Theresa Kaserer

Beiträge zum Thema Theresa Kaserer

Lokales
Rußbachs Bürgermeister Karl Huemer freute sich über die persönliche Versorgung mit aktuellen Nachrichten aus der Region.

Bezirksblätter kommen trotz Hochwassers
Wenn die Post ausbleibt, wird eben persönlich zugestellt

RUSSBACH (tres). Auch wenn die Österreichische Post AG nicht nach Rußbach kommt, die Bezirksblätter kommen trotzdem! Die Post wollte nämlich den momentanen Umweg nach Rußbach am Pass Gschütt über Bad Ischl nicht leisten und so blieben die Postkästen der RußbacherInnen leer - auch ohne Bezirksblätter.  Bezirksblätter-Marketingleiterin Theresa Kaserer hat sich daher ins Auto gesetzt und die Lammertaler Gemeinde über den Umweg von Bad Ischl mit genügend Bezirksblätter Tennengau-Ausgaben...

  • 31.07.19
  •  2
Lokales
Bezirksblätter-Marketingleiterin Theresa Kaserer übergab dem glücklichen Gewinner Hannes Quitt sein neues Fahrrad.
2 Bilder

Neues Fahrrad "erschossen"

SALZBURG/HALLEIN (tres). Beim Salzburger Radfrühling 2018 waren auch die Bezirksblätter Salzburg mit einem Stand am Mozartplatz mit dabei. Die aufblasbare Dartwand der Bezirksblätter wurde zum Publikumsmagneten. Als Gewinn lockte ein nagelneues Fahrrad, zur Verfügung gestellt von Zweirad Stadler. Jeder, der mitspielen wollte, hatte drei Würfe frei. Ziel war es, so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Als bester Schütze kristallisierte sich Hannes Quitt aus Hallein heraus: Er erreichte...

  • 27.04.18
  •  2
Sport
Beim Venediger Rush wollen die Veranstalter heuer mit über 50 Startern nach dem Gipfelsieg greifen.
8 Bilder

Venediger Rush: Dreikampf der Extreme

Am 3. Mai 2018 starten die Teilnehmer des Venediger Rushs wieder von Grödig auf den Großvenediger: am Rennrad, zu Fuß und auf Tourenskiern. Am 4. Mai wollen sie am Gipfel stehen. SALZBURG (tres). Der Venediger Rush ist ein Dreikampf der Extreme für Hobbysportler und Profis. 160 km mit dem Rennrad, 40 km bergauf und bergab in Laufschuhen und auf Tourenskiern. Über 4.000 Höhenmeter in Summe. Und das Ganze in zwei Tagen. Die Bezirksblätter sind Medienpartner. Von Salzburg aus starten die...

  • 17.04.18
Lokales
Bezirksblätter Salzburg-Marketingleiterin Theresa Kaserer übergab den Tauern Spa-Gutschein an die glückliche Gewinnerin Karin Gimpl aus St. Koloman.

Nach dem Wandern jetzt ab zur Wellness!

Eine St. Kolomanerin gewann den Hauptpreis des Salzburger Hüttenpasses der Bezirksblätter vom Frühjahr/Sommer 2017 SALZBURG/ST. KOLOMAN (tres). Karin Gimpl aus St. Koloman hat den Hauptpreis des Hüttenpasses vom Frühjahr/Sommer 2017 gewonnen. Sie freute sich riesig über den Gutschein: Zwei Nächte für zwei Personen im Tauern Spa Kaprun inklusive Halbpension und Thermeneintritt, Saunalandschaft und Nutzung des Fitnessbereichs. Der Stempel einer jeden Hütte im Bundesland Salzburg zählt Wie...

  • 20.11.17
  •  1
Lokales
Das Los hat entschieden. Glücksengerl war unsere Marketingleiterin Theresa Kaserer.

Adventschokolade geht scheinbar immer

Die heimischen Supermärkte führen sie, trotz Sommer-Temperaturen, schon seit Tagen in ihren Regalen, also haben die Bezirksblätter nun 14 Adventskalender verlost - und das sind die Gewinner! Liebe Leser, ihr seid ein Wahnsinn! Scheinbar können auch 22 Grad Celsius eurer Vorfreude auf den Winter (oder doch nur auf Schokolade?) nichts anhaben. Die Bezirksblätter Salzburg haben gestern ein Adventskalender-Gewinnspiel gestartet und der Andrang war gewaltig. Heute wurden die Gewinner der...

  • 18.10.17
  •  3
Leute
Maximilian Kronberger, betreuender Redakteur des Dreiteilers von "Heimatleuchten - Unsere Nationalparks", Christian Wörister, GF Nationalpark Hohe Tauern, Ferry Wegscheider, ServusTV-Senderchef.
20 Bilder

Von Graukäse und Steinböcken

Vorpremiere von "Unsere Nationalparks - Hohe Tauern" bei Stiegl SALZBURG (tres). ServusTV lud zur Vorpremiere der "Heimatleuchten"-Reihe zur Dokumentation "Unsere Nationalparks - Hohe Tauern" in die Stiegl Brauwelt ein. ServusTV-Senderchef Ferdinand Wegscheider und Redakteur Maximilian Kronberger waren vor Ort und natürlich durfte auch Christian Wörister, Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH, nicht fehlen. Vor der Vorführung berichtete Elke Ludewig, Meteorologin...

  • 08.09.17
Lokales
"Das macht großen Spaß!": Theresa Kaserers (Bezirksblätter Salzburg-Marketingleiterin) "wilder Ritt" auf der Almkanalwelle.
4 Bilder

Das ist einfach die perfekte Welle

Ihr sucht ein cooles Ding "to do" in Salzburg für heiße Tage? Wir wüssten da etwas. Bezirksblätter-Marketingleiterin Theresa Kaserer hat sich für euch in die Amkanal-Welle geworfen - mit VIDEO im Anhang! Eine Reportage von Theresa Kaserer SALZBURG. Seit Herbst 2010 rauscht die Almkanal-Surfwelle 150 m flussabwärts der Brücke in der Weidenstraße neben dem Heinrich-Meder-Weg in Gneis. Und jetzt stehe ich da, ich absolute Surf-Anfängerin, in meinem kurzen Neoprenanzug und in Neoprenschuhen....

  • 14.08.17
Lokales
Hatten Spaß im Tonstudio: Theresa Kaserer, Gerald Schober, Hans Gsenger, Stefan Schubert, Christiane Meissnitzer beim Einspielen des neuen Radiospots zum Hüttenpass.

Hol dir deinen Bezirksblätter Hüttenpass!

Los geht's: Hüttenstempel sammeln und tolle Preise gewinnen SALZBURG (tres). Passend zum Start der Wandersaison legen die Bezirksblätter in allen Salzburger Ausgaben vom 31. Mai/1. Juni 2017 wieder den Hüttenpass bei. Dieser ist in Kooperation mit dem Magazin „Bergwelten“ entstanden. Wer es gar nicht erwarten kann, weil das Wetter in den kommenden Tagen ja derart schön werden soll, für den gibt es den Hüttenpass jetzt schon zum Herunterladen - und zwar auf...

  • 15.05.17
  •  3
Lokales
Chefredakteurin Stefanie Schenker mit Brigitte Santner, Hanspeter Santner mit Redakteurin Lisa Gold, Martin Bruckbauer, Marketingleiterin Theresa Kaserer mit Rita Santner, Maria Klammer mit Christof Reisinger und Nachwuchs sowie Luise Kerbler.
2 Bilder

Es wurden alle Eier gefunden!

Bezirksblätter Ostereier-Challenge: Der Osterhase hat sich zwar viel Mühe gegeben, aber letztendlich kamen doch alle Verstecke zum Vorschein. SALZBURG (tres). Der Bezirksblätter Osterhase war kurz vor Ostern unterwegs und hat sieben Ostereier mit tollen Gutscheinen in der Altstadt versteckt. Das erste Osterei fand Rita Santner versteckt unter einem Busch nahe der Theologischen Fakultät: Darin fand die Salzburgerin 2 Eintrittskarten für die Rupertus Therme in Bad Reichenhall. "Es war super...

  • 20.04.17
  •  2
Lokales
Trisha Rufinatscha und Theresa Kaserer mit ihren jeweils ersten Bezirksblätter Tennengau-Ausgaben. Die Ordner hat Theresa Kaserer mit Lesestoff gefüllt, nun freut sich Trischa Rufinatscha darauf.

Ein Abschied und ein Neubeginn

Theresa Kaserer, langjährige Redaktionsleiterin der Bezirksblätter im Tennengau, wechselt ins Marketing, Trisha Rufinatscha folgt ihr in der Redaktion nach. TENNENGAU (res). Da hat sich was angehäuft in Theresa Kaserers Amtszeit. Kein Wunder: Seit 16 Jahren ist sie bei den Bezirksblättern Salzburg dabei. Zuerst, neben ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft, als freie Mitarbeiterin, seit 2004 als leitende Redakteurin der Bezirksblätter im Tennengau. Am 21. Februar 2017 übergibt sie...

  • 20.02.17
  •  2
Lokales
Wirt Werner Höllbacher hat bereits drei finanziell schlechte Winter hinter sich. Aber in diesem Winter trifft es ihn besonders hart.
2 Bilder

Helfen auch im Kleinen, dort, wo es geht

Kommentar von Theresa Kaserer "Das finde ich großartig, was Sie da machen", sagt mir eine Skifahrerin in der Schirlastubm. Ich sitze mit dem Wirt Werner Höllbacher beisammen und habe ihn gefragt, wie ihm die Bezirksblätter helfen können. Er ist nämlich einer, den es diesen Winter besonders hart getroffen hat. Familie Höllbacher hat das Pech, dass sich ihre Hütte unter dem Zweier-Sessellift in der Gaißau befindet, der nicht geöffnet ist. Die Schirlastubm hat aber offen. Natürlich kann...

  • 16.01.17
  •  1
Lokales
Schreiben Sie uns an tennengau.red@bezirksblaetter.com

Lieber Geldprobleme als Kindergarten

Kommentar von Theresa Kaserer Wir könnten über das Kasperletheater lamentieren, das sich in Hallein bei der ARGE Stadtmarketing abspielt. Das offensichtliche Problem: Es sind einfach zu viele männliche Alpha-Tiere auf einem Haufen. Darüber lamentieren wir aber nicht. Was haben wir noch? Die Post bringt keine Post. Auch blöd. Ok, Sie möchten etwas Postives hören. Positiv ist immer gut. Also: Die Salzburger Sparkasse in Oberalm hat ein Problem mit dem Bargeld-Automaten. Schon zum fünften...

  • 16.11.16
Politik
Schreiben Sie uns an tennengau.red@bezirksblaetter.com.
2 Bilder

Husch, ab zum Chef für mehr Geld!

Kommentar von Theresa Kaserer Frauen verdienen in Salzburg bei Vollbeschäftigung um 25 % weniger als Männer. Auf diesen Umstand haben die SPÖ Frauen mit einer Aktion aufmerksam gemacht. Sie verkauften Kaffee vor dem Interspar in Hallein: eine Tasse an Männer für 1 Euro, eine an Frauen für 75 Cent. Der Erlös geht an eine Fraueneinrichtung. Eine gute Aktion! Allerdings ist etwas Lustiges passiert: Die Kaffeemaschine streikte. Sechs Frauen und ein Supergau. Zum Glück war ein Mann in der Nähe,...

  • 03.10.16
  •  2
Lokales
Das ist Tubing: Wir paddeln ausgerüstet mit Neoprenanzug, Helm, Schwimmweste und Schuhen im prall gefüllten Gummireifen den Wildbach hinunter. Betreuer sind immer dabei.
7 Bilder

Wilder Ritt im Reifen

Im Tubing-Reifen die Lammer in Abtenau abwärts zu paddeln macht riesigen Spaß. Wir haben es getestet. Reportage von Theresa Kaserer Mal Lust auf Abenteuer? Wir haben für Sie Tubing, ein Angebot des OCT Outdoor Consulting Teams aus Abtenau angeschaut, uns in die riesigen Schwimmreifen gesetzt, kein Adrenalin gescheut und uns in die tosenden Fluten der Lammer gestürzt. Ok, ganz so tosend war es nicht immer, "aber es sind bei der Tour schon einige wilde Stellen dabei", erklärt Geschäftsführer...

  • 07.09.16
  •  1
Lokales
Mmmhmahlzeit von der Auerhütte am Seewaldsee: Kaserer und Wallinger.

Auf zum Salzburger Wandertag!

Am 8. Oktober ist Saalfelden-Leogang Location für den ersten Salzburger Wandertag. SALZBURG/TENENGAU (tres). Sie freuen sich, wie man im Bild sehen kann, bei einer zünftigen Almjause auf der Auerhütte am Seewaldsee schon auf den Salzburger Wandertag: Bezirksblätter-Redakteurin Theresa Kaserer und St. Kolomans Bürgermeister Willi Wallinger. Der "Salzburger Wandertag" in Saalfelden Leogang am 8. Oktober 2016 der Bezirksblätter Salzburg in Kooperation mit dem Magazin Bergwelten bildet den...

  • 26.08.16
  •  2
Lokales
A prächtige Musi! Unsere Band - Alois Schnöll jun., Alois Schnöll sen., Eduard Höllbacher und LH-Stv. Christian Stöckl - mit Franz Pölzleitner vom Gästeservice Tennengau und HP Kreidl, skitourenwinter.com.
55 Bilder

Das war BezirksblätterBergauf in der Gaißau

Wo der Landeshauptmann-Stellvertreter die Gitarre aufzupft: Die Bezirksblätter luden mit ihrem Partner skitourenwinter.com zum lustigen Skitourenabend aufs Wieserhörndl ein. GAISSAU (tres). Ja, ok, der Schnee war am Mittwoch in der Gaißau bis zum Flachstück unter der Spielbergalm mittelprächtig, aber die Stimmung unter den 49 Teilnehmern dafür umso ausgelassener. Kein Wunder, wenn LH-Stv. Christian Stöckl so gewaltig auf der Gitarre aufspielt. Begleitet wurde er von Eduard Höllbacher, Alois...

  • 25.02.16
  •  2
  •  5
Leute
Frischer Neuschnee! Traum-Verhältnisse herrschten beim BezirksblätterBergauf in Uttendorf. Im Bild: Nadja Brandstätter und Christian Mühlberger, Stiegl.
36 Bilder

Das war BezirksblätterBergauf in Uttendorf!

Am 20. Februar luden die Salzburger Bezirksblätter mit skitourenwinter.com zur gemütlichen Abend-Pistenskitour auf die Rudolfshütte ein. UTTENDORF/GAISSAU (tres). Viele Skitourenbegeisterte begleiteten uns vom Enzingerboden auf die Rudolfshütte. Rund zwei Stunden dauert die Tour im gemütlichen Tempo. Oben angelangt gab es in die Hütte für jeden Teilnehmer Würstl und ein Seiterl Stiegl Bier sowie musikalische Unterhaltung von Lorenz Obwaller auf seiner "Zugin". Mit dabei waren u. a. die...

  • 21.02.16
  •  4
  •  4
Lokales
Matthias Ebner, Betriebsleiter-Stellvertreter in der Gaißau, zeigt im Pistenbully 300 vor, wie es geht.
3 Bilder

Einmal selber Pistenbully fahren

Von der schwierigen Kunst, einen schönen Schneeteppich zu zaubern KRISPL-GAISSAU (tres). "Viele Leute glauben ja, es ist eh nichts dabei, ein Pistenraupenfahrer zu sein, aber das stimmt nicht: Ich bin es keinem neidig, wenn er da stundenlang drin sitzt, bei jedem Wetter, oft bei Nebel, im Dunkeln und zu einer Zeit, wenn sonst niemand am Berg ist", sagt Martin Wallmann, Betriebsleiter der Gaißauer Bergbahnen. Naturschnee macht Probleme Wenn Schnee fällt, beginnt der Arbeitstag schon um 4.00...

  • 05.02.16
  •  2
Sport
Redakteurin Theresa Kaserer mit Betriebsleiter Martin Wallmann am Sessellift.

Gaißau-Hintersee startet den Winterbetrieb

Das Skigebiet lädt nach dem verlängerten Almherbst jetzt zum Skifahren. KRISPL/GAISSAU (tres). So, es reicht! Ausgewandert! Am Berg im Skigebiet Gaißau-Hintersee liegen bis zu 40 cm Schnee, die Pisten präsentieren sich im einwandfreien Zustand. Davon hat sich Bezirksblatt-Redakteurin Theresa Kaserer bei Betriebsleiter Martin Wallmann überzeugen können und bei Traumwetter eine Ehrenrunde am Sessellift drehen dürfen. Sieben von neun Liftanlagen gehen heute in Betrieb, ab Samstag, 16. Jänner,...

  • 15.01.16
  •  2
Sport
Georg Kukuvec, Michael Kretz, Ole Zimmer, Andrea Rudlstorfer, Johannes Niederbrucker, Theresa Kaserer, HP Kreidl.
28 Bilder

Eisstockschießen für jedermann

Die Bezirksblätter haben heute die Veranstalter des Servus Alpenpokals zum Gaudi-Stockschießen auf der Asphaltstockbahn des Eisstockschützenvereins Golling eingeladen. GOLLING/SALZBURG (tres). Hier werden am 4. Dezember auch die Bezirksqualifikationsspiele des Servus Alpenpokals ausgetragen, bei dem die Regionalmedien Austria (RMA) Partner sind. Gespielt wird in 4er-Mannschaften. Auch Amateure beim Servus Alpenpokal Bezirksblätter Salzburg-Geschäftsführer Michael Kretz,...

  • 11.11.15
  •  2
Lokales
Uns macht keiner ein V für ein U vor: Redakteurin Theresa Kaserer mit Bgm. Fritz Holztrattner.

Ja, wo ist denn das ...?

Ein neues Wahrzeichen für Bad Vigaun BAD VIGAUN (tres). Sollte Bezirksblatt-Redakteurin Theresa Kaserer einmal einen Jobwechsel in Betracht ziehen, dann würde Bad Vigauns Bürgermeister Fritz Holztrattner sie jederzeit als "V" am neuen Bad Vigauner Kreisverkehr engagieren, hat er heute gesagt ... Wo genau der neue farbenprächtige Stolz der Gemeinde steht, dürfen wir noch nicht verraten - das ist bis Montag top secret ;-) Wir haben ihn jedenfalls schon gesehen! Aber Montagmittag gibt es...

  • 25.09.15
  •  1
Lokales

KOMMENTAR von Theresa Kaserer

Gibt es bald Handys für die Alm-Kühe? Da hat sich ein "Sesselhocker" heuer einmal von seinem Beamtenschreibtisch auf die Alm verirrt, in seinem Leben vielleicht ein einziges Mal eine Kuh gesehen und sich gedacht: "Armes gequältes Wesen!" Fazit: Ein Kuhglockenverbot steht zur Diskussion und die Abschaffung des geschmückten Almabtriebs, weil auch "Tierquälerei". Kuhglocken nein, aber geräuschlose und teure GPS-Sender solle man den Tieren ins Ohr knipsen, um sie wieder zu finden....

  • 14.09.15
Sport
Wir wollen Spaß: Trainer Eno Mendoza macht ein Selfie und ja, das im Hintergrund sind tatsächlich alles Frauen.
86 Bilder

Echte Ladies haben Kratzer!

Am Pool liegen ist nicht Ihr Ding? Sie wollen Spaß und Action und tragen Ihren Minirock stolz zu blauen Flecken. Dann sind Sie hier richtig: Mit dem Fahrrad bergab sausen in Saalbach-Hinterglemm. SAALBACH-HINTERGLEMM (tres). "Saugeil war's!", sind wir zehn Neo-Downhillerinnen uns alle einig, nachdem wir auf unseren Mountainbikes die "Pro Line" in Hinterglemm hinab gebrettert sind. Mit immer noch einem fetten Smile im Gesicht. Trotz blauer Flecken, Blasen, Abschürfungen und Prellungen, die...

  • 30.07.15
  •  1
Lokales
3 Bilder

KOMMENTAR von Theresa Kaserer

Wir rühren nur, wir rauchen nicht Jetzt steht also in Oberalm, mitten im Dorfzentrum, ein Hanf-Shop (Mehr Infos hier). Und plötzlich ist der Teufel los. Bürgermeister Gerald Dürnberger raucht vor Wut, Ortsbelebung hat er sich anders vorgestellt. Marihuana legalisieren oder nicht, darüber kann man diskutieren. Aber es muss klare Regeln geben. Die Samen darf man kaufen, die Stauden als Zierpflanze züchten, nur rauchen darf man sie nicht. Idiotisch. Die Bezirksblatt Redaktion hat eine...

  • 20.05.15
  •  1
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.