13.11.2017, 17:57 Uhr

Kramer & Kramer Adventmarkt

Bernhard Kramer und Joachim Hirzi
Am 10. November wurde der Adventmarkt bei Kramer & Kramer unter dem Moto "Alice im Wunderland" feierlich eröffnet. Keiner hätte es besser machen können, alles war abgestimmt und strahlte im stimmungsvollen Ambiente: Adventkränze, ausgefallene Accessoires, Weihnachtsgestecke und tolle Geschenkideen. Die Mitarbeiter haben hier freie Hand bei der Gestaltung, somit können sie ihre Inspiration ausleben – und das merkt man. Kein Wunder, dass sehr viele Besucher bei Drinks & Snacks ihre Bewunderung aussprachen. Die Floristinnen waren im Dauereinsatz, aber dennoch bemüht jeden Kunden zu beraten.
Falls Sie noch keine Gelegenheit hatte, bis einschließlich 23. Dezember ist der Adventmarkt noch geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.