Polizeimeldung
Autofahrer streifte Fußgängerin in Gramastetten – verletzt

70-jährige Frau wurde von einem Auto in Gramastetten erfasst. Die Rettung brachte die verletzte Frau ins Unfallkrankenhaus nach Linz.

GRAMASTETTEN. Ein 59-jähriger Urfahraner wollte am 29. Juli um 7.35 Uhr mit seinem Auto in Gramastetten bei der Kreuzung Hubertusstraße/Hansberg Landesstraße nach links in Richtung Ortszentrum abbiegen. Zur gleichen Zeit überquerte eine 70-jährige Frau die Straße. Dabei dürfte der Fahrer die Fußgängerin aufgrund der tiefstehenden Sonne übersehen haben. Er streifte die Frau mit dem linken Außenspiegel. Die 70-jährige stürzte nach dieser Kollision mit dem Hinterkopf auf den Asphalt und blieb regungslos auf der Fahrbahn liegen. Nach Erstversorgung vom Gemeindearzt und vom Notarzt lieferte sie die Rettung Walding ins UKH Linz ein.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen