05.07.2017, 08:36 Uhr

Betrunken im 360-PS-Auto gegen einen Telefonmasten gekracht

(Foto: Fotolia/Lukas Sembera)
ALBERNDORF. Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 4. Juli, um 17:50 Uhr mit seeinem 360 PS starken Pkw auf der Gusental Landesstraße in Richtung Reichenau. Am Beifahrersitz saß ein 39-Jähriger aus Alberndorf. In einer Linkskurve im Gemeindegebiet von Alberndorf kam der Lenker rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Telefonmasten und einen Leitpflock. Beide Pkw-Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und ins UKH eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden. Beim Fahrer wurden 1,42 Promille Alkohol im Blut festgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.