Feuerwerk mit Acryl

Harmonische, starke Farben und gekonnt gesetzte Akzente bringen die Bilder von Christine Heiss zum Leuchten.
2Bilder
  • Harmonische, starke Farben und gekonnt gesetzte Akzente bringen die Bilder von Christine Heiss zum Leuchten.
  • Foto: Balog
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tulln

SIEGHARTSKIRCHEN. "Auszeit vom Alltag" bedeutet für Christine Heiss das Malen. Ihre Bilder erzählen von Stimmungen, sie überträgt ihre Gefühle auf ihre Werke. Wobei sich oft Unerwartetes während des Malens entwickelt. Oftmals stellen ihre meist abstrakt gehaltenen Acrylbilder einen Weg vom Chaos ins Licht dar. Dabei begann Christine Heiss erst 2003 selbst in Aquarelltechnik zu malen. Auch hier waren ihr Stimmungen wichtig.

Ausdrucksstarke Bilder
Die Künstlerin wirkt ruhig, zurückgezogen, geerdet, ihre Bilder sind ausdrucksstark, und es gelingt ihr Stimmungen wie melancholische Gedanken, Losgelöstsein, Wege zum Licht und zur Freude darzustellen. Dabei entwickeln sich manchmal anfangs düstere Grundtöne zu einem immer helleren Strahlen.

Akzente durch alte Technik
Bei Malen und Meditation entstanden heuer neue Akzente mit Eitempera, eine seit dem Mittelalter bekannte Technik zur Farbherstellung aus Pigmenten, für die sanfte Farbübergänge typisch sind und die ihren Werken neue Akzente geben.
Die Bilder der Künstlerin sind in ihrem neuen Atelier nach Themen und Farbkompositionen ausgestellt. Oft wirken mehrere, passende Farbakzente in Bilderreihen besonders intensiv. Ihre erfolgreiche erste Ausstellung ist sehenswert.

Zur Person: Regina Heiss ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Ihr ganzer Stolz ist derzeit ihr kleines Enkelkind. Im Jahre 2003 begann Regina Heiss zu malen. Zeit bleibt der noch im Beruf Stehenden während des Jahres wenig. In den in der Akademie Geras besuchten Kursen entstehen ihre kraftvollen Bilder. In diesem Jahr hat sie ihre Galerie in Röhrenbach eröffnet und erstmals an den Tagen des offenen Ateliers, organisiert von der Kulturvernetzung NÖ, erfolgreich teilgenommen.

Harmonische, starke Farben und gekonnt gesetzte Akzente bringen die Bilder von Christine Heiss zum Leuchten.
Autor:

Bezirksblätter Tulln aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.