Schloss Thalheim
Gelungener Start in das Open Air-Sommerfestival „La Rose“

Alle Künstlerinnen und Künstler des Abends
6Bilder
  • Alle Künstlerinnen und Künstler des Abends
  • Foto: Wolfgang Mayer
  • hochgeladen von Karin Zeiler

Schönes Wetter, eine traumhafte Kulisse und ein buntes kulturelles Programm – das sind die perfekten Zutaten für einen wunderbaren Abend.

THALHEIM (pa). Mit einem grandiosen Galakonzert wurde am Freitag das neue Sommerfestival „La Rose“ auf Schloss THALHEIM eröffnet. Das romantische Ambiente im einzigartigen Amphitheater hat sich als perfekte Umgebung gezeigt.
Anastasia Irmiyaeva, künstlerische Leiterin des Sommerfestivals:

„Das bezaubernde Ambiente des Amphitheaters in Schloss THALHEIM ist die perfekte Kulisse für unser Sommerfestival. Danke, dass uns so viele Kulturfreunde heute ihr Vertrauen geschenkt haben, ich freue mich sehr auf Gandalf und Friends am 12. Juli!.“

Die Volksopernlieblinge Renée Schüttengruber, Wolfgang Gratschmaier und KS Sebastian Reinthaller begeisterten mit bekannten Operettenmelodien, etwa aus der Fledermaus und der Csardasfürstin. 
Ksenia Skorokhodova und Thomas Weinhappel verführten in die Welt von La Bohème und dem Barbier von Sevilla. Mit Arien von Händel und Orff beeindruckte Ausnahmetalent und Countertenor Kevin Elsnig. Einen ersten Eindruck vom Konzert am 22. August gab die junge Pianistin Tomoko Nakai gemeinsam mit Florient Cador und Ema Amaral vom Europaballet.
Moderatorin Julia Schütze führte charmant durch das Programm und begrüßte zahlreiche Ehrengäste. Landtagspräsident Karl Wilfing übermittelte stellvertretend für LH Johanna Mikl-Leitner Grußworte.
Mit dabei u.a.: Raika-Direktor Gerhard Buchinger, die Bürgermeister der Region – Alois Vogl, Hans Hell, Christoph Artner, SR Gabriele Vavra, Gartenprofis Michaela und Thomas Nentwich, Peter Breuer/Ballett Salzburg, Dirigent Ernst Theis, Markus Seitz/Uniqa und viele mehr.



Alle Termine: Sommerfestival „La Rose“: 

12. Juli: Gandalf & friends

18. Juli: Otto Lechner

24. Juli: Beethoven-Orchestergala: Robert Lehrbaumer, Vienna International Orchestra & SolistInnen

16. August: Unvergessene Diana mit Lisbeth Bischoff und Anita Horn
22. August: Piano & Ballett, Tomoko Nakai & Europaballett

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen