"Lehrlinge sind kreativ und total authentisch"

Regina Göpfert

BEZIRK (fog). Um den Pflichtschulabgängern die Berufswelt aus der Sicht von Lehrlingen näherzubringen beziehungsweise einen Lehrberuf vorzustellen, hat die WKO Urfahr-Umgebung die GUUTE-Lehrlingsshow ins Leben gerufen. In allen drei Regionen des Bezirks werden zur Zeit ausgewählte Lehrlinge von Regina Göpfert gecoacht, um ihren Beruf auf einer Bühne zu präsentieren.
"Wir trainieren das Grundwerkzeug in Rhetorik und Präsentation. Die Lehrlinge sollen ihre Lehrlingsausbildung und ihre Firma präsentieren. Vor 240 Schülern zu sprechen, ist eine Herausforderung", sagt die Lehrlingsentwicklerin, die beeindruckt ist, wie kreativ die jungen Leute sind: "Es sind keine Standardpräsentationen, sondern alles wird mit einer persönlichen Note gestaltet. Die Lehrlinge sind total authentisch. Einer wird zum Beispiel mit einer Motorsäge auftreten." Es soll eine nicht alltägliche Vorstellung eines Berufs sein. In Zusammenarbeit mit den regionalen Polytechnischen Schulen und Neuen Mittelschulen soll eine neue Berufsinformation für Jugendliche entstehen.

Drei Shows

Die GUUTE-Lehrlingsshow macht in allen drei Regionen des Bezirks Station. In der Region Sterngartl werden zwölf Lehrlinge trainiert, in der Region Urfahr-West neun und in der Region Gusental zwölf. Die GUUTE-Lehrlingsshows finden am Dienstag, 17. Oktober im Schulzentrum Feldkirchen, am Mittwoch, 18. Oktober, im Schnopfhagenstadl Oberneukirchen und am Donnerstag, 19. Oktober, im Kulturhaus Schöffl Engerwitzdorf statt, jeweils um 9 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen