Barrierefreier Zugang zum Friedhof Sieghartskirchen

Bürgermeisterin Josefa Geiger mit Bundesrat und Geschäftsführendem Gemeinderat Andreas Spanring.
  • Bürgermeisterin Josefa Geiger mit Bundesrat und Geschäftsführendem Gemeinderat Andreas Spanring.
  • Foto: Marktgemeinde Sieghartskirchen
  • hochgeladen von Victoria Breitsprecher

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Schon seit langem war ein barrierefreier Zugang von allen Seiten zum Friedhof Sieghartskirchen ein Wunsch der Bürger. „Vom Hauptplatz aus ist der Friedhof Sieghartskirchen seit jeher barrierefrei zu erreichen. Durch die Sanierung des Asphaltes ist nun die Verbindung zwischen alten und neuen Friedhof durchgehend geschaffen sowie durch die Adaption einer Rampe auch der Zugang von dieser Seite zum Friedhof barrierefrei möglich.“ freut sich Bürgermeisterin Josefa Geiger über die Umsetzung dieses Projektes. „Insgesamt investierte die Marktgemeinde Sieghartskirchen rund 60.000 Euro in den barrierefreien Zugang sowie die Sanierung der Verbindung vom alten zum neuen Friedhof“, berichtet der geschäftsführende Gemeinderat des zuständigen Ausschusses Bundesrat Andreas Spanring.

Autor:

Victoria Breitsprecher aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.