25.05.2017, 20:23 Uhr

Land NÖ fördert EXIT

Tina Pichler-Ring, Mag. Susanne Schimek, Aline Hofmann und LAbg. Mag. Alfred Riedl (Foto: ÖVP)

1226 anonyme Beratungen im Vorjahr in der Jugendberatungsstelle „Exit“

TULLN / NÖ (pa). Die Jugendberatungsstelle Exit in Tulln ist anonym, kostenlos, vertraulich und eine Einrichtung des Vereins Jugendberatung Tullnerfeld. Sie bieten Jugendlichen von 12 bis 18 Jahren, aber auch Eltern und Angehörigen Unterstützung in allen jugendspezifischen Themenbereichen, Fragen und Problemlagen (www.jugend-tulln.at) Diese wurden Sage und Schreibe 1226 Mal im Vorjahr genutzt. Da auch das Land NÖ diese Jugendberatung bei Projektarbeiten finanziell unterstützt, stattete LA Alfred Riedl einen Besuch ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.