Golf in Atzenbrugg
Startschuss unter strengster Aufsicht

Ab Donnerstag, 9. Juli, finden die Austrian Open in Atzenbrugg statt.
  • Ab Donnerstag, 9. Juli, finden die Austrian Open in Atzenbrugg statt.
  • Foto: Karin Zeiler / Bezirksblätter NÖ
  • hochgeladen von Karin Zeiler

Im Diamond Country Club von Atzenbrugg spielen von morgen bis Sonntag 144 Top-Golfer um die Austrian Open 2020 / Dies ist das erste Turnier der European Tour nach der durch COVID 19 auferlegten Zwangspause

ATZENBRUGG / ZENTRALRAUM NÖ (pa). Es ist soweit! 133 Tage nach dem letzten Schlag auf der European Golf Tour in Katar eröffnet morgen Chris Robb die neue Ära nach der COVID-19-Pause. Und das in Österreich. Im Diamond Country Club in Atzenbrugg schlägt der 19-jährige Schotte als erster von 144 Spielern zu den Austrian Open 2020 ab. Unter strengstens eingehaltenen Sicherheitsvorkehrungen und deshalb unter Ausschluss von Publikum macht der internationale Golfsport diese Woche bis Sonntag im Tullnerfeld Station, um unmittelbar danach zu den EURAM Bank Open ins niederösterreichische Ramsau zum GC Adamstal zu übersiedeln. Beide Turniere sind mit jeweils 500.000 Euro dotiert und zählen neben der European Tour auch zur Challenge Tour. Neben dem üblichen Tour-Tross, der Spieler, Caddies, Ärzte etc. beinhaltet, sind lediglich Vertreter der wichtigsten Medien zugelassen.
48 Dreier-Flights umfasst das Spielprogramm des ersten Tages bei den Austrian Open. Darunter befinden sich mit Markus Brier, Martin Wiegele, Lukas Nemecz, Timon Baltl, Gerold Folk, Lukas Lipold, Sebastian Wittmann, Leo Astl, Markus Habeler, Niklas Regner, Maximilian Steinlechner und Laurenz Kubin zwölf Österreicher.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen