11.10.2016, 17:30 Uhr

Neustifter läuft für Krebsforschung

NEUSTIFT / WIEN (red). Am 08.10.2016 ging Lukas Hießmair beim diesjährigen Krebsforschungslauf in Wien an den Start. Von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr konnte man Runden laufen um "Meilen" zu sammeln. Pro "Meile" (1,6 km) gab es dann Spendengelder von den Sponsoren an die Krebsforschung. Ganz nach dem Motto "Laufend gegen den Krebs kämpfen"!
Lukas blieb 3h lang im Rundkurs und absolvierte lockere 23 Meilen (37 km). Da Lukas am 29.10.2016 beim Wien Rundumadum (130 km) an den Start geht, ließ er Vorsicht walten und blieb nicht die vollen 4h im Lauf.
Der jährliche Krebsforschungslauf liefert jedes Jahr einen wertvollen finanziellen Beitrag zu einem Thema mit dem wohl jeder schon irgendwie in Berührung gekommen ist - dem Krebs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.