29.11.2017, 16:22 Uhr

Baletour-Schüler holten zwei Mal Gold

Die erfolgreiche Baletour-Mannschaft: Simeon Zoric, Direktor Herbert Panholzer, Laura Mayr, Vanessa Wilk, Felix Standhartinger, Stefan Sigmund (Foto: Baletour)
BAD LEONFELDEN. Mit zwei Goldmedaillen wurden beim Kongress der Vereinigung der europäischen Tourismusschulen (AEHT) in Ostende, Belgien, die hervorragenden Leistungen der Bad Leonfeldner Tourismusschüler ausgezeichnet. 
Aufgrund der Top-Ausbildung an den Baletour konnten Vanessa Wilk und Felix Standhartinger in den beiden Disziplinen Bar und Wein im Wettstreit gegen die große europäische Konkurrenz bestehen. Die Erfolge zeigen wieder einmal, dass die Schüler der Bad Leonfeldner Tourismusschulen über ausgezeichnete Fachkenntnisse verfügen, Fremdsprachenkompetenz haben, Teamfähigkeit besitzen, flexibel sind und leistungsorientiert denken. Sie haben damit die besten Voraussetzungen, um in Berufen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft erfolgreich zu sein.
Die gesamte Schulgemeinschaft freut sich über das erfolgreiche Abschneiden der Teilnehmer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.