1. KLASSE NORD
"Fußball ist für mich ein Genussprojekt"

Gerald Kitzler sieht den Trainerjob als Berufung.
  • Gerald Kitzler sieht den Trainerjob als Berufung.
  • hochgeladen von Benjamin Reischl

Gerald Kitzler brachte Altenberg in die sportliche Erfolgsspur und stieß Tor zur Bezirksliga auf.

ALTENBERG (rei). "Wir haben eine gute Mischung aus Routiniers und eigenen, hungrigen, jungen Spielern", erzählt Gerald Kitzler, dessen Team aktuell die 1. Nord überlegen anführt, wenngleich noch spannende Partien auf die Urfahraner warten.

In Ruhe arbeiten

"Ich kann es immer wieder nur betonen, dass wir uns durch die Tabelle selbst keinen Druck auferlegen, sondern von Spiel zu Spiel schauen und am Ende schauen wir, was über dem Doppelstrich steht", erklärt Altenbergs Trainer Gerald Kitzler.

Leidenschaft am Sport

"Als Fußballtrainer zu arbeiten, ist für mich eine Art Genussprojekt", erzählt Kitzler, der sich auf die Begegnungen akribisch vorbereitet und in seinem Büro eine Vielzahl an Fachzeitschriften aufliegen hat. "Was im Profifußball längst schon Usus ist, hat mittlerweile auch im Unterhaus Einzug gefunden. Die Aufgabe als Trainer ist es, das methodische Angebot auf entsprechende Dosen herabzubrechen", gibt der Coach zu bedenken. Dass es in Altenberg aktuell so gut läuft, sei laut Kitzler kein Zufall, denn "vielmehr haben wir im gesamten Verein eine Entwicklung bewirkt."

Von Profis lernen

Kitzler ist Teil einer neuen Trainergeneration, die das Tempo im Fußball forciert. "Patentrezept gibt es keines, schlussendlich ist jeder Kicker ein individueller Charakter, denn Fußball ist heute mehr, berücksichtigt auch Aspekte wie Zwischenmenschlichkeit stärker als dies früher der Fall war."

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen