tierarzt Doktor Edwin Wintersteller geht in den Ruhestand

Adneter Tierarzt verlässt nach fast 4 Jahrzehnten seine Praxis. ADNET. 37 Jahre war Dr. Edwin Wintersteller im Tennengau zur Stelle, wenn Tiere medizinische Hilfe benötigten. Erst kürzlich trat der bei Tierbesitzern beliebte Veterinärmediziner seinen Ruhestand an. Er sorgte sich stets um die Gesundheit aller Vierbeiner und galt als Facharzt für Kleintiere. Unzählige flauschige Lieblinge oder geflügelte Freunde wurden dank ihm wieder gesund. Lob von verschiedenen SeitenDer Amtstierarzt des...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
1 3

Rettung
Fischer rettet Pensionist aus Wiestalsee

Ein Fischer zeigte Zivilcourage und rettete einen 79-jährigen aus dem Wasser. ADNET. Laut Angaben der Polizei rutschte ein 79-jähriger deutscher Tourist in Adnet, Wiestal-Landesstraße auf dem feuchten Boden der Straßenböschung aus und stürzte über steiles Gelände etwa 35 Höhenmeter bis zum Ufer des Wiestalstausee ab. Beim Sturz erlitt er offenbar Verletzungen unbestimmten Grades. Fischer zog Pensionisten aus dem Wasser Ein auf der anderen Seeseite befindlicher Fischer hörte laut Polizei...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Leonie Wagenbichler startete in Warschau für das U-18 Nationalteam.
2

Judo
15-jährige Adneterin liefert starke Debütleistung

Leonie Wagenbichler schaffte den Aufstieg in das zehnköpfige Unter-18 Judo Nationalteam. ADNET/WARSCHAU (thf). Die 15-jährige Adneterin Leonie Wagenbichler vom Judoverein PSV-Salzburg schaffte es neben zwei weiteren Salzburger Judoka in das insgesamt zehnköpfige österreichische Aufgebot für die vom 27. bis 30. Juni 2019 ausgetragenen U18-Judo-Europameisterschaften in Warschau. In der polnischen Hauptstadt Warschau feierte sie ihr Debüt bei einem sportlichen Großereignis. Leonie, die das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
1 7

Neues vom Adneter Marmorweg
Das alte Handwerk der Steinmetzarbeit "live" erleben

ADNET. Der Besuch des Adneter Marmorlehrpfades lohnt sich! Neben einem attraktiv gestalteten Rundweg ist es möglich, einem Steinmetzmeister bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Frisch aus dem „Winterschlaf“ erwacht und trotzdem kein bisschen müde! Seit Frühling 2017 ist es möglich, die Adneter Marmorbrüche „Fit & Bewegt“ zu erkunden – langweilig wird es dabei noch lange nicht. Ein Tipp für Naturverbundene, für Sportler, für Familien: der Adneter Marmorlehrpfad lockt geologisch,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Lisa-Maria Werger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.