02.12.2017, 19:01 Uhr

„Es werde Licht …“ – offizielle Einschaltung der Weihnachtsbeleuchtung

Oberneukirchen: Oberneukirchen | Auf Initiative des Ortsentwicklungsvereines "Oberneukirchen AKTIV" unter der Leitung von Obmann Gerhard Rammerstorfer wurde eine neue, wunderschöne Weihnachtsbeleuchtung über den gesamten Ortskern von Oberneukirchen installiert.

Am ersten Adventwochenende erfolgte die offizielle Einschaltung. Begrüßt wurden die vielen Besucher von LAbg. Bürgermeister Josef Rathgeb, Pfarrer Pater Wolfgang Haudum und Obmann Gerhard Rammerstorfer. Ein großes Danke an Familie Simader, die den wunderschönen Christbaum vor der Pfarrkirche spendete.

Das Team, des im Sommer gegründeten Vereines „Oberneukirchen AKTIV“ bewirtete die Besucherinnen und Besucher mit heißem Punsch. Hübsche Weihnachtsengel verteilten an die Kinder süße Überraschungen.

Musikalisch umrahmt wurde das stimmungsvolle „Lichterfest“ von den Musikerinnen und Musikern und einem Bläserensemble des Musikvereines Oberneukirchen. Viel Beifall vom Publikum gab es nach dem ersten offiziellen Auftritt des Jazzchores Oberneukirchen unter der Leitung von Birgit Koch.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
31.504
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 02.12.2017 | 19:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.