07.09.2014, 20:35 Uhr

NÖ Gesundheitslandesrat besuchte "Kiddys Day 2014" in Tulln

NÖ Gesundheitslandesrat Maurice Andorsch mit den Ehrengästen und Getsocial-Brillen. (Foto: Büro LR Androsch)
TULLN. Der große Erfolg aus dem letzten Jahr hat das Rote Kreuz Tulln veranlasst, den Kiddys Day auch heuer wieder am Tullner Hauptplatz zu veranstalten. Mit dabei war vergangenen Samstag, den 6. Sept., auch NÖ Gesundheitslandesrat Ing. Maurice Androsch, der bereits im Vorjahr als Ehrengast begeistert an diesem Mega-Event für die Familie teilnahm.
Mit einem riesen Programm im Sinne von "Learn & Action" rund um das Thema Erste Hilfe bot das Rote Kreuz Tulln Kindern, Jugendlichen und deren Familien einen Tag lang alles was das Herz begehrt: Eine Bühne mit Stars und vielen Showacts, eine Riesenhüpfburg, eine Ausbildung zum "Kindersani", viele Erste Hilfe Tipps bei Kindernotfällen, eine Vorführung der Suchhunde und vieles mehr!
Eröffnet wurde der "Kiddys Day" von LR Maurice, Androsch, Bürgermeister Peter Eisenschenk, NR Johann Höfinger, LA Günter Kraft, Rot-Kreuz-Bezirksstellenleiter Rudolf Friewald und Bezirksstellen-Geschäftsführerin Karin Zeiler-Fidler.
Perfekt abgerundet wurde das Ganze durch die Moderation des ORF Stars Kathi Bellowitsch.
0
1 Kommentarausblenden
1.257
Anton Gsandtner aus Tulln | 08.09.2014 | 09:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.