"Sex löst keine Konflikte"

Maximilian und Christine Schallauer aus Walding
  • Maximilian und Christine Schallauer aus Walding
  • Foto: Schallauer
  • hochgeladen von Gernot Fohler

WALDING. Nach einem Streit folgt dann meistens die Versöhnung, nicht selten auch Versöhnungssex. Laut Beziehungsexpertem Maximilian Schallauer aus Walding kann Sex alleine keine Konflikte lösen. Dazu brauche es Gespräche und entsprechende Strategien. "Sex ist aber sehr gut dazu geeignet, sich nach einem guten Gespräch wieder emotional intensiv zu verbinden." Ganz unabhänig von Sex sei es eine "Unart", so Schallauer, nach einem Streit tagelang böse zu sein und damit den anderen zu "strafen" oder erziehen zu wollen. Der Waldinger: "Man gräbt damit der Beziehung wortwörtlich das Wasser ab."

Großzügiger sein
Kritik sollte man auf jeden Fall "sachlich und freundlich" formulieren. "Nicht zu viel und aggressiv reden und gut zuhören, warum dem Partner das so wichtig ist – oft reden die Partner miteinander wie Eltern zu ihren Kindern und umgekehrt." Da fehle der nötige gegenseitige Respekt. Meistens vergessen die beiden Streitenden, dass sie selber flexibler oder großzügiger sein könnten. In Schallauers Paarseminaren lernen die Paare, warum einem bestimmte Eigenheiten des anderen so auf die Palme bringen und natürlich auch, wie man partnerschaftlich kommuniziert und gegenseitig Verständnis weckt.

Paarseminare bei Schallauer
Für Paare bieten Christine und Maximilian Schallauer 2014 alle paar Monate Paarseminare an. Am Valentinstag, 14. Februar, findet ein öffentlicher Abend mit Musik und kurzen Vorträgen aus der eigenen Beziehungspraxis statt. Alle Infos dazu im Internet unter www.beziehungsarbeit.at.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.