01.11.2016, 07:02 Uhr

Ein schöner Herbsttag

Blick auf Puchenau
Puchenau: Gartenstadtzentrum Puchenau | Am 31.Oktober 2016 zeigte sich der Herbst von seiner schönsten Seite, bunt, sonnig und warm, also ein Tag, um die schöne Umgebung am Fuße des Pöstlingbergs zu genießen. Die Gemeinde Puchenau ist nur 4 Kilometer von der Landeshauptstadt Linz entfernt und liegt am nördlichen Ufer der Donau. Viele Wanderwege führen zu den schönen Plätzen, wo eine herrliche Aussicht auf das Donautal und zum Pöstlingberg ist. Kurz bevor es dunkel wurde, machte ich mich wieder auf dem Weg Richtung Haltestelle. Ganz in der Nähe der Station ist der Regenbogenbrunnen, der noch in Betrieb ist und nahm ein Foto auf.
4
4
4
3
3
5
5
4
4
1 7
3
6
4
4
1 5
3
1 3
1 4
4
4
1
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
17 Kommentareausblenden
27.256
Hanspeter Lechner aus Amstetten | 01.11.2016 | 07:22   Melden
78.762
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 01.11.2016 | 07:39   Melden
80.070
Robert Trakl aus Liesing | 01.11.2016 | 08:20   Melden
51.986
Sylvia S. aus Favoriten | 01.11.2016 | 08:42   Melden
10.347
Christine Draganitsch aus Eisenstadt | 01.11.2016 | 09:49   Melden
3.134
Elisabeth Schnitzhofer aus Tennengau | 01.11.2016 | 10:14   Melden
7.178
Eduard Führer aus Güssing | 01.11.2016 | 12:02   Melden
57.398
Ferdinand Reindl aus Braunau | 01.11.2016 | 12:13   Melden
117.354
Birgit Winkler aus Krems | 01.11.2016 | 15:08   Melden
6.512
Sabine Stanglechner-Stöfan aus Osttirol | 01.11.2016 | 17:07   Melden
43.495
Julia Mang aus Horn | 01.11.2016 | 17:11   Melden
31.698
Friederike Kerschbaum aus Neusiedl am See | 01.11.2016 | 20:50   Melden
24.542
Ingrid Bögner aus Klagenfurt | 01.11.2016 | 21:38   Melden
35.512
Magret Hochstöger aus Linz | 02.11.2016 | 00:17   Melden
36.565
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 02.11.2016 | 08:23   Melden
11.318
Gerhard Cammerlander aus Innsbruck | 02.11.2016 | 18:28   Melden
35.512
Magret Hochstöger aus Linz | 03.11.2016 | 02:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.