Histo-Cup Austria
Langstreckenrennen am Salzburgring

18Bilder

SALZBURG (pa). Dieses Wochenende gingen Franz Altmann und Evita Stadler mit ihrem Mustang im Rahmen des Histo-Cup Rennwochenendes am Salzburgring an den Start. Sie wurden in ihrer Klasse Zweiter. Beim Langstreckenrennen starteten 29 Autos.

"Bei dieser Serie geht es uns rein um den Spaß zum Motorsport", so Team Stadler / Altmann.

In der Mittagspause gab es eine Schweigeminute mit allen Fahrern zu Gedenken an Niki Lauda. Ihm zu Ehren wurde zudem die Bundeshymne gespielt.

Autor:

Victoria Breitsprecher aus Klosterneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen