Weihnachtsgeschäft
Nikoläuse und Lebkuchen werden seit Anfang November gut gekauft

2Bilder

URFAHR-UMGEBUNG (fog). Das Weihnachtsgeschäft beginnt im Einzelhandel einerseits immer früher: "Die Leute kaufen schon seit Anfang November Lebkuchen sowie die Nikolaus- und Krampuswaren", sagt Wolfgang Benischko, Chef vom Nah&Frisch in Ottensheim. Andererseits würden Kunden ihre Weihnachtseinkäufe noch später erledigen als noch vor ein paar Jahren, erzählt der Kaufmann. "Nicht nur die Frischware wird kurz vor dem Heiligen Abend gekauft, sondern zum Beispiel auch Christbaumbehänge." Benischko meint, die Leute würden teils dazu erzogen werden. "Durch die Rabbate der großen Handelsketten kurz vor Weihnachten." Die stärksten Tage im Lebensmitteleinzelhandel erwartet sich Benischko von den beiden Einkaufssamstagen, 15. und 22. Dezember: "Aber ich glaube die gesamte letzte Woche vor Weihnachten wird stark, weil viele schon frei haben."

Sportartikel mit hoher Qualität

In den Geschäften von Intersport Pötscher sei "noch kein Trend absehbar", sagt Johann Pötscher, aber das Geschäft in der Sportbranche gehe insgesamt gut. "Trotz des nicht-winterlichen Wetters werden Ski schon gekauft, auch Tourenski." In den vergangenen Wochen war das Thema Outdoor eher vorherrschend. Was Pötscher überrascht: "Viele Junge zieht es in die Berge. Das war vor zehn Jahren noch unvorstellbar." Die Kunden würden bei Outdoor-Artikel auf höhere Qualität und teils Nachhaltigkeit achten.

Weihnachtsfeiern auch im Jänner

In der Gastronomie sind die Wochen vor Weihnachten eher "firmenlastiger". Bereits Ende November starten die Weihnachtsfeiern. Die stärksten Wochenenden werden der 14./15. Dezember und der 21./22. Dezember. "Einige Firmen weichen auf Donnerstag oder Sonntag aus", sagt Martin Rittberger, der Wirt des Gasthof zur Post in Hellmonsödt. Und: "Ein Trend ist auch, dass Firmen als auch Private mit Weihnachtsfeiern auf Jänner ausweichen, weil der Dezember ohnehin eine stressige Zeit." Die Leute würden sich beim Essen etwas gönnen. "Meist wollen die Gäste bei ihren Feiern mehrere Gänge. Bei vielen Weihnachtsfeiern ist ein Event dabei, zum Beispiel Wichteln oder ein Cocktailwettbewerb."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen