Mofa-Lenker nach Kollision mit Pkw verletzt

BAD LEONFELDEN. Wie die Polizei mitteilt, fuhr kürzlich ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach mit seinem Mofa auf der Brunnwald Landesstraße von Bad Leonfelden in Richtung Traberg. Dabei überholte er in einer leichten Rechtskurve vor einer Fahrbahnkuppe einen Radfahrer. Das entgegenkommende Fahrzeug, gelenkt von einem 36-jährigen Urfahraner, dürfte er übersehen haben. Trotz Vollbremsung konnte eine Kollision nicht verhindert werden und das Mofa touchierte den Pkw. Der junge Mofa-Lenker kam von der Fahrbahn ab und stürzte. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde er in das LKH Freistadt eingeliefert. Der 36-Jährige blieb unverletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen