Tourismusschule

Beiträge zum Thema Tourismusschule

Mahlzeit sagten die Gastgeber Leo Dirnegger, Michael Hörhan, Amelie van Tass sowie Martin Jawurek, Thommy Ten, Florian Winter, David Sandler, Herbert Bugl und Matthias Stadler.
  2

Kochkunst
Magierstar bekocht Society in St.Pölten

Als Magier ist Thommy Ten weltbekannt, von seinem Talent als Koch konnte sich bisher meistens nur Partnerin Amelie van Tass überzeugen. Doch nun hat Thommy Ten beschlossen, das Entertainment-Potential der Clairvoyants auf den Food-Design-Sektor auszuweiten und unterhaltsame Grillvideos zu produzieren. ST.PÖLTEN (pa). „Nach einer abgebrochenen US-Tournee waren wir zuhause in Quarantäne. Wir dachten uns: Wie können wir die Zeit gut nutzen, wie unsere Fans trotzdem versorgen? Und so ist die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
  2

Mit Abstand ans Ziel
Reife- und Diplomprüfung trotz Covid-19

Wir leben in bewegten Zeiten. In diesen bewegten Zeiten die Reife- und Diplomprüfung (RDP) zu bestehen, verlangt besonders starke Nerven und Disziplin. Die Schüler*innen der Tourismusschule Retz haben die Zeit bis zum späteren RDP-Termin genutzt und sich auch im Distance learning gewissenhaft mit ihren Pädagoginnen und Pädagogen vorbereitet. War zu Beginn des Lockdowns alles ungewiss, fand die Schule in Abstimmung mit der Bildungsdirektion einen guten Weg, allen Schülerinnen und Schülern der...

  • Hollabrunn
  • Martina Widhalm
Erfolgreiche Schüler mit ihrem Zertifikat zum "Diplomierten Käsekenner"
 1   6

HBLA Oberwart
Erfolgreiche Prüfung zum "Diplomierten Käsekenner"

Unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen wurde am 4. Juni in der Tourismusschule Oberwart die Zertifikatsprüfung zum diplomierten Käsekenner durchgeführt. Fünf Schüler konnten mit ausgezeichneten Erfolg abschließen.  OBERWART. Eine Zusatzqualifikation bietet den Schüler und Schülerinnen im dritten Jahrgang der Tourismus- und Hotelfachschule Oberwart die Möglichkeit das Zertifikat „Diplomierte KäsekennerIn in Österreich“ zu erwerben. Trotz Corona wurde die Zertifikatsprüfung unter Einhaltung...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Schulstart Phase 2: nun kommen Volksschüler und Unterstufe dran. Am Weg zur und durch die Schule müssen Masken getragen werden, nich tim Unterricht selbst.
  4

Start für Volksschule und Unterstufe
Das Hochfahren als Herkulesaufgabe

Geblockter Unterricht an fünf Tagen in zwei Wochen. Hygienevorschriften und die Frage der Nachmittagsbetreuung. Am 18. Mai startet mit Volksschulen und Unterstufe Phase 2 im Schulstart-Fahrplan. Die Betriebsküchen von CHS und KTS bleiben geschlossen. Gemeinsames Essen gibt es nicht. Internatsschüler wurden umquartiert. BEZIRK VILLACH. Unterricht laut Stundenplan und das an fünf Tagen innerhalb von zwei Wochen, ohne Nachmittagsunterricht. Bewegung und Sport fällt weg, Musikunterricht mit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Jungbarkeeper: eine Spezialisierung im zweijährigen Kolleg

KTS Villach
Beste Zeit für Tourismus-Kolleg

Gerade jetzt ist die Zeit richtig, für eine kompakte Ausbildung in der Tourismusbranche. VILLACH. Die Tourismusbranche wird „wiederauferstehen“ und gerade dann werden junge, motivierte und gut ausgebildete Touristiker gebraucht werden, lässt die Kärntner Tourismusschule aufhorchen. Die Ausbildung, heißt es, eignet sich auch für alle "Spätberufene".  "Für Menschen, die bereits in der Branche arbeiten, aber noch keine Zeit hatten, eine fundierte Ausbildung mit Spezialisierungen zu machen,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
  2

Distance learning an den Retzer Schulen
Aus der Not eine Tugend machen ....

Flipped classroom, e-learning, … und ähnliche Schlagworte geistern seit einigen Jahren durch die Bildungslandschaft und wurden vereinzelt auch verwirklicht. Die Coronakrise zwingt seit letzter Woche Pädagog*innnen und Schüler*innen zum Unterricht in virtuellen Lernräumen oder Lernplattformen. Teams, Moodle, LMS waren bereits bis jetzt im Einsatz aber nicht in diesem Ausmaß und ausschließlich. Und obwohl der Umstieg sehr plötzlich erfolgte, funktioniert das neue Lernen an der Retzer...

  • Hollabrunn
  • Martina Widhalm
Katrin mit Standard-Mitarbeiterin Maga. Bettina Pfluger.
  3

Erfolg für Katrin Ellmer
Ischler Tourismusschülerin gewinnt österreichweiten Schreibwettbewerb

Katrin Ellmer aus der 2 HLa konnte sich bei „Zeitung in der Schule“ gegen dutzende Mitbewerber aus ganz Österreich durchsetzen. BAD ISCHL. Mit ihrem Kommentar „Klimaschutz – wenn das Gewissen beißt“ konnte die junge Ischlerin die Jury überzeugen. Da dieses Jahr an die 90 Texte eingereicht wurden, haben die Verantwortlichen beschlossen, zwei Beiträge auszuzeichnen. Neben Katrin Ellmer wurde so auch Gordian Gudenus, ein Schüler eines katholischen Privatgymnasiums in Niederösterreich, auf die...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
  3

Die PädagogInnen der Retzer Tourismusschule unterstützen ihre SchülerInnen
Rollentausch an der Retzer Tourismusschule

Viele Schüler*innen und Mitarbeiter*innen der Tourismusschule Retz genießen täglich das Mittagessen im Schulrestaurant. Für die Jugendlichen, die im Rahmen des Betriebspraktikums hunderte Essen kochen und servieren, stellt der tägliche Mittagstisch einen ziemlichen Kraftakt dar. Klarerweise wird diese Leistung von den Gästen honoriert und gelobt, doch am Faschingsdienstag bekamen die Schüler*innen unerwartet zusätzliche Unterstützung. Mehrere Lehrer*innen der Sprachen, Wirtschaft und...

  • Hollabrunn
  • Martina Widhalm
Direktorin Barbara Sablik-Baumgartner, Fachvorstand Jürgen Kirchner mit Andreas Dick und Kerstin Tallafuß.

HLT-Retz ausgezeichnet
Andreas Dick ist bester Jungsommelier 2020

An zwei Wettbewerbstagen stellten sich 35 Schüler dieser Herausforderung, in den Bereichen Sensorik, Weißweinservice, Korrektur einer Weinkarte und einem Wissenstest. RETZ. Die besten 15 durften am Finaltag eine Weinempfehlung und Belüften eines Rotweines vor der Jury sowie 200 Live-Gästen durchführen. Der Austragungsort des diesjährigen österreichweiten Wettbewerbs aller Tourismusschulen, HLWs und Berufsschulen war Bad Hofgastein. Andreas Dick aus Schöngrabern vom vierten Jahrgang der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

LEBENSmittel im Mittelpunkt
Klimafreundlicher Genuss aus der Region

BEZIRK HOLLABRUNN. “Das Gute liegt so nah!” dachte sich Christa Widhalm von der Tourismusschule Retz, als sie eingeladen wurde, an einem Kochbuch mitzuarbeiten. Unter dem Titel “Von wilden Kräutern & beerigen Zeiten” wurde ein klimafreundliches Kochbuch gestaltet. Christa Widhalm lebt fürs Kochen und liebt ihre Heimat. Um beides auch Jugendlichen nahe zu bringen, unterrichtet sie leidenschaftlich gern an der Retzer Tourismusschule. Gemeinsam mit ihrern SchülerInnen besuchte sie den...

  • Hollabrunn
  • Martina Widhalm
Karriere nach der TMS: Schuldirektor Michael Hörhan, WK-Direktor-Stellvertreterin Alexandra Höfer, Organisator Karl Fink und Absolvent Matthias Dallinger (v. l.).

TMS St. Pölten
Karrieretag für Tourismusschüler

Karriere mit/nach der Tourismusschule (TMS). ST. PÖLTEN (pa). Die Frage, was man als junger Mensch nach der erfolgreichen Absolvierung einer Schule machen kann, beschäftigt auch die TMS-Schüler. Karrieretag Aus diesem Grund gab es heuer erstmals einen großen Karrieretag. Gemeinsam mit der Wirtschaftskammer und anderen Institutionen erhielten die Jugendlichen Informationen aus erster Hand über eine Karriere nach Beendigung der Höheren Lehranstalt für Tourismus sowie der Fachschule. Als...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
  2

Die Vielfalt der Genüsse entdecken
Über den Tellerrand hinaus …

BEZIRK HOLLABRUNN. Die Retzer Tourismusschüler wissen, was gut ist und entdecken immer wieder neue Genusswelten. Passend zur Retzer Klimagala veranstalteten die Schüler*innen des 2. Aufbaulehrganges gemeinsam mit Herrn Mag. Micheal Zachoval eine Tofuverkostung. So köstlich Fleisch in seinen verschiedenen Zubereitungsarten schmeckt, so bekannt sind mittlerweile die gravierenden ökologischen und gesundheitlichen Auswirkungen übermäßigen Fleischkonsums. Im Schulrestaurant wird regelmäßig mit...

  • Hollabrunn
  • Martina Widhalm
Die strahlenden Sieger mit der Jury.
  4

Bierkultur fördern
"Zipfer Zapf Masters" an den Tourismusschulen Bad Ischl

Um die Bierkultur in Österreich zu fördern, hat Zipfer einen Wettbewerb ins Leben gerufen – den Zipfer Zapf Masters. Denn ein perfektes Bier muss fachmännisch gezapft und ansprechend serviert werden. BAD ISCHL. In einem spannenden Bewerb, bei dem 25 Schüler ihre Kenntnisse im Bierzapfen unter Beweis stellen konnten, gewann Thomas Eiger im Stechen. Knapp geschlagen, auf den wohlverdienten zweiten Platz landete Jonathan Gruber. Drittplatzierter wurde Samuel Greuling. Vor den Augen der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Direktor Michael Hörhan, Philip Osunbor, Nina Strohmayr, Ben Bren, Brigitte Wöhrer von der Bildungsdirektion, Harry Mittermair von Casinos Austria, David Schagerl von Metro, Organisator Wolfgang Lahmer, Fachvorstand Johann Habegger (stehend, v. l.), Magdalena Macho, Moritz, Lenk, Lennart Weihs und Dominik Steiner

Wettbewerb in Schule
Bergländer Koch rockt den Rex in St. Pölten

ST. PÖLTEN/BERGLAND. 15 Lebensmittel, ein stylishes und originelles Gericht. Das ist "Rock the Rex" auf der Tourismusschule St. Pölten. Unter der Leitung von Koch und Initiator Wolfgang Lahmer fand der beliebte und schwierige Kochwettbewerb statt. „Die Herausforderung besteht darin, ein stylishes und natürlich optisch sowie geschmacklich tolles Gericht zu kochen“, so Lahmer. Sieben Kandidaten stellten sich diesen Herausforderungen und mussten ihr Gericht einer strengen Jury präsentieren. Als...

  • Melk
  • Daniel Butter
Schüler der HLT Retz testeten Tofu.

Tourismusschule Retz
Tofu als geschmacksneutrales Lebensmittel

In der Tourismusschule in Retz wurde vom den Schülern des zweiten Aufbaulehrganges eine „Tofu Verkostung“ veranstaltet. RETZ (hs). Schaut manchmal aus wie Fleisch, ist aber keines. Vorurteile abzubauen, neue Erkenntnisse zum Lebensmittel Tofu zu erlangen, war die Aufgabenstellung dieser Verkostung. Es waren 16 verschiedene Tofu-Sorten beim Test dabei -  von Natur über geräuchert, ergänzt mit Oliven oder Mandeln zu verkosten. Tofu wird aus Sojamilch gewonnen. Das Verfahren ähnelt der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

HBLA Oberwart
HBLA Oberwart überzeugt mit vielfältigem Bildungsangebot - Tourismusschule im Fokus

Die HBLA Oberwart bietet mit sieben Schulformen ein auffallend vielfältiges Bildungsangebot. Diese Woche wird jeden Tag eine der sieben verschiedenen Schulformen kurz vorgestellt. Tag 3 - Die Tourismusschule „Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.“ Alexander von Humboldt Neben einer umfassende Allgemein-, betriebswirtschaftlichen und Marketing-Bildung werden neben Englisch wahlweise Französisch, Italienisch und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
Die Zillertaler Tourismusschulen betreuten die Gäste in der Wirtschaftskammer Schwaz bestens.
  3

Ausbildung
Zillertaler Tourismusschulen beim WK-Empfang

SCHWAZ (red). Kürzlich lud die WKO zum alljährlichen Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Schwaz, zu dem sich weit über 300 Gäste eingefunden hatten. LH Günther Platter, LH STV Josef Geisler, Landesrätin Patricia Zoller-Frischauf, die Landtagsabgeordneten Dominik Mainusch und Martin Wex, die Nationalräte Franz Hörl und Hermann Gahr sowie Martha Schultz, Vizepräsidentin der WKO Österreich, und Christoph Walser, Präsident der WKO Tirol, stellten neben zahlreichen Bürgermeistern des Bezirkes...

  • Tirol
  • Florian Haun
Stepan Adam, Barbara Sablik-Baumgartner, Harald Pollak, Cagla Babaoglu, Heimerich Hofbauer, Monika Jelinkova, Gerhard Breunhölder und Jürgen Kirchner

HLT-Retz
HLT Retz setzt Initiative „Klasse!Gastgeber“

In enger Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft werden die Schüler auf die täglichen Herausforderungen Punktgenau ausgebildet. RETZ. "Schule neu, nimmt Formen an, wir müssen diese mit Ideen und Gedanken füllen", so Harald Pollak, Wirt im Retzbacherhof und Obmann der NÖ Wirtshauskultur. Die Berufe Koch und Kellner müssen attraktiver werden. Das Weinviertel und im speziellen das Retzer Land hat viel Großartiges anzubieten. Abwechslungsreicher UnterrichtDirektorin Barbara...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Ehrung für die besten Showbarkeeper: Direktor Michael Hörhan, Philip Osunbor, David Schagerl von Metro, Organisator Jo Habegger, Julian Berger, Stefan Kastenberger, Alexander Hönigsberger, Lukas Jílek, Karel Kleineidam, Georg Schöpf, Fachvorstand Johann Habegger (stehend, v. l.) sowie Anika Schicklgruber, Maximilian Planer, Kärlis Kulins-Stromers, Sebastian Heindl und Patric Ligmanowski erste Reihe, v. l.). FOTO: HAIDERER

Tourismusschule St. Pölten
Meister der fliegenden Flaschen "Flairmaster"

Auch heuer wirbelten die Flaschen nur so durch die Luft und wurden herrliche Drinks gemixt: Der Flair Cup an der Tourismusschule zählt immer wieder zu den Höhepunkten. ST. PÖLTEN. Auch heuer wirbelten die Flaschen nur so durch die Luft und wurden herrliche Drinks gemixt: Der Flair Cup an der Tourismusschule zählt immer wieder zu den Höhepunkten. Insgesamt neun Flairbartender wurden auf der Showbühne im Julius Raab-Saal der Wirtschaftskammer begrüßt. „Alle neun waren heiß darauf den...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
  3

Wohlfühlen zum Ausprobieren im Wohnquartier
Tourismusschule Retz bringt die Aktivküche auf Touren

BEZIRK HOLLABRUNN. Nach einem Lehrausgang zum Wirtschaftspartner Wohnquartier war für die Schüler des dritten Aufbaulehrgangs schnell klar. Wir möchten in diesem wunderbaren Ambiente noch mehrere Projekte durchführen. Zum Glück war Wohnquartier-Chefin Claudia Mayr genauso begeistert und ermöglichte, dass die Jugendlichen die Weihnachtsfeier der Übungsfirma in der Aktivküche kochten und dort auch nobel tafelten. Im Abschlussjahr ist die Planung und Organisation so eines Events für die Schüler...

  • Hollabrunn
  • Martina Widhalm
Sabrina Nagl, Alexandra Klapf (Absolventenverband), Initiator Josef Salzmann, Direktorin Maria Wiesinger, Aleksandra Glavas (Absolventenverband), Diana Meißnitzer und Franziska Scharler (Ballkomitee) halfen für die Spende zusammen.

Unwetter Salzburg
Gemeinsam für einander da

Bei der Tourismusschule Bad Hofgastein arbeiten Schüler, Eltern und Absolventen zusammen um den Betroffenen der Unwetter im November zu helfen. BAD HOFGASTEIN. Die schweren Unwetter im November trafen das Gasteinertal hart. Da jeder Euro bei der Beseitigung der Schäden hilft wollte auch die Tourismusschule Bad Hofgastein ihren Beitrag leisten. Deshalb spendete sie den Betrag, der beim Gasteiner Kirtag von der Schule eingenommen wurde. Dieser wurde von der Wirtschaftskammer Salzburg...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Mair Melanie und Viktoria Hauser (Klasse 1Ha) sind nun regelrechte Kaffeeexpertinnen.
  4

Tourismusschule
Tourismusschüler als Kaffeeexperten

ZELL a. Z. (red). Die SchülerInnen der Zillertaler Tourismusschulen sind nun auch in Sachen Kaffee bestens gebildet. Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Kaffeeexpertin/zum Kaffeeexperten durften die SchülerInnen der 1. Klasse Hotelfachschule unter der Leitung von Kaffeesommelier FOL Karl Petter eine Schulung der besonderen Art erleben: Der Tiroler Baristameister, Georg Brindlinger, führte die SchülerInnen in die Geheimnisse der „kunstvollen Zubereitung“ verschiedenster Kaffeespezialitäten ein....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Für einen guten Zweck setzten sich ein: Tina Haider, Marlene Döller, Birgit Humpelstetter vom Ambulatorium Sonnenschein, Tanja Bernhuber, WIFI-Kurator Gottfried Wieland und TMS-Direktor Michael Hörhan (v. l.).

Weihnachtscharity, St. Pölten
Punsch und Waffeln bringen Sonnenschein

Auch heuer wieder engagierten sich motivierte Schüler der TMS für einen guten Zweck: Die Schüler der 4A versorgten im und vor dem WIFI-Gebäude hungrige und durstige Schüler, Lehrer, Eltern, NDU-Studenten. Von 8 bis 19 Uhr gab es selbstgemachten Punsch, Feuerflecken und Waffeln, die allesamt regen Absatz fanden. ST. PÖLTEN. In Auftrag gegeben wurde das Projekt von den Lehrern Sabine Falkensteiner und Albert Decker, die unter anderen den Servierunterricht für Planungszwecke zur Verfügung...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
 1   4

Das war der Tag der offenen Tür an der HLT Retz
Leistungsschau der Retzer Tourismusschule

Schüler und Lehrer der Retzer Tourismusschule durften sich über enormes Interesse am Tag der offenen Tür freuen. Viele Jugendliche kamen um sich über das vielfältige Angebot dieser kleinen, aber feinen Schule zu informieren. Direktorin Mag. Barbara Sablik-Baumgartner und Fachvorstand Jürgen Kirchner staunten mit vielen Besucherinnen und Besuchern über die perfekt gestalteten Klassen zu den Bereichen Wirtschaft, Sprachen und Allgemeinbildung. Die Absolventen der Zusatzausbildungen in Kaffee,...

  • Hollabrunn
  • Martina Widhalm
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.