Baum im Stadtgraben gepflanzt

Umweltstadtrat Johann Mayerhofer (Stadtgemeinde Tulln), Christoph Staniek (Baumpflege Staniek GmbH, Spender des Baumes), Stadtgärtner Mario Jaglarz (Stadtgemeinde Tulln), Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk, Ing. Joseph Klaffenböck (Präsident ISA, Chapter Austria), Ing. Johannes Gold (Schatzmeister ISA, Chapter Austria), Peter Schabel (Vize-Präsident ISA, Chapter Austria), Michael Bazant (ISA, Chapter Austria)
  • Umweltstadtrat Johann Mayerhofer (Stadtgemeinde Tulln), Christoph Staniek (Baumpflege Staniek GmbH, Spender des Baumes), Stadtgärtner Mario Jaglarz (Stadtgemeinde Tulln), Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk, Ing. Joseph Klaffenböck (Präsident ISA, Chapter Austria), Ing. Johannes Gold (Schatzmeister ISA, Chapter Austria), Peter Schabel (Vize-Präsident ISA, Chapter Austria), Michael Bazant (ISA, Chapter Austria)
  • Foto: Stadtgemeinde Tulln
  • hochgeladen von Karin Zeiler

TULLN (pa). Zum heutigen Tag des Baumes wurde von der ISA (Internationale Society of Arboriculture) in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Tulln der „Baum des Jahres 2018“ im Tullner Stadtgraben gepflanzt.
Die ISA folgt damit einer im Jahr 2007 in Wien begonnenen Tradition. In den darauf folgenden Jahren fand die jährliche Baumpflanzung in den Landeshauptstädten statt, nun wurde die Gartenstadt Tulln für diese Ehre ausgewählt.

Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.