14.03.2017, 09:01 Uhr

1000. Teilnehmer bei der Atemschutz-Leistungsprüfung in Bronze

BAD LEONFELDEN. Florian Kneidinger von der FF Feldkirchen erreichte als 1000. Teilnehmer das begehrte Abzeichen, bei der Atemschutz - Leistungsprüfung in Bronze. Seit 2005 wird sie im Bezirk abgehalten und findet einmal jährlich statt.
Gerhard Schietz, der Leiter der Leistungsprüfung und sechzehn Bewerter sorgten für eine erfolgreiche Durchführung des Leistungsbewerbes mit vier Stationen im Feuerwehrhaus von Bad Leonfelden.

Die 22 angetretenen Atemschutztrupps mussten eine schriftliche Prüfung und praktische Einsatzübung in einer vorgegebenen Zeit meistern.
Besonders freute es Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer und Abschnitts-Feuerwehrkommandant Rudolf Reiter den 141 Teilnehmern das Leistungsabzeichen zu überreichen.

Fotos: Herbert Denkmayr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.