03.10.2016, 13:17 Uhr

Husch, ab zum Chef für mehr Geld!

Schreiben Sie uns an tennengau.red@bezirksblaetter.com.

Kommentar von Theresa Kaserer

Frauen verdienen in Salzburg bei Vollbeschäftigung um 25 % weniger als Männer. Auf diesen Umstand haben die SPÖ Frauen mit einer Aktion aufmerksam gemacht. Sie verkauften Kaffee vor dem Interspar in Hallein: eine Tasse an Männer für 1 Euro, eine an Frauen für 75 Cent. Der Erlös geht an eine Fraueneinrichtung.

Eine gute Aktion! Allerdings ist etwas Lustiges passiert: Die Kaffeemaschine streikte. Sechs Frauen und ein Supergau. Zum Glück war ein Mann in der Nähe, der das spinnerte Gerät wieder in Gang brachte.
Eben. Wir Geschlechter brauchen einander ja doch. Wir Frauen euch Männer hauptsächlich für technisches Zeug und zum Füße wärmen und ihr uns mehr für das Emotionale: z. B. zum Trösten, wenn ihr traurig seid.

Frauen haben scheinbar, laut einer Studie und nach Angaben von Genetikern, 3,1-mal mehr Intelligenz-Gene als Männer. Da fragt man sich doch, warum sie sich dann trotzdem häufig so unter Wert verkaufen. Also, liebe Frauen, husch, ab zum Chef und um eine Gehaltserhöhung bitten. Warum? Weil wir es wert sind!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.